Journalistin verhört und gefeuert, weil sie enthüllte, dass CIA und NATO Terroristen in Syrien bewaffnen

0
204

Journalistin verhört und gefeuert, weil sie enthüllte, dass CIA und NATO Terroristen in Syrien bewaffnen

Dilyana Gaytandzhieva, eine Enthüllungsjournalistin, wurde von staatlichen US-Sicherheitsstellen verhört und aus ihrem Job geworfen, da sie verdeckte CIA-NATO-Operationen dokumentiert und offenbart hat, welche direkt ISIS und Al-Qaida-Terroristen bewaffneten.

Eine Enthüllungsjournalistin, wurde von staatlichen US-Sicherheitsstellen verhört und aus ihrem Job geworfen, da sie verdeckte CIA-NATO-Operationen dokumentiert und offenbart hat, welche direkt ISIS und Al-Qaida-Terroristen bewaffneten – eine verdeckte Operation mit Beteiligung von NATO, CIA, US-basierten Mega-Waffenhändlern, eine zwielichtige US-Organisation, die von bekannten Spielern im „Deep State“, dem Staat hinter dem Staate, und vielen anderen betrieben wird.

Sehen Sie sich diese exklusive Newsbud Schlagzeilen-Story und den Untersuchungsbericht an, darunter ein exklusives Interview mit der Enthüllungsjournalistin Dilyana Gaytandzhieva, ein ehrlicher Kommentar von Sibel Edmonds, durchgesickerte dokumentierte Beweise und eklatante direkte Verbindungen zu einigen der größten Namen und Organisationen, die mit dem Deep State und der CIA-NATO Operation namens Gladio B zu tun haben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://m.youtube.com/watch?v=91fGIRJcnH8&feature=youtu.be

 

Quellenangabe: http://derwaechter.net/journalistin-verhoert-und-gefeuert-weil-sie-enthuellte-dass-cia-und-nato-terroristen-in-syrien-bewaffnen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.