2021, Reset der Finanz-Blasen der Bankster und Super-Reichen! Gegenkonzept zur WEF!

0
66

INHALT

  1. Das Reset der machtbesoffenen WEF!
  2. Vermittlung von Grundlagen
  3. Mein konstrukiver Vorschlag!
  4. Das 1×1 des Kapitalismus!
  5. Weg der Denker und Vollstrecker!
  6. Legale und illegale Betrügereien!
  7. Russland & China übernehmen!
  8. MBS-Methode zur Rettung des Dollars!
  9. Die Münz-Methode zur Entschuldung!
  10. Phantomschmerzen um Gold

.

1. Das Reset der machtbesoffenen WEF!

Besoffen vom Erfolg der realen Umsetzung von Event-201 als Coronavirus-Pandemie, will das WEF (Word Economic Forum, Davos), im nächsten Jahr zum großen Schlag ausholen.

Bei der Finanzkrise 2007/2008 befand sich das Bankstersystem im systematischen Zusammenbruch. Dieser Umstand bot der Menschheit die Gelegenheit, die kriminelle Banksterherrschaft loszuwerden, aber stattdessen wurden die Geldgangster “gerettet”. Die inherenten Fehler des Bankstersystems wurden seitdem nicht gelöst, sondern noch vergrößert. Der Schutz der Bankster wurde weiter verfestigt, noch mehr Menschen in den Ruin getrieben und noch mehr Schulden auf die Staaten und die Bürger abgewälzt. Da die damalige Finanzkrise dem Raubsystem der Bankster und Superreichen beinahe den Gar ausgemacht hatte, wollen die Geldsäcke den unvermeidlichen Crash nun zu ihren Bedingungen veranstalten.

Sie wollen allen anderen Menschen alles wegnehmen und selbst nicht nur schadensfrei bleiben, sondern ihre unersättliche perverse Gier weiter befriedigen.

Welche demokratische Legitimation haben die Geldgangster, um über einen Neustart des Finanzsystem entscheiden zu wollen?

Wer hat sie dazu beauftragt?

Wer hat sie gewählt?

Liebe Leser, Intelligenz entsteht und bewirkt etwas, wenn der Mensch sich um Wissen und Erkenntnis bemüht und komplexe Zusammenhänge verfolgt und komplex denken kann und will! So ist auch dieser Artikel nur ein Puzzlestein des großen Geoengineering-Bildes, das in diesem Blog zusammengestellt liegt. Bitte stoppt nicht hier, sondern lest auch die verlinkten Artikel.

Ich will gar nicht über die Haltung der Geldganster  spekulieren, sondern lasse die WEF für sich selbst sprechen.

Bitte achtet auf die Verknüpfung mit der Klimakontrolle. Schließlich ist es das größte und wichtigste Projekt unter allen Geoengineering-Maßnahmen.

Um den Text zu dekodieren, kommentiere ich zwischen Eckigen Klammern [in gerader Schrift], während das Zitat aus der Verlautbarung des WEF in Kursivschrift gehalten wird.

Der Große Neustart: Ein einzigartiger Zwillingsgipfel zu Beginn des Jahres 2021
http://www3.weforum.org/docs/WEF_The_Great_Reset_AM21_German.pdf

• “The Great Reset”, oder auf Deutsch “Der Grosse Neustart”, wird das Thema eines einzigartigen Zwillingsgipfels im Januar 2021 sein, der vom Weltwirtschaftsforum einberufen wird.

• “Der Grosse Neustart” ist eine Verpflichtung, gemeinsam und dringend die Grundlagen unseres Wirtschaftsund Sozialsystems für eine gerechtere, nachhaltigere und widerstandsfähigere Zukunft zu schaffen.

[Mit “gerecht” und “nachhaltig” ist die Legalisierung der völligen Kontrolle über den Wasserkreislauf und Kohlensstoffkreislauf gemeint, die bereits weitestgehend illegal von Korporatisten privatisiert sind]

• Er erfordert einen neuen Gesellschaftsvertrag, in dessen Mittelpunkt Menschenwürde und soziale Gerechtigkeit stehen und in dem der gesellschaftliche Fortschritt nicht hinter der wirtschaftlichen Entwicklung zurückbleibt.

• Die globale Gesundheitskrise hat langjährige Brüche in unseren Volkswirtschaften und Gesellschaften offengelegt und eine soziale Krise geschaffen, die dringend menschenwürdige und sinnvolle Arbeitsplätze erfordert.

