Hast du auch alle 6 Sinne beieinander ? 😉

0
125

Alle Fragen des Gewissens finden in einem inneren Dialog statt.

Zwischen dem ICH und dem SEIN. Dabei ist das ICH meist den Teil der Rechtfertigung und des Klagens reprĂ€sentiert. Dieser Zwiespalt deutet auf eine andere Ebene des menschlichen Denkens. Es ist die Ebene der ursprĂŒnglichen Kommunikation zwischen der kosmischen Energie (Bewusstsein/Seele) und der 3 dimensionalen Materie (Körper/Gegenstand). Diese Kommunikation war, in einer sehr viel frĂŒheren Zeit, ein ganz natĂŒrlicher Bestandteil des Menschen und fand in einem natĂŒrlichen Umfang statt.
Heute hingegen ist diese Ebene des menschlichen Seins beinahe vollkommen verzerrt und beinahe surreal – zugunsten der Materie.

Der Mensch, der im Einklang mit der Natur und den kosmischen Energien lebt, bedeutet in der heutigen Gesellschaft nichts mehr. Die Norm ist heute der Materialismus – wozu man ausschließlich 4 Sinne benötigt. Schmecken, Hören, Sehen, Riechen. Das FĂŒhlen wird bei vielen bereits als irrelevant abgetan.
Diese Gewissenlosigkeit fĂŒhrt uns immer weiter weg von unserem ursprĂŒnglichen geistigen Selbst. Der Mensch muss fĂŒhlen um die Sinnigkeit des Wissens und den Seeleninhalt des GegenĂŒbers wahrhaftig zu deuten.
Dies zu unterdrĂŒcken ist ein Verrat an seine Seele, die sich vielfach in Politik und anderen “mĂ€chtigen” Institutionen widerspiegelt.

Das große GeschĂ€ft basiert in der Wirtschaft eben auf Gewissenlosigkeit

Ein sogenannter effizienter BĂŒrger in der heutigen Gesellschaft funktioniert dann gut, wenn er nur mit seinen 4 Sinnen agiert und reagiert. Man könnte auch sagen: Der perfekte Soldat, FĂŒhrer, Lobbyist oder WirtschaftsfunktionĂ€r.
Eine Religion des Gehorsams. Ein Mensch, der seine 5 Sinne zusammen hat, ist eine Gefahr fĂŒr das Kontrollsystem.
Und wenn du dann auch noch einen geschĂ€rften Sinn fĂŒr das Spirituelle, das ÜbernatĂŒrliche, bedeutet das höchste Gefahr! 😉

â–” DENKT DRAN – DENKT SELBST ▔

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.