Ich will die Segregation von Ungeimpften und Geimpften, ohne Einschränkung der Grundrechte, ohne Zwänge und Eugenik!

0
102

Da wir Ungeimpften und Widerständler gegen die Ermächtigungen der Eugenik immer weiter diskriminiert und verfolgt werden, ist es besser, als vorläufige Minderheit, um eine totale Segregation zu kämpfen.

INHALT

  1. Gegen die Eugenik-Ermächtigungen!
  2. Freiheit statt Zwangsherrschaft!
  3. Eugenik gibt es seit 1883!
  4. Die Apartheit ist bereits gelebte Realität!

1. Gegen die Eugenik-Ermächtigungen!

Da wir Ungeimpften und Widerständler gegen die Ermächtigungen der Eugenik immer weiter diskriminiert und verfolgt werden, ist es besser, als vorläufige Minderheit, um eine totale Segregation zu kämpfen.

Wir sind bereit, Abzeichen gegen Masken, Gesundheitstests, Genbehandlung, Impfungen und Abstandsregeln in der Öffentlichkeit zu tragen, damit die Geimpften uns erkennen und von uns Abstand halten können.

Die Geimpften müssen aber dann ebenso Abzeichen tragen, damit wir sie erkennen können.

Wir wollen eigene Schulen, Krankenhäuser, Geschäfte, Behörden, Veranstaltungsräume, wo wir ohne Maske, Impfung, Test und Abstand einkaufen und uns versammeln, gemeinsam lernen und medizinisch behandelt werden können.

Anders kommen wir aus dieser Eugenik-Schlinge nicht heraus.

Wenn die Eugenik-Opfer sich vermeintlich freiwillig sterilisieren und hinrichten lassen, können wir sie daran nicht hindern, außer ihnen ein klares Gegenbeispiel anzubieten.

Erst dann werden einige erkennen, wer hier wirklich stigmatisiert und misshandelt wird.

Dazu bedarf es einer eigenen politischen Bewegung und Partei!

Anti-Geoengineering/Eugenik/Globalismus/Gates/GAVI/Google Partei (AGP): Wir brauchen 2 Millionen Wähler!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/anti-geoengineering-partei-agp-wir.html

2. Freiheit statt Zwangsherrschaft!

Die Eugenik-Opfer müssen sich immer wieder impfen lassen und zwischen Impfterminen herrscht die Corona-Panik mit variierenden Fantasienamen wie Omikron, Rokote, Flurona etc. Möglicherweise stecken hinter den Namen die Testreihen der Eugenik.

Eugenik-Opfer,

Wenn Ihr Angst habt, dann läuft Ihr mit Maske, geht in Geschäfte, wo nur Maskierte rein dürfen und besucht Krankenhäuser der Maskierten.

Ihr dürft aber mit Maske nicht in unsere Geschäfte, Unternehmen und Krankenhäuser.

So könnt Ihr als Hypochonder glücklich leben, ohne uns freie Menschen in Euren Wahn hineinzwingen zu dürfen.

Wir wollen unsere Freiheit statt Angst,

Ihr wollt die Zwangsherrschaft und Angst statt Freiheit!

Da Zwangsherrschaft nicht mit Freiheit vereinbart werden kann, müssen wir die Apartheid fordern, damit Ihr merkt, dass Ihr Euch selbst diskriminiert und von den Handlangern der Eugenik misshandeln und hinrichten lässt.

Ihr seid die betrogenen, dummen und missbrauchten Opfer!

Nicht wir sind Schuld daran, dass Ihr Eure Freiheit aufgebt, sondern Ihr selbst, weil Ihr Euch der Eugenik-Diktatur vermeintlich “freiwillig” unterwerft. Ihr seid Opfer und Handlanger der Eugenik-Diktatur zugleich!

Die Eugenik sieht keine Behandlung von Kranken vor. Die Eugenik betrachtet die Menschheit insgesamt als einen Parasiten, der auf eine Weltbevölkerung von 500 Millionen runtergekeult werden muss.