• Der Zwillingsgipfel wird sowohl persönlich als auch virtuell stattfinden und wichtige globale Regierungs- und Wirtschaftsführer in Davos mit einem globalen Multistakeholder-Netzwerk in 400 Städten auf der ganzen Welt für einen zukunftsorientierten, von der jungen Generation geführten Dialog verbinden.

• Die Ankündigung des “Grossen Neustartes” wird heute um 14:30 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit während eines virtuellen Treffens von S.K.H. dem Prinzen von Wales und Klaus Schwab gemacht und kann hier verfolgt werden.

“Wir haben nur einen Planeten, und wir wissen, dass der Klimawandel die nächste globale Katastrophe mit noch dramatischeren Folgen für die Menschheit sein könnte. Wir müssen die Wirtschaft in dem kurzen noch verbleibenden Zeitfenster dekarbonisieren und unser Denken und Verhalten wieder in Einklang mit der Natur bringen”, sagte Klaus Schwab, Gründer und geschäftsführender Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums “Um unsere Zukunft zu sichern und Wohlstand zu schaffen, müssen wir unser Wirtschaftsmodell weiterentwickeln und die Menschen und den Planeten in den Mittelpunkt der globalen Wertschöpfung stellen. Wenn es eine entscheidende Lektion aus dieser Krise zu lernen gibt, dann die, dass wir die Natur in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen müssen. Wir dürfen einfach nicht noch mehr Zeit verschwenden”, sagte S.K.H. der Prinz von Wales.

“Der “Great Reset” ist eine willkommene Erkenntnis, dass diese menschliche Tragödie ein Weckruf sein muss. Wir müssen ausgeglichenereintegrativere und nachhaltigere Volkswirtschaften und Gesellschaften aufbauen, die angesichts von Pandemien, Klimawandel und den vielen anderen globalen Veränderungen, mit denen wir konfrontiert sind, widerstandsfähiger sind”, sagte António Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen in New York.

[Der globalistische Korporatismus/Faschismus ist betont anti-rassistisch! Alle Opfer werden gleich-mies behandelt. Die systematisch manipulierten jungen Menschen werden verwendet, um die Gesellschaften auszuhebeln.]

“Ein “Great Reset” ist notwendig, um einen neuen Gesellschaftsvertrag aufzubauen, der die Würde jedes Menschen ehrt”, fügte Schwab hinzu. “Die globale Gesundheitskrise hat die fehlende Nachhaltigkeit unseres alten Systems in Bezug auf den sozialen Zusammenhalt, den Mangel an Chancengleichheit und Inklusivität offengelegt. Auch können wir den Missständen von Rassismus und Diskriminierung nicht den Rücken kehren. Wir müssen in diesen neuen Gesellschaftsvertrag unsere generationenübergreifende Verantwortung einbauen, um sicherzustellen, dass wir den Erwartungen der jungen Menschen gerecht werden”.

COVID-19 hat unseren Übergang in das Zeitalter der Vierten Industriellen Revolution beschleunigt. Wir müssen sicherstellen, dass die neuen Technologien in der digitalen, biologischen und physischen Welt weiterhin den Menschen in den Mittelpunkt stellen und der Gesellschaft als Ganzes dienen, indem sie allen einen fairen Zugang ermöglichen”, sagte er.

“Diese globale Pandemie hat auch wieder gezeigt, wie sehr wir miteinander vernetzt sind. Wir müssen ein funktionierendes System intelligenter globaler Zusammenarbeit wiederherstellen, das strukturiert ist, um die Herausforderungen der nächsten 50 Jahre zu bewältigen. Der “Great Reset” wird von uns verlangen, alle Stakeholder der globalen Gesellschaft in eine Gemeinschaft mit gemeinsamen Interessen, Zielen und Handlungen  zu integrieren”, sagte Schwab. “Wir brauchen ein Umdenken, den Übergang vom kurzfristigen zum langfristigen Denken, den Übergang vom Aktionärskapitalismus zur Verantwortung der Stakeholder. Ökologische, soziale und Good Governance müssen ein angemessener Teil der Rechenschaftspflicht von Unternehmen und Regierungen darstellen”, fügte er hinzu.

Dieser innovative Gipfel wird ein ganz anderes Jahrestreffen sein, das den Geist des “Grossen Neustartes” widerspiegelt. Er wird Anfang 2021 eine einzigartige Gelegenheit bieten, die bedeutendsten globalen Regierungs- und Wirtschaftsführer in Davos zusammenzubringen, jedoch im Rahmen eines globalen Multistakeholder-Gipfels, der von der jüngeren Generation vorangetrieben wird. Dies wird sicherstellen, dass der Dialog über den “Grossen Neustart” über die Grenzen des traditionellen Denkens hinausgeht und wirklich zukunftsorientiert ist.

