Britisches Medium: Titanic vermutlich ein Versicherungsbetrug

1
1090

Die Titanic ist wie viele andere geschichtliche Themen sehr vieldiskutiert. Nun meldet sich ein offizielles britisches Nachrichtenportal mit dem Artikel “The Titanic cover-up” des offiziellen Medium “Daily Express” zu Wort.

Es wird laut dem Artikel sehr schwer vermutet, dass der Privatbankier und Inhaber J.P Morgan mit dem Versenken der Titanic einen Versicherungsbetrug begangen hat, um eines seiner Unternehmen vor dem drohenden Ruin zu retten.

Laut dem Artikel des britischen Medium soll sogar die Regierung in dieser Verschwörung eingewickelt worden sein, weil wegen dem zu der Zeit drohenden ersten Weltkrieg dort Interessen zusammen stiessen.

Quelle: https://www.express.co.uk/news/world/310263/The-Titanic-cover-up

1 Kommentar

  1. Der Artikel ist schon von 2012, aber dennoch nicht uninteressant. Denn einige Sachen weisen tatsächlich darauf hin, das es sich um einen Versicherungsbetrug handelt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.