Da die Eugeniker davon ausgehen, dass die Mehrheit der Menschheit aus Idioten unterschiedlicher Kategorien besteht, behandeln sie Euch wie Idioten und Ihr reagiert so idiotisch wie dumme Schafe auf dem Weg zum Schlachter.

Ich vermute, Ihr Eugenik-Opfer wisst nicht einmal, dass es auf der Erde aktuell etwa 8.000 Millionen Menschen leben. Falls Ihr ein bisschen mit Prozenten rechnen könnt, dann müssen also über 93% der Menschen per Sterilisation und beschleunigtem Sterben eliminiert werden, um das 1. Gebot der Eugenik erfüllen zu können.

Nicht Eure Kranken werden aktuell behandelt, sondern Ihr alle werdet in Folge der mRNA-Genbehandlungen schwere Autoimmun-Reaktionen bekommen und daran leidend sterben, wenn Ihr Euch brav spritzen lässt.

Eure Kinder werden per Gen-Spritze sterilisiert. Ungeborene Kinder werden per Spritze abgetrieben.

Seid Euch der Eugenik bewusst. Die Nazis sind wieder am Werk, diesmal global.

Auch wir werden erkranken und sterben, aber an natürlichen Erkrankungen und eines natürlichen Todes, und sicher nicht würdelos durch Genspritzen aus den Händen der Eugeniker und ihrer “nützlichen” Idioten.

Unsere Kinder werden nicht mit solchen Genbehandlungen sterilisiert.

3. Eugenik gibt es seit 1883!

Leute, Ihr müsst Euch mal mit dem Konzept der Eugenik beschäftigen. Schon seit über 100 Jahren versuchen die Eugeniker, das Impfgesetz für die Bevölkerungsreduktion zu missbrauchen. Mit der Corona-Panik wird das nun per manipulativer Schockstarre erzwungen.

Seid Euch bewusst, dass Menschen an der Impfung und den schweren Medikamenten gestorben sind oder bleibende Schäden davongetragen haben.

Bei manchen schlägt Biontech schon bei der ersten Impfung zu, bei anderen bei der 2. Impfung oder danach.

Die Schäden könnten noch größer ausfallen, aber um das Ausmaß kontrollierbar zu halten, haben viele als Placebo nur Kochsalzlösung erhalten. Wer behauptet, er hätte vom “Pieks” gar keine Nebenwirkungen verspürt, hat garantiert nur die Kochsalzlösung bekommen.

Durch die strikte Segregation wird auch die Freiheit der Ärzte und Schwestern gewährleistet.

Wir machen eine saubere Segregation, damit sich erweist, wo die Quacksalber sitzen. Die Ermittlung von “Infizierten” per PCR-Test ist definitiv Quacksalberei. Jede Anwendung von mRNA-Gentherapien ist nicht nur eine Quacksalberei, sondern ein Kapitalverbrechen!

Die Nazis haben die globalistische Ideologie der Eugenik übernommen, aber dies stark mit nationalistischem Rassismus vermengt. Sie waren Nationalisten und Rassisten, aber haben mit globalistischer Vernichtungswut Krieg geführt. Die heutigen Eugeniker sind nur noch Globalisten und distanzieren sich vehement vom herkömmlichen Rassismus, weil sie akzeptiert haben, dass nur die Genetik eine  unzweideutige objektive Selektion gewährleisten kann. Deshalb werden weltweit Gendatenbanken angelegt, aber im 1. Schritt ist idiotische Freiwilligkeit zur Genspritze ein ausreichendes Kriterium zur Unterscheidung zwischen eugenischen und disgenischen Menschen.

4. Die Apartheit ist bereits gelebte Realität!

Hier sind Auszüge aus einer Konversation mit einem mRNA-Befürworter:

Impfbefürworter:

Für Impfpflicht bin ich nicht. Ich mache mir nur Sorgen um euch, die sich nicht impfen lassen wollen. Aktuell mache ich mir Gedanken, wie und wo man euch in deinem Sinne unterbringen könnte. Heute bekam ich noch zu hören “nein, Mangelwirtschaft möchte ich nicht mehr haben”. Dies ist ein klarer Ausdruck dafür, dass es schwierig wird euch irgendwo unter zu bringen. Schließlich müsst ihr auch was zu Essen auf den Tisch bekommen usw.