Zu diesem Zweck wird das Weltwirtschaftsforum Tausende junger Menschen in mehr als 400 Städten auf der ganzen Welt (die “Global Shapers Community”) zusammenbringen, die über ein leistungsfähiges virtuelles HubNetzwerk mit den führenden Persönlichkeiten in Davos interagieren werden. Jeder dieser Hubs wird eine Politik der offenen Tür verfolgen, um alle interessierten Bürger in diesen Dialog einzubinden, so dass das Jahrestreffen für alle offen ist. Darüber hinaus werden globale Medien und soziale Mediennetzwerke Millionen von Menschen mobilisieren und es ihnen ermöglichen, ihre Beiträge zu teilen und gleichzeitig Zugang zu den Diskussionen der Jahresversammlung in Davos zu erhalten.

Die Ankündigung des “Grossen Neustartes” wurde von S.K.H. The Prince of Wales und Professor Schwab während eines virtuellen Treffens gemacht, gefolgt von Erklärungen des UN-Generalsekretärs António Guterres und der geschäftsführenden Direktorin des IWF Kristalina Georgieva.

Ihre Aussagen wurden von Stimmen aus allen Stakeholdergruppen der Weltgesellschaft unterstützt, darunter ….

Victoria Alonsoperez, Gründerin und Geschäftsführerin von Chipsafer, Uruguay, und ein 

Young Global Leader; Caroline Anstey, Präsidentin und Geschäftsführerin von Pact, USA; 

Ajay S. Banga, Geschäftsführer, Mastercard, USA; 

Sharan Burrow, Generalsekretärin, Internationaler Gewerkschaftsbund (IGB), Brüssel; 

Ma Jun, Vorsitzender, Green Finance Committee, China Society for Finance and Banking, und Mitglied des Geldpolitischen Ausschusses der People’s Bank of China; 

Bernard Looney, Geschäftsführer, bp, Vereinigtes Königreich; Juliana Rotich, Venture Partner, Atlantica Ventures, Kenia; 

Bradford L. Smith, Präsident, Microsoft, USA; und Nick Stern, Vorsitzender, Grantham Research Institute on Climate Change and the Environment, Vereinigtes Königreich.

Im Vorfeld des Jahrestreffens wird das Forum eine virtuelle Folge, “The Great Reset Dialogues”, veranstalten. Diese Dialoge sind eine gemeinsame Initiative des Weltwirtschaftsforums und von S. K. H. dem Prinzen von Wales.

Beiträge zum “Grossen Neustart” werden auch über UpLink, die digitale Plattform des Weltwirtschaftsforums, empfangen, um Innovationen für die Nachhaltigen Entwicklungsziele zusammenzutragen.

Die nachfolgende Karte zeigt die Lage der Hubs der “Global Shapers Community” des Weltwirtchaftsforums: Über 420 Hubs und 11’000 Global Shapers und Alumni.

Bildschirmkopie von: http://www3.weforum.org/docs/WEF_The_Great_Reset_AM21_German.pdf

.

2. Vermittlung von Grundlagen

Die Grunlagen der Finanzen und des unvermeidlichen finanziellen Zusammenbruchs sind gar nicht so kompliziert. Sie wurden allen, die das Thema aufmerksam verfolgt haben, lustig und ernst vermittelt. Die hier ausgewählten Lehrer sind insbesondere Chin Meyer und Ernst Wolf.

Wenn ihr die Beiträge nicht auf Anhieb begreift, dann bitte auch mehrfach anschauen.

Chin Meyer erklärt Markus Lanz “Finanzblasen”
Jul 10, 2012

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=NMbVLtTmL-4

Ernst Wolff erklärt den IWF in 5 Minuten.
Feb 9, 2016

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Zt7lONlgU-o

Interview mit Ernst Wolff: Der Crash rückt immer näher
Jun 22, 2020

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=oD5bfIjg3NM

Ernst Wolff enttarnt den #Aufklärung #Ökonomie #IWF #Finanzen #BWL #VWL
Sep 17, 2018

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=rEn-nRi9PCU

BlackRock – Die unheimliche Macht eines Finanzkonzerns | Doku | ARTE
Apr 7, 2020

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=kWsUqFgWxp8

KenFM im Gespräch mit: Ernst Wolff – “Weltmacht IWF”
Apr 5, 2015

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=GCkKxITTKYw

.

3. Mein konstrukiver Vorschlag!

Mein konstruktiver Vorschlag zum Finanz-Reset: Super-Vermögen gegen alle Staatsschulden ausgleichen! Schließlich wurden die Privatvermögen auf Kosten der Staatsverschuldung angereichert, was vor allem daran liegt, dass die Superreichen keine Steuern gezahlt haben.

