Sozialkredit-System: Kommt das chinesische Unterdrückungsmodell nach Deutschland?

1
196

In einigen europäischen Ländern kann dieses System bereits (noch) freiwillig getestet werden. Aber es soll auch nach Deutschland kommen: Das stark umstrittene Sozialkredit-System. Kann das gut gehen?

In einer Studie vom Bundesministerium für Gesundheit ist auf Seite 122 und 123 angegeben, dass es in den nächsten Jahren ein digitales Sozialkredit-System nach dem Vorbild Chinas in Deutschland geben könnte. Demnach würde in Deutschland jeder Mensch nach Verhalten belohnt oder bestraft werden. Seine politische Meinung öffentlich kundtun und demonstrieren wäre fraglich, ob das noch möglich ist, wenn dann über jede Person entscheiden kann, welche Meinung richtig, und welche falsch ist. China ist bereits ein Überwachungsstaat. Ein Überwachungsstaat, das schon immer dafür bekannt war, die Menschenrechte im Keim zu ersticken und mit Füßen zu treten. Deutschland könnte mit dem Sozialkredit-System dann in ähnliche Richtungen abrutschen wie das kommunistische China.

EU plant bereits jetzt schon die Kontrolle privater Chats

Ein weiterer Schritt in Richtung digitaler Überwachung versucht die EU gerade umzusetzen, und bei Erfolg würde es dann dem Staat ermöglichen, wenn dann das Sozialkredit-System kommt, Dissidenten viel einfacher ausfindig zu machen, auch in Länder dann wie Deutschland. Datenschützer sehen das “Ende der Privatsphäre”, schreibt der “SWR”. Denn private Chatverläufe wie in Whatsapp könnte es möglicherweise bald gar nicht mehr geben, wie auch hier “Deutschlandfunk” über das EU-Gesetz schreibt. Alle Mail- und Messenger-Dienste wären davon betroffen, angeblich nur um Kinderpornographie zu bekämpfen. Aber wie auch im Artikel in anderen Worten beschrieben wird, kann Sicherheit niemals gegen Freiheit eingetauscht werden, dann verliert man beides.

Bargeld wird abgeschafft werden

Sparen ist auch nicht. Auch in Deutschland soll das Bargeld verschwinden. Die Digitalisierung soll wie in Schweden das Bargeld abschütteln. Wenn dein Geld nur noch als Zahlen auf der Bank existiert, kannst du es nicht mehr zum privaten Gebrauch verwenden und es kann dir weggenommen werden, wenn du, wie oben erwähnt, irgendwo auffällst oder dich im Internet über die Regierung beschwerst.

Und genau darum geht es: Ein Land wie Deutschland hat vorher immer ganz offen China für das Sozialkredit-System verurteilt, da in China bei diesem System durch die strenge Überwachung es schnell zum Punkteabzug kommen kann, was automatisch zum Verlust der Rechte und dem Geld führt. Ist es das worauf Deutschland zusteuern soll?

Freier Journalismus wird dann noch weniger möglich sein

Freier Journalismus wäre dann vermutlich vorbei, beruflich wie auch als Privatperson! Die chinesische Regierung ist dafür bekannt, Kritiker verschwinden zu lassen und betreibt Gefangenenlager. Wenn du in Deutschland zu irgendwas deine Meinung sagst, riskiert man vielleicht ‘nen schrägen Blick. Und wenn man Prominent ist, riskiert man schlechte Presse. Aber einer Regierung, der man immer mehr Macht zuspricht, das ein Überwachungssystem nach chinesischem Vorbild installieren will, läuft gefahr, genau das Selbe zu tun wie die chinesische Regierung.

Und jetzt mal ganz im ernst: Wollen wir das? Möchte der Großteil der Bevölkerung so bevormundet werden, mit dem Vorwand Gesundheits- und/oder Kriminalitätsbekämpfung, wenn aber der Staat Unrecht begeht, das nicht gesagt werden darf? Die Vorwände womit China dieses Überwachungssystem eingeführt hat glauben wir selber nicht. Warum dann den Blödsinn selbst einführen??

Immer über Openwingmedia täglich bestens informiert sein! Folge uns kostenlos auf Telegram: https://t.me/exsuscitati

1 Kommentar

  1. Ich glaube nicht das das alle Menschen hier wollen, denn das ist Diktatur pur. Durch die Verbreitung Des Artikels wird zur Aufklärung beigetragen . Find ich super von der “Blauen Hand” Wehret den Anfängen, wir gehen dagegen weiter auf die Strassen. Das Kartenzahlungen in manchen Geschäften nicht mehr möglich war war ein Wink des Universums das Menschen wieder beginnen sollen Bar zu zahlen und nicht der Bequemlichkeit nachgeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.