Wollen wir; Jahrelange Debatten oder Aktive Veränderungen?

0
362
copyright: piqs.de
copyright: piqs.de

Nicht schon wieder ein Artikel über unser marodes Schul-System, denkt ihr jetzt vielleicht?! Und ihr habt Recht! Wir wissen, dass es einer radikalen Reform bedarf und sämtliche Probleme wurden bereits angesprochen.

Woran aber scheitert also die Umsetzung neuer Konzepte oder ganz lapidare Renovierungen von Schulgebäuden? Einreden will man uns, es mangele an Geld. Soso.

Dann würde sich ja anbieten, die Utopie des Bedingungslosen Grundeinkommen für jeden Menschen in reale Bahnen zu lenken und optimaler Weise noch ein fließendes Geldsystem einzuführen. Somit hat dann niemand mehr eine Ausrede, er oder sie könne sich an der Gestaltung und Umsetzung von sozialen Projekten nicht beteiligen. Niemand müsste um seine Existenz fürchten und wir enthebeln sämtlichen Zeitdruck. Die neue Schule, vom modernen Gebäude über tagesaktuelle Unterrichtsfächer sowie optimal geschultes Lehr-Personal, wäre dann fertig, wenn die Gemeinde bzw. Kommune dies willentlich umsetzt.
Hat ein Dorf oder gar eine Stadt keine moderne Schule, werden sich über kurz oder lang keine neuen Familien mehr dort ansiedeln.

Ein #BGE bildet die Grundlage und Möglichkeit, neue Gesellschaftskonzepte zu entwickeln und schrittweise umzusetzen. Finanzielle Grundabsicherung sowie adäquate Bildung gewährleisten ein friedliches Miteinander. Warum setzen wir es nicht um?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.