Schaut Euch bitte das obige Schema an.

Alle überflüssigen Vermögen werden gekappt und gelöscht!

Ist das nicht eine vernünftige Lösung?

  • Die Reichen sollen genug Geld behalten, um luxuriös leben zu können, aber alle Scheinvermögen sind gegen Staatschulden und Privatschulden aufzurechnen.
  • Jeder Reiche, der sich noch einmal in die Politik, das Gesundheitswesen, die Nahrungsmittelversorgung einmischt, soll sein ganzes Vermögen verlieren und sofort in den Knast wandern.
  • Alle unternehmerischen Vermögen sollen wie bei Huawei auf die Mitarbeiter übertragen werden.
  • Psychopathensekten wie die Eugeniker sind sofort zu schließen und Betreiber jedeweder Organisation dieser Art ebenfalls mit Enteignung und Knast bestraft werden.
  • Jedwede Oligarchie, sowohl auf nationaler als auch globaler Ebene soll immer als Kapitalverbrechen verfolgt werden.

Das wäre ein echt fairer Neustart für alle.

Das System ist überstrapaziert und bankrott.

Was die Superreichen nicht akzeptieren wollen, ist, dass ihre Vermögen reine Luftbuchungen sind und sie real nicht so reich sind, wie sie denken.

Damit diese Vermögensblasen entstehen konnten, mussten die Staaten überschuldet werden. Nun macht auch eine weitere Staatsverschuldung keinen Sinn mehr, da diese Schulden gar nicht mehr eingetrieben werden können und die Zinsknechtschaft unerträglich geworden ist.

Die einfache Lösung des Problem wäre, dass alle Finanzvermögen ab einer Höhe, die den realen Geldbedarf nicht wesentlich übersteigt, gemeinsam mit den Staatschulden gelöscht werden.

Dann gäbe es keine Multimilliardäre und Multibillionäre, sondern nur noch Multimillionäre.

Diese Lösung werden die Superreichen nicht akzeptieren können, da sich einige von ihnen als die wahren Herrscher betrachten und sie unterneinander verfeindet sind. Zudem hat unter den Superreichen eine Akkumulation von Psychopathen stattgefunden, die für klare Gedanken überhaupt nicht empfänglich sind.

Die Reichen, Superreichen und ihre nächsten Handlanger sind Drogenjunkies, womit ich nicht nur Opiate, Kokain, Crack und Amphetamine meine, sondern auch Andrenochrome, was sie durch brutalste Folter und Mord von Kindern – vom Säugling bis zum Alter von 9 Jahren – gewinnen. Wer dies nur für ein “Gerücht” hält, den verweise ich auf folgende Fälle, worin Politiker, Geldsäcke, Richter, Unternehmer verwickelt sind:

The Finders Cult
https://finderscult.wordpress.com/

The Franklin Cover-up: Child Abuse, Satanism, and Murder in Nebraska
https://www.pdfdrive.com/the-franklin-cover-up-child-abuse-satanism-and-murder-in-nebraska-d161470492.html

The Satanist cult of Ted heath: Ethical implications of authority compromise
R.Kurz, Cubiks, IPT, Guildford, United Kingdom
European Psychiatry Volume 33, Supplement, March 2016, Page S456
https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S092493381601662X

Adrenochrome und ritueller Kindesmissbrauch auf TGRT im türkischen TV | Deutsche Übersetzung
Jun 29, 2020

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/WDxarKBpaZs

Die gesamte selbstermächtigte Oberschicht aus Geldsäcken ist durch und durch verdorben und verkommen.

Die einzige Lösung aus der Perspektive dieser Psychopathen ist die Vernichtung der Weltbevölkerung. Dieses mörderische Verhalten kann sehr häufig bei Betrügern beobachtet werden, die kurz vor dem Auffliegen ihres Betruges und ihrer Pleite, ihre eigene Familie und Geldgeber zu ermorden versuchen.

Jedenfalls kann man die Verhältnisse kaum noch ignorieren. Jeder fühlt sich von den elitären Psychopathen bedroht und auch die Psychopathen leben nur noch in Angst. Das kann man daran erkennen, dass sie massiv zensieren lassen. Viele Interviews mit Bill Gates, wo er seine Mord-Agenda offenbart hat, wurden wieder aus Youtube und anderen asozialen Netzwerken entfernt.

Momentan wachen zu viele Menschen zu schnell auf. Dies einzudämmen wird kaum gelingen, da der Systembankrott keinen Aufschub gewährt.