Meine Reaktion:

Du willst also uns internieren!
Du willst uns genau das antun, was die Nazis den Minderheiten angetan haben.
Folglich bist Du ein Neo-Nazi!
Ist das soweit korrekt?

Impfbefürworter:

Wenn Du deinen Forderung nach Segregation so verstehen willst, ja. Ansonsten müsste so etwas doch wie auch immer organisiert werden. Man kann dein Ansinnen doch nur schlecht aus dem Hut zaubern.

Meine weitere Ausführung:

Ich eröffne die Diskussion dazu, damit ein Bewusstsein für die Notwendigkeit eine Segregation entsteht. Sonst werden wir in schwere Konflikte geraten. Per Segregation wird sich die Spreu vom Weizen trennen. Dann wird offensichtlich, wer sich wirklich dieser Eugenik-Diktatur unterwerfen will. Meines Erachtens stimmt es nicht, dass dies eine Mehrheit freiwillig tut.

Impfbefürworter:

Freiwillig macht dies wohl niemand. Wäre der langfristig extrem tödliche Virus nicht unterwegs würde niemand Wert darauf legen. Jetzt suchen wir aber immer noch ein stilles Plätzchen für die die sich dem Virus zum Fraß vorwerfen wollen. Also bitte etwas mehr Konstruktivität hinsichtlich einer Umsetzung deiner Forderung.

Meine Antwort:

Kein stilles Plätzchen, kein Faschismus, sondern eine gerechte Trennung und Kennzeichnung.
Jeder soll seine Disgenik- und Eugenik-Gesinnung offen tragen, mit den gleichen Symbolen, nur dass die Gegner einen roten Strich als Zeichen der Ablehnung drüber ziehen.

Meine weitere Ausführung:

Du täuschst Dich.
Die Geimpften liegen in den Intensivstationen und sie sind es, die sterben.
Das wird mit jeder Impfung noch deutlicher hervortreten, aber für viele wird es zu spät sein, da sie den Genschäden und Autoimmunreaktionen auf die Spikes nicht mehr entkommen können. Die Schäden sind dauerhaft und nachwirkend.”

“Das große Sterben wird man nicht mehr lange verbergen können, weil bald in jeder Familie solche Fälle sich häufen werden.

Wenn die Eugeniker erst die Kinder in ihren Klauen haben, wird es noch dramatischer.

Die Zeit läuft den Eugenikern davon und sie werden alle Mittel und Techniken einsetzen, um die Menschen zur Resignation zu zwingen, aber haltet durch, gemeinsam schaffen wir das. Jeder hat Eigenschaften und Potentiale, womit er gegen die Eugeniker und ihre “nützlichen Idioten” Widerstand leisten kann.

Sie werden immer mehr in Massen sterben, weil sie alle Gen-Spritzen bekommen haben, aber auch während sie sich quälen und im Sterben liegen, werden sie nicht ihre Mörder, sondern die Ungeimpften beschimpfen.

Diese Leute sind geistig ohnehin schon tot, da ist die Ermordung durch die mRNA-Spritzen nur noch die faktische Bestätigung.

Was hier abläuft ist absurd und traurig zugleich.

Xelefee
@S_i_l_v_i_a
Nov 24th
‼️DURCHSAGE auf dem WEIHNACHTSMARKT im RHEIN-NECKAR-ZENTRUM:
“Ungeimpfte müssen jetzt bitte den Platz verlassen!

Daraufhin haben etliche den Platz verlassen und andere haben applaudiert

Geschildert von einer persönlichen Freundin, die gerade noch in der Mittagspause einen Glüchwein trinken wollte im Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim, Hessen!

Apartheid 2.0 ist dort etabliert!

