Zeit in Form

0
58

Zeit in Form 

Die Zeit im Messen dieser und fühlen der Anderen Art. 

Bestimmt ist Dir schon mal aufgefallen das die Zeit einmal schnell dann wieder langsam vorüber geht. Nun, wer bestimmt die Zeit? Ist es die Uhr, ist es der vorgegebene Rhythmus, die Indoktrination, der manipulative vorgegebene Aspekt des „weil wir es so gewohnt sind “ ?   

Oder ist Zeit überhaupt relevant?

Ich finde das Zeit in der Realität nur dann wichtig ist wenn Du dich in dieser befindest. 

Zeit wird erst dann interessant wenn Du Dich in dieser verlierst. Denn dann könntest Du bemerken dass das was Du glaubst in einem gewissen Zeit-Raum zu erfahren oder erfahren zu haben absolut nicht der Wirklichkeit entspricht.  

Du hast es sicher schon erlebt. Wie kann das ist dieser Zeit geschehen. Wie habe ich das in dieser Zeit geschafft. Wieso habe ich es in dieser Zeit nicht geschafft…… usw. usw.

Es ist immer eine Frage Deines Standpunktes wie Du und wann Du etwas erlebst.

Recht-zeitig, ver-spätet, Punkt-genau oder gerade-noch……….

Gerade (obwohl das Wort auch schon wieder Zeit im Wert in Anspruch nimmt) oder gerade deswegen ist es wichtig den Faktor Zeit nicht im Verstand zu definieren sondern dem Gefühl zu vertrauen wann etwas zeitgemäß zu geschehen hat.

Vertraue Dir und Deiner Wahrnehmung in Bezug auf Zeit.

Dann wirst Du erleben das Zeit relativ ist und dann ist es zeitgemäß… eben, für Dich. 

Ich wünsche Dir eine schöne Zeit und vor allem Zeit Du selbst zu sein.

Über Zeit nachzudenken oder nachzufühlen ist nicht unbedingt das Selbe.

Probiere es aus und erkenne deine Schlüsse daraus.

Denke wie und was die Zeit mit Dir macht, wie Zeit in Deinem Leben eine Rolle spielt und wie Du Dich gegenüber verhältst.

Fühle wie es ist mit der Zeit zu sein ohne Vorstellungen und Ideen oder Gedanke an sie.

Sei gespannt auf Deine Erfahrung.

Oft sind wir indoktriniert, geprägt von Aussagen unserer Eltern, Lehrer, Vorbilder oder Idolen.

Wir „wissen“ was in dieser vorgegebenen Zeit möglich ist, wie die Zeitstruktur einzuteilen ist, wie wir uns in Bezug auf die Zeit verhalten müssen.

Eine Zeit ein Plan.

Nur, ist dem wirklich so.

Gibt es Zeit wirklich oder ist sie ein Konstrukt unseres Verstandes und unserer Konzepte?

Es kann sein wenn Du Dich in der Zeit ausprobierst wie oben vorgeschlagen, Du in eine andere Zeit eintauchst, zumindest für eine kürzere oder gar längere Zeit.

Keine Angst, habe Mut denn Du kannst jederzeit wieder in die gewohnte Zeit zurückkehren.

lG. Ed

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.