Deshalb erwarte ich in der nächsten Zeit eine Keulung unter den Superreichen, ähnlich wie die Pleite von Lehman Brothers, müssen noch einige aus dem elitären Zirkel gestoßen werden. Ohne Opfer unter den Reichen, können die Top-Superreichen ihre Haut nicht retten. Die Mächtigsten werden für eine gewisse Zeit noch oben bleiben.

.

4. Das 1×1 des Kapitalismus!

Ein Beitrag von @no_nwo

Die Ansammlung der Vermögen der Superreichen ist Ergebnis eines ökonomisch selbstläufigen Phänomens. Dieses Phänomen unterwirft alle ökonomischen Akteure seinem Willen und zwingt ihnen ihr Handeln auf. Die Strategien der Superreichen reagieren bloß auf dies Phänomen. Ist es bekannt, wird auch das gesamte politische (Krisen-)Geschehen als Wirkung dieser einen großen Grundursache nachvollziehbar. Darum sollte dies Phänomen allen bekannt sein:

Die gesamte weltwirtschaftliche Aktivität ist zunächst als ein Zylinder vorzustellen, dessen Höhe dem Wert aller, meinetwegen jährlich, global erzeugten Waren und warengleichen Dienstleistungen entspricht. “Wert” mißt hier nicht etwa die Anzahl oder die Qualität der erzeugten Waren und warengleichen Dienstleistungen. Wert mißt lediglich die inflationsbereinigten geldlichen Umsätze. Denn ACHTUNG: Wert und (inflationsbereinigtes) Geld sind direkt proportionale Größen!!!!

(1) Mit der technologischen Entwicklung SCHRUMPFT die Höhe dieses Zylinders! Logisch, oder? Weil die Waren ja immer billiger werden.

Jener Zylinder setzt sich aus drei Haupt-Segmenten zusammen, die da sind:

  •  (A) Wert der (verbrauchten/abgenutzten) Produktionsmittel
  • (B) Wert der Arbeitskraft in Warenfertigung und -transport (Wert der von dieser Arbeitskraft verbrauchten/konsumierten Waren)
  •  (C) Wert des Profits (Dies der riesige Warentopf, der nach Abzug der Warentöpfe A und B übrigbleibt und an ALLE verteilt wird, die nicht unter B zu finden sind: Angestellte, Beamte, Soldaten, Unternehmer, Wissenschaft, Kultur, Politik, Renditejäger, Banker, Superreiche, Freiberufler und an alle Nichterwerbstätigen)

Bitte bei dem nun Folgenden wieder im Hinterkopf behalten, daß Wert und Geld (inflationsbereinigt) proportionale Größen sind!

FAZIT: Das nun Verblüffende ist, daß mit dem SCHRUMPFEN des Wert- bzw. Geld-Zylinders die Anzahl und die Qualität der Waren WACHSEN. Darum wird immer weniger Geld benötigt, um Waren zu produzieren. Nochmal: Es wird immer weniger davon benötigt. Folglich sammelt es sich nun kräftig an und konzentriert sich natürlich da, wo “schon was ist”.

Ist dies erst verstanden, ergibt sich das gesamte politische, ökonomische und gesellschaftliche Geschehen in logischer Weise.

ABSCHLIESSEND:

Das hier Vorgetragene ergibt sich nur und allein bei Anwendung der politischen Ökonomie bzw. Makroökonomie der Herren Marx und Engels. Und weil dies so ist, zählen Marx und Engels bis heute hin zu den “gefährlichsten” Köpfen, die es jemals gegeben hat. Folglich werden diese zweie mit einer schier unglaublichen Intensität verleumdet und schlechtgeredet. Ganz schlicht gesagt: Sie ziehen dem ganzen Laden des Superreichtums und der Macht die Hosen herunter.

In der Tat: Die ganze schöne viele Kohle der Superreichen ist absolut nichts mehr “wert”! Es ist Monopolygeld. Und wird als solches genutzt:

Organisiere Not und Elend, damit alle möglichen Sachwerte dieser Welt in den Verkauf gehen, und Du sie kaufen kannst. Gehört dir dann das ganze Monopoly-Brett, dann nutze deine Macht um dich anderweitig zu amüsieren: Eugenik, Massenimpfungen, Genozide, Erschaffung künstlicher Welten und Menschen! Denn: ALLES DEINS!

War Schlachtruf der bürgerlichen Revolution ehemals «Enrichissez-vous!, ist Schlachtruf des Niedergangs dieser Revolution nun «Amusez-vous!» — amüsiert euch mit all den vielen Milliarden kleinen Ameisen.

.

