Wie uns die gesellschaftliche Matrix KOMPLETT zwanghaft und ängstlich machen kann…

0
74
In diesem Video definiere ich die Matrix auf unterschiedlichste Weise..
Zum einen die gesellschaftliche Matrix, zum anderen die spirituelle/ energetische Matrix beispielsweise…
Ich glaube übrigends nicht daran, an die Vorstellung, wie sie beispielsweise in dem Film “Matrix” gezeigt wird..
Denn eine reine Computersimulation ist mir für das “Leben” / “unsere Welt” zu einfach gedacht.
Allerdings hat unsere Realität, also die Matrix bestimmt eine Art Codierung, ich glaube dies ist aber kein Computercode, sondern die Liebe..
Dies sind meinen persönlichen Vorstellungen von der Matrix, ich erhebe darauf keinen Wahrheitsanspruch für dich..
Bitte schaue einfach womit du in Resonanz gehst.
Ich glaube auch nicht, dass die spirituelle, von Gott gegebene Matrix als solche uns Menschen feindlich gesonnen ist, wie es auch im Film “Matrix” dagestellt wird.
Die Menschheit als Sklaven von Maschinen..
Nein, daran glaube ich nicht, wenn man die Matrix im spirituellen Sinne definiert.
Allerdings glaube ich daran, dass die gesellschaftliche Matrix alles andere als liebend ist, was beispielsweise Schule, Politik usw. angeht.
Hier glaube ich daran, dass es uns Menschen deutlich besser gehen würde, würden diese Bereiche sehr viel mehr “liebender”/ wohlwollender sein!
Doch auch hier scheint sich die “Codierung” durch den spirituellen Wandel verursacht auch allmählich zu ändern.
So habe ich auch die letzten Tage stark die Erfahrung gemacht, dass sich sogar die Codierung unserer individuellen Realität (Matrix) ändern kann, ich hatte ein energetisches Erlebnis.
Dies habe ich auch auf Telegram beschrieben:
“Seit Tagen ist dieser energetische Prozess in meiner Realität im Gange..
Ich habe geistig und körperlich wahrgenommen, wie meine Realität eine neue Codierung bekommt, sich in Folge dessen “zersetzt” hat, also das alte ist gegangen und wie sich dann neue Wege gebildet haben, wie als würde bei einem Kaleidoskop sich ein neues Muster bilden..
Mein Hunger ist gigantisch, obwohl ich mich teilweise sehr müde gefühlt habe, konnte ich nur schwer schlafen..
Ich Frage mich wann der Prozess endlich aufhört, ich will nicht ständig Energien transformieren, sondern am “echten” Leben teilnehmen!
Nun hat es sich letzte Nacht angefühlt, als würden die Energien in dieser neu entstandenen Struktur sich durchspülen, erneuern..
Das alte wird ausgespült, etwas “Reineres, positiveres” fließt nun stattdessen durch meine Energie Bahnen…
Ich Frage mich wie lange der Prozess noch dauert, denn ich bin müde, meine Intuition sagt mir ca. 1,2 Tage..
Ich finde diesen Prozess wirklich sehr anstrengend, vor allem da ich ein stetiges, leichtes Panikgefühl im Sola Plexus habe…
Meine Intuition sagt mir dazu: “Neues mach eben manchmal Angst”..
Also die neuen Energien..”
Wenn du das jetzt so gelesen hast, wirst du dir sicherlich denken
“Wie oft ich das Wort Matrix unterschiedlich definiert habe..”
Ja ich denke, es ist wichtig dies mal klarzustellen, dass unter dem Begriff Matrix alles mögliche definiert wird!
Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Video, hier beschreibe ich, wie die gesellschaftliche Matrix uns komplett zwanghaft und ängstlich machen kann…
Beitrag von Vera Maria
Vorheriger Artikel“Keine Osterweiterung der NATO” – Genscher & Baker 1990
Nächster ArtikelWinterdepression und unsere Leber
Hi liebe Leute :) Mein Name ist Vera Maria und es ist noch keine 10 Jahre her, da habe ich wegen einer Zwangsneurose die 80 % vom Tag über Jahre angehalten hat, einen Suizidversuch nach dem anderen gemacht. Heute blogge und schreibe ich über das Thema Psychose und Psychiatriereform. Über Psychose blogge ich, weil ich schließlich nach langjähriger erfolgloser "Pseudo-Therapie" in der Psychiatrie durch eine Psychose den Schlüssel zur Heilung von meiner Angststörung gefunden habe. Über Psychiatriereform blogge ich, weil ich sagen kann, dass mir meine 20 Klinikaufenthalte nicht viel gebracht haben, außer einer schweren Medikamentenabhängigkeit und einem schlimmen Traumata durch 4 Tage Isolierzelle. Ich will, dass sich da im Bereich der Psychiatrie hoffentlich möglichst bald eine Reform auftut - Psychiatrie kostet tagtäglich Menschenleben! In Deutschland bleiben ca. 70 % der Menschen mit Psychose "krank", in Finnland wird nach dem Konzept des "Open Dialogs"/ "Offenen Dialoges" behandelt! 85 % der Patienten in Finnland werden durch Gespräche (fast ohne den Einsatz von Psychopharmaka) geheilt! Doch die deutschen Psychiatrien sind wohl zu eng mit der Pharmaindustrie verbunden um an einem Umdenken ernsthaft interessiert zu sein! Ich sehe Psychose als mögliche Heilungschance für ein "wahrlich krankes Ego" und nicht primär als Erkrankung wie die Psychiater das tun. Auch die Bewusstseinserweiterung während und nach einer gut durchlaufenen Psychose spielt sicherlich eine tragende Rolle, die von der Psychiatrie entweder nicht erkannt oder stupide ignoriert wird. In meinem Youtube und Telegram Blog versuche ich als Betroffene über diese Themen aufzuklären. Auch mit meiner Telegram Gruppe "Heilungschance Psychose" versuche ich einen offenen Austausch über dieses Thema zu schaffen. MEINE GRUPPE ZUR HEILUNG PSYCHOSE: https://t.me/HeilungVonPsychose ...Mein erstes Buch "Die unheimliche Magie der Psychose" wurde 2017 beim "Verlag der Ideen" veröffentlicht. Hier der Link zum Buch: https://www.amazon.de/unheimliche-Magie-Psychose-Vera-Maria/dp/3942006286

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.