Neue Weltordnung: “DER SPIEGEL ONLINE” wirbt für eine Weltregierung

1
5988

Neue Weltordnung: “DER SPIEGEL ONLINE” wirbt für eine Weltregierung

Mit seiner Artikelüberschrift: “Die Coronavirus-Krise: Wir brauchen eine Weltregierung”, sah das ehemalige Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” in der Corona-Krise die Rechtfertigung dafür, die Politiker dazu aufzufordern, uns alle in eine Weltregierung zu führen.

Es ist noch nicht lange her, dass die Mainstream Medien – Allen voran DER SPIEGEL, Themen wie “Weltregierung, RFID Chip und Bargeldabschaffung” permanent lächerlich gemacht haben.

Heute aber, sind wir so weit, dass die Medien nun versuchen, genau diese Themen zum Trend, Normalität und Alltag zu machen.

Der Titel wurde inzwischen von SPIEGEL ONLINE wieder geändert, in “Jeder gegen jeden, globale Edition – Eine Analyse von Bernhard Zand”.

Genau so, wie damals die Mainstream Medien, plötzlich Titelten: “Eliten wollen das Bargeld abschaffen”, so wird heute mit der gleichen Absicht die Neue Weltordnung mit einer Weltregierung gefordert. Spätestens dann, wenn der Leser den ersten Schock überwunden hat, muss dieser sich eingestehen, dass diese Pläne tatsächlich Real sind und keine wirren Verschwörungstheorien.

Es gibt Mitglieder unter den mächtigsten Monopolisten mit Einfluss auf Medien und Politik, die sich diese Agenda zur Errichtung einer globalen Weltregierung sehnlichst herbeiwünschen und auch daran arbeiten diese Schritt für Schritt voranzutreiben.

Die derzeitigen Pläne, an denen sie die letzten Jahren arbeiteten, das Bargeld loszuwerden und der RFID-Chip unter der Haut als Bezahlungsmittel einzuführen, soll letztendlich in einer Weltregierung unter der Kontrolle von Banken und Grosskonzernen enden. – Eben – Eine neue Weltordnung.

Die ursprüngliche Überschrift “Wir brauchen eine Weltregierung” war kein Versehen des Spiegels, sondern war ernst gemeint, aber scheinbar wohl zu früh beworben.

Eine neue Überschrift soll es nun kaschieren. Doch es wird sicher wiederkommen, und dann wird die Lobpreisung einer Weltregierung nicht nur im Spiegel, sondern überall in den Medien erscheinen.

Ihr glaubt das nicht?
Wer hat, laut Wirtschaftsexperten, die bereits erwähnten Pläne der Bargeldabschaffung und die Einführung des RFID-Chip’s gewünscht? Es waren die Banken und die Politiker! Heute würde niemand mehr dies für eine lächerliche, unbewiesene Verschwörungstheorie abtun.
Wir stehen definitiv am Anfang der Bildung einer Weltregierung, die die Massenmedien in Zukunft immer massiver fordern werden. Wetten dass..?

Doch warum kommt alles, was früher als verrückte Weltverschwörungstheorien abgetan wurden, heute in den Mainstream Medien als Fakt und Wahrheit immer mehr an die Oberfläche?

Die Menschen sagen immer: “Das ist doch Unsinn. Wenn “Sie” das wollten, hätten die Eliten uns doch längst unterworfen.”

Doch leider stimmt das nicht ganz; Kriege und Krisen wurden immer mit Lügen mittels Medienkampagnen gerechtfertigt. Man trieb das Volk mit Panikmache, bis das Volk selbst die Massnahmen forderten, die die Politiker und Eliten selbst erzielen wollten. Man nennt diese Taktik auch “Problem – Reaktion – Lösung”: Erschaffe ein Problem, warte die Reaktion der Bevölkerung ab um dann dem Volk eine Lösung anzubieten, die sie aus Angst dann selbst fordern.

Man kann das auch beweisen… Aldous Huxley, der durch seine Familie ein Insider aus der Weltpolitik war und nicht nur Buchautor, beschrieb daraus sein Wissen vor mehr als einem Halben Jahrhundert über die Zukunft, wie sie heute bereits umgesetzt wird. Er kannte also die Pläne die bereits damals geschmiedet wurden.

Was Huxley als Insider damals bereits wusste, war: Eine Gesellschaft, die durch den Anschein einer politischen Demokratie zwar nicht direkt unterdrückt wird, aber durch Manipulation der Emotionen durch die Medien, zu seinen eigenen Versklavung überredet wird. (in Quelle verlinkt).

Ihr wisst ja: Bargeldlos zahlen ist hip, schnell und einfach. Und ich habe ja schliesslich nichts zu verbergen, solange ich mich noch gut fühle und ich mich brav an die Regeln halte, wird man mir den RFID-Chip auch nicht abschalten.

Und der Chip unter der Haut – endlich nie wieder den Kopf benutzen um an den Hausschlüssel denken zu müssen. Das ist richtig cool.

Glauben Sie uns, wir, ihre geliebten und kontrollierten Nachrichtensender, der Sie das denken und glauben lassen, was wir, die Elite und Politik wollen. 😉

 

Quellen:

https://youtu.be/Uz8pXlXwqUQ

https://youtu.be/RHpNGeuGc2s

https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/print/die_welt/finanzen/article134566502/Eliten-wollen-das-Bargeld-abschaffen.html

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.