Dieses EKZ sollte meiner Meinung nach boykottiert werden, wer vor Ort ist kann sich selbst davon überzeugen und ggf. eine Google Bewertung abgeben.

Xelefee
@S_i_l_v_i_a
25.11.2021

💥💥💥 SKANDAL 💥💥💥 Wenn dem RPP die Umfrage nicht passt, wird sie einfach gelöscht 💥 Heute früh waren noch überwältigende 89% (siehe Screenshot) gegen die Impfpflicht und jetzt ist die Seite nicht mehr verfügbar (Fehler 404) 🤔🥳😂 RPP so nicht 🐑🐑🐑

https://www.rbb24.de/politik/thema/corona/beitraege/2021/11/voting-corona-impfpflicht-ja-oder-nein.html

.

Ein wirklich unglaubliches 5-Minuten-Video eines BMJ-Experten*, vom ‘Expertengremium zu Impfstoffmandaten’ vom 2.11.2021, der ausspricht, was wir alle denken!!!🔥

*Peter Doshi ist leitender Redakteur bei “The BMJ” (Wissenschaftliche Fachzeitschrift) und Mitglied des News & Views-Teams. Außerdem ist er außerordentlicher Professor für pharmazeutische Versorgungsforschung an der University of Maryland School of Pharmacy.

https://brandnewtube.com/watch/peter-doshi-u-s-senator-ron-johnson-holds-panel-in-dc-on-covid-19-vaccine-mandates-and-injuries_LWTWpHPVdy2Ye6U.html

Peter Doshi U.S. Senator Ron Johnson Holds Panel in DC on COVID-19 Vaccine Mandates and Injuries

https://brandnewtube.com/embed/LWTWpHPVdy2Ye6U

Xelefee @S_i_l_v_i_a
25.11.2021
https://gettr.com/post/phs3wdf9d1

🇦🇺💥Die Aborigines, die australischen Ureinwohner im Northern Territory rufen die Welt um Hilfe💥 Die Sovereign tribal people berichten von Zwangsimpfungen, Entzug der Lebensgrundlage und zwangsweiser Deportierung in Quarantänelager. Was dort passiert kann überall passieren, Australien ist das Testfeld der Globallisten und im Northern Territory testen sie, wie weit sie gehen können. https://odysee.com/@go1dleaf:f/Aus… #FreeAustralia Am 4. Dezember 2021 findet ein weltweiter Solidaritätsprotest zu Gunsten von Australien statt, Infos hierzu findet ihr im nachfolgenden Post:
https://t.me/Haintz/16929
We the People – Wir sind der Souverän Markus Hai

🆘BREAKING NEWS🆘 Representatives of the Aboriginal Community in Australia issue International Plea for help….
November 24th, 2021

https://odysee.com/$/embed/Australian-coercion—control./3bca377153a1bd4c358db63af27831851a997e09?r=FHat8a9RUTc2mxs7gxH1kDpwKKxKDW1W

S.O.S. from AUSTRALIANovember 5th, 2021

https://odysee.com/$/embed/sosaustralia/54b9e2b75e6b1a2b8489fddf3813cd24f73cfe88?r=FHat8a9RUTc2mxs7gxH1kDpwKKxKDW1W

Sozialkreditsystem: Für Bill Gates ein “Gewinn für die Gesellschaft”
11. AUGUST 2022
https://www.konjunktion.info/2022/08/sozialkreditsystem-fuer-bill-gates-ein-gewinn-fuer-die-gesellschaft/

China ist die Blaupause für den gesellschaftlichen Umbau der Welt. Erst gestern gab Karl Lauterbach bekannt, dass man “ein neues Update für die Corona-Warn-App [ausrollen wird]. Unterschiedliche Farben geben künftig unterschiedliche Rechte. In China gibt es dieses System bereits.”Sollte sich die Überwachungsapp bei einem Großteil der Bevölkerung “durchsetzen”, ist der Schritt zum nächsten chinesischen “Vorzeigeprogramme” nicht mehr weit: das Sozialkreditsystem.


Lizenz von Enkidu Gilgamesh – Sharing is Caring!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.