5. Weg der Denker und Vollstrecker!

Wo ein Gedanke ist, gibt es viele Denker und darunter auch Vollstrecker.

Ein Vollstrecker ist muss kein Gewalttäter sein, sondern nur jemand der ein Konzept konsequent und strukturiert umsetzen kann. Doch zuerst muss jeder Potentielle Kandidat einige Grundsätze begreifen!

  • Begreife, dass es eine Menge von Geldblasen gibt, die in der Realwirtschaft nicht ausgegeben werden können?
  • Begreife, dass das Vermögen der Reichen nicht den Wert hat, der geschrieben steht?
  • Begreife, dass die Superreichen sich bereits im Überlebenskampf des Superreichtums befinden? Es gibt Hundert hungrige Katzen im Raum, aber nur eine Maus!
  • Begreife, dass diese Diskrepanz zwischen der virtuellen Geldmenge und dem Realgeld, was der Markt tatsächlich verkraften kann, immens groß ist?
  • Begreife nun, dass das Kappen dieser Scheinvermögen keinem schadet, aber allen nützt?
  • Begreife, dass die Superreichen in ihrem Untergangswahn nach superreichenart, sich aller Ressourcen der Welt bemächtigen?
  • Begreife, dass der Besitz aller Werte durch wenige globalistische Superreiche, alle anderen Menschen, gar alle anderen Lebewesen zu ihren Leibeigenen macht?

Entscheide dann, ob Du Dich dem Wahn der geisteskranken Superreichen fügen willst!

.

6. Pseudo-Legale und illegale Betrügereien!

Ich denke, je näher der SuperCrash kommt, desto dringlicher werden die Betroffenen Fragen stellen und Antworten suchen. Vom Corona-Betrug ist jeder betroffen. Die Welt-Oligarchen haben gar keine andere Wahl, als sich durch solche Aktionen zu offenbaren. Sie können den Crash nicht auf die USA und Europa beschränken, sondern müssen irgendwie auch die BRICS-Länder reinziehen.

Nichts von den Betrügereien der Weltoligarchie ist wirklich gerecht und legal. Allerdings wurden durch die “Deregulierung der Finanzmärkte” und der Prostitution, u.a. durch die Rot-Grüne Regierung in Deutschland die Bankster unter besonderen Schutz gestellt. Hierbei handelt es sich um Missbrauch des Staates für korporatistsche Interessen, folglich um Betrug und Verrat, weshalb diese Gesetzte ungültig sind.

CO2-Zertifikate, Wasserrechts-Derivate etc. sind bereits gängig. Wenn die Gesetze für CO2-Steuer bzw. die “CO2-Bepreisung” erlassen und weitere laufende Maßnahmen des Geoengineering legalisiert und jeder Widerstand dagegen als Schwerverbrechen behandelt wird, dann ist alles verloren.

Wie eifrig die Mitmenschen Verbrechen billigen und umsetzen, erfährt jeder z.B. wenn er im Supermarkt die Maske falsch aufsetzt oder die Plastikhandschuhe nicht anzieht. Unzählige unbezahlte und unbeauftragte Aufpasser agitieren aus “eigener Überzeugung”. Wer seine “moralische Pflicht” nicht verbal wahrnimmt, macht es mit bösen Blicken.

Am bösesten sind die Pro-Eugeniker, die die Vernichtung von über 7 Milliarden Menschen unterstützen, um die Ziele der Georgia Guidestones umzusetzen.

Viele Menschen haben unter der Wirkung der suggestiven Manipulation pro-eugenische Neigungen angenommen. Auch solche, die völlig apolitisch wirken, sind davon “überzeugt”, dass das Hauptproblem die “Überbevölkerung” sei. Sie betteln quasi darum, die finale Spritze von Gates zu bekommen und werden ihre Kinder per Impfung sterilisieren lassen, damit der “Mensch als Weltparasit” eingedämmt wird.

.

7. Russland & China übernehmen!

Insbesondere China und Russland haben keine Schulden, sondern Forderungen gegenüber dem Dollar- und Euro-Raum. Bei einem Crash des Dollars würde vor allem der Yuan den Weltfinanzmarkt über Nacht erobern.

Russland hat die Gelegenheit genutzt, seit der Finanzkrise von 2007/2008, sich aus der finanziellen Umklammerung der US-Oligarchie zu befreien.

Mit massiven Aufkäufen von Metallgold hat Russland sogar der Goldpapierblase des Dollar-Systems sehr schmerzhafte schläge zugefügt.

Praktisch hat Russland genau den Schnitt volzogen, welcher im obigen Bild schematisch dargestellt wird.

