Das kalte Herz – Wenn die Tyrannen weinen

0
42

Märchen beschreiben die Wirklichkeit manchmal mit bestechender Präzision und halten uns den Spiegel vor. »Das kalte Herz« von Wilhelm Hauff aus dem Jahre 1827 ist gerade heute aktueller denn je. Es zeigt den wahrscheinlich einzigen wirklichen Ausweg heraus aus Herrschsucht und Lieblosigkeit.

Wilhelm Hauff (1802–1827) hat hier ein Kunstmärchen geschaffen, dass bis heute wunderbar die Psychologie der Macht, den Verrat am eigenen Herzen und den einzigen Ausweg aus dem Dilemma beschreibt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.