Remote Viewing – Ein Blick in andere Dimensionen – Frank Köstler

0
326

Götz Wittneben im Gespräch mit dem Autor und Remote Viewer Frank Köstler „Hier wird über die geheimdienstlichen Anfänge des Remote Viewing während des Kalten Krieges bis in die heutige Zeit gesprochen. Was es ist und wie es funktioniert. Ein Gespräch darüber, wo der Spaß aufhört, die Arbeit anfängt und warum Remote Viewer längst nicht allwissend sind.“
Literatur von Frank Köstler u.a.: “Alltägliche Wunder”, “Kulissenriss”

Frank Köstlers Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCpeOZ52JxCfaNLWhof4CBIw

Kontakt: Frank.Koestler@protonmail.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.