Ähnliches gilt für China und einige andere Länder.

Zudem hat China die gesamte technische Infrastruktur vorbereitet, um über Nacht das FED-Dollar-System ersetzen zu können, falls es kollabiert.

Die Dominanz Chinas auf dem Weltfinanzmarkt mag nicht besser sein, aber die Lage ist nunmal so, dass China der absolute Nettogläubiger ist und die USA so wie die meisten europäischen Länder hochverschuldet sind.

Das FED-Dollar-System kann jederzeit zusammenbrechen und dem Yuan-System den gesamten Markt überlassen.

Das FED-Dollar-System müsste die Vermögen seiner Superreichen löschen, um überleben zu können. Da aber das System in der Eigentümerschaft dieser Oligarchen liegt, werden sie noch geschützt.

.

8. MBS-Methode zur Rettung des Dollars!

So makaber das auch klingen mag, die MBS-Methode ist anzuraten. Was die MBS-Methode?

MBS steht für Muhammad Bin Salman, der die Superreichen seines Landes unter falschem Vorwand eingeladen, im Ritz-Carlton Hotel luxuriös einquartiert und anschließend festgehalten hat, bis sie insgesamt 85 Milliarden an den Staat abtraten.

Donald Trump müsste Bezos, Gates, Zuckerberg, Soros, Buffet und viele andere festnehmen, einsperren und erst dann freilassen, wenn sie “freiwillig” auf ihre Vermögen “verzichten” und gegen die US-Schulden verrechnen lassen.

Das ist momentan noch unverstellbar. Folglich bleibt nichts anderes übrig, als der Zusammenbruch.

Maßnahmen, so wie wir sie gerade mit dem Corona-Betrug erleben, sind nur die letzen Zuckungen des Systems. Sie schaden zudem massiv der Realwirtschaft der westlichen Welt und erhöhen die Verschuldung der Staaten und der Bürger.

Dass die Oligarchen dabei noch reicher werden, täuscht darüber hinweg, dass sie sich dem Abgrund weiter nähern.

Die Corona-Panik wird Russland und China nicht dauerhaft schaden, sondern den Zusammenbruch des FED-Dollar-Systems nur beschleunigen.

.

9. Die Münz-Methode zur Entschuldung!

Wer die MBS-Methode nicht mag, kan einen absolut legalen Trick anwenden.

Die USA haben ihre Geldsouveränität bezüglich der Banknoten zwar an den privaten Bankenverein Feder Reserve (FED) abgetreten, aber nicht das Recht auf das Prägen von Münzen.

Aktuell betragen die Schulden der USA gegenüber der FED etwa 8 Billionen Dollar.

Die USA könnten die Schulden gegenüber vielen anderen auf die FED umschichten.

  1. Anschließend könnte der Präsident der USA einen Münzrohling nehmen,
  2. eigenhändig genau den Betrag darauf prägen, der den Forderungen der FED entspricht,
  3. persönlich zur Hauptzentrale der FED in New York marschieren,
  4. die Münze dem Generaldirektor aushändigen und
  5. eine Quittung über die Begleichung aller Schulen mitnehmen.

Damit wären die USA weitestgehend entschuldet!

Who Owns the US National Debt?
The Biggest Owner Is Not Foreign Entities, but U.S. Taxpayers

https://www.thebalance.com/who-owns-the-u-s-national-debt-3306124

Public Debt

The public holds $19.7 trillion, or 77%, of the national debt.1 Foreign governments hold about a third of the public debt, while the rest is owned by U.S. banks and investors; the Federal Reserve; mutual funds; state and local governments; and pensions funds, insurance companies, and savings bonds.

The Treasury breaks down who holds how much of the public debt in the monthly Treasury Bulletin. Here are highlights for September 2019 (the latest figures as of April 2020):

  • Foreign: $6.78 trillion (in Febuary 2020, Japan owned $1.27 trillion and China owned $1.09 trillion of U.S. debt, which is more than a third of foreign holdings)4
  • Federal Reserve: $8 trillion
  • Mutual funds: $2.17 trillion
  • State and local governments, including their pension funds: $1 trillion
  • Private pension funds: $727.5 billion
  • Insurance companies: $208.2 billion
  • U.S. savings bonds: $152.3 billion
  • Other holders such as individuals, government-sponsored enterprises, brokers and dealers, banks, bank personal trusts and estates, corporate and non-corporate businesses, and other investors: $3.68 trillion5

Zu guterletzt müsste der Kongress die FED verstaatlichen und damit die Geldsouveränität des Staates vollständig wieder herstellen, damit das Land nicht erneut zur Geisel der Bankster wird.

