Coronavirus – Krise, Schicksal, Chance?!

0
232

Es geht zur Sache in diesen Tagen! Die Nachrichten überschlagen sich mit der Lahmlegung des öffentlichen Lebens – außer der Fabrikarbeit. Jetzt ist die Zeit angebrochen, all das spirituelle Wissen, das wir beispielsweise in Seminaren, Vorträgen, Podcasts, Videos oder aus Büchern in uns aufgenommen haben, in unserem Alltag anzuwenden.

Andreas Beutel und Götz Wittneben schauen in diesem hoch aktuellen Gespräch vom Freitag, den 13. März, auf vier Jahre und 27 Ausgaben von „Horizonte des Herzens“ zurück, die viele Aspekte des spirituellen Lebens beleuchten. Es bedarf jetzt der Menschen, die es leben, damit sie für die anderen wie fest gegründete Eichen oder gar Leuchttürme stehen!!!

Beide Gesprächspartner sehen die Möglichkeit einer Spaltung der Gesellschaft in die, die in die Angst gehen und somit offen wie Scheunentore für Manipulation werden/bleiben und diejenigen, die ins Vertrauen und in ihr Herz gehen und damit in ihre Kraft! Krisis bedeutet auf Griechisch eben Entscheidung und im Chinesischen Wei Ji , Gefahr und Chance!

Homepage von Andreas Beutel: https://www.pythagoras-institut.de/

Homepage von Götz Wittneben: https://www.goetz-wittneben.de/

Vorheriger ArtikelFrauenpower
Nächster Artikel!!!EILMELDUNG!!! Wichtige Infos für die bevorstehende Krise!
Goetz Wittneben
Götz Wittneben, Jahrgang 1959, studierte Evangelische Theologie, forschte für Rupert Sheldrake im Bereich »Bewusstsein«, arbeitete 12 Jahre mit arbeitsuchenden Jugendlichen in einer Jugendwerkstatt und mehr als vier Jahre als Arbeitsvermittler in der Bundesagentur für Arbeit. Hier ist er in tausenden Gesprächen überraschenden Phänomenen auf die Spur gekommen, die weitreichende Folgen für unser Leben haben. Er ist Vater zweier erwachsener Kinder und lebt seit Herbst 2014 als freier Autor, Lebensberater und Liedermacher in Leipzig. Seit dem Herbst 2015 arbeitet er darüber hinaus als freiberuflicher Redakteur und Moderator bei Neue Horizonte.TV, Leipzig. Seine Themen vor allem: Bewusstsein, Selbstverantwortung, alternative Ansätze in der Medizin, Spiritualität und Potentialentfaltung. Seine Homepage lautet wie sein Buch: www.wenn-wir-wuessten.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.