Das verhindert nicht den Untergang des globalistischen Weltimperiums, aber gewährleistet die Rettung der USA.

.

10. Phamtomschmerzen um Gold

Das “deutsche” Gold im Ausland ist inexistent! Gleiches gilt für alle anderen Staaten und Personen, die glauben, sie hätten Gold in New York und London gelagert.

Image by DarkWorkX from Pixabay

Der imperiale Komplex mit der Hauptbasis USA hat die Kontrolle über den Godmarkt verloren, da kaum noch ein ernstzunehmender Investor auf den Trick des falschen Goldhandels reinfällt.

Das deutsche Gold in New York war von vornherein, basierend auf dem falschen Versprechen eines goldgedeckten Dollars, ein Schneeballsystem, das bereits vor 1971 zerplatzt ist. Allerdings hat allein die Behauptung, man habe Gold in New York, für eine glaubwürdige Scheinsicherheit gesorgt, wovon der deutsche Staat weiterhin profitiert.

Es ist m.E. weniger wichtig, ob Deutschland dieses Gold für offiziell verloren erklärt, als vielmehr zu erkennen, dass das FED-Dollar-System schon seit Jahrzehnten unerklärt bankrott ist und aggressiv gegen seinen Untergang kämpft.

Der folgende Artikel und weitere Artikel in dem Blog bestätigen zumindest die ehrliche deutsche Sicht auf “ihr” Gold in New York und wohl auch London.

Das Gold in New York und London ist weg
Norbert Haering, 2. 07. 2020
https://norberthaering.de/news/gold-venezuela-bundesbank/

Momentan herrscht ein Wettbewerb um das Metallgold, den die USA auch bereits verloren haben. Da das FED-Dollar-System seit Jahrzehnten eine Blase mit falschen Goldpapieren betreibt, wo die Fraktion des Metallgoldes nur 1/1000 oder weniger ausmacht, zerstört jede Gold-Unze, die vom Markt weggekauft wird, mindestens 1000 Unzen des FED-Dollar-Goldes. Das tut dem System mehr weh, als all die Niederlagen in den Kriegen, die Vertreibung aus Afghanistan, Irak und Syrien oder der Ölpreis.

Jede Unze die abgegeben werden muss, dezimiert das Goldlager in New York oder London! Deshalb sind die US-Truppen und Geheimdienste ständig auf der Suche nach Gold, vornehmlich nach gesteuerten Regimwechseln, faktisch demonstriert im Falle von Irak und der Ukraine. Ständig werden die Golbarren anderer Länder entweder direkt geraubt oder unter falschen Versprechen “in Sicherheit gebracht”.

Der größte Schatz, den es zu erobern gibt, liegt in Russland. Nicht nur die stark angestiegenen Goldreserven Russlands, sondern auch alle ihre natürlich vorhandenen Ressourcen müssen erobert werden, um endlich ein Weltimperium errichten zu können. Deshalb befindet sich das Imperium stets in Vorbereitung eines Kriegszuges gegen Russland.

Aus dieser Perspektive sind die Corona-Panik und der “Reset” des WEF Teil eines verfrühten Weltputsches, der zum Scheitern verurteilt ist. Als Analogie möchte ich auf den gescheiterten Putsch von 15. Juli 2016 in der Türkei verweisen. In dem Falle sollte der Putsch erst um 03:00 des frühen Morgens am 16. Juli stattfinden. Da die staatlichen Stellen auf Verdacht bereits Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, wurden die Putschisten nervös und schlugen bereits am späten Abend des 15. Juli zu.

Schon in der Nacht, als man erkannte, dass der Putsch gescheitert ist, drehte der Mainstream die Propaganda um. Anstatt die Putschisten und ihre Hintermänner zu beschreiben, wurde die Regierung als Nutznießer des Putschversuchs dargestellt und dabei suggeriert, “Erdogan habe es selbst gemacht“. Zumindest hat die Suggestion diesen Eindruck in den Köpfen der Opfer des Mainstreams erzeugt. Viele der Leser dieser Zeilen, ob links- oder rechtsorientiert, glauben an die Verdrehung des Mainstreams.

Wen wollen die WEF-Handlanger beschuldigen, wenn auch ihr Putschversuch scheitert?

Hier ist die Bewertung durch @no_nwo :

Nachdem der Wolf nun bald alle Schafe aufgefressen hat, kündigt er an, zum Schafzüchter werden zu wollen. Blöder und dümmer geht es nicht mehr.

Der von Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschafts-Forums, zusammen mit Seiner Königlichen Hoh(l)heit, dem Prinzen von Wales, für den Januar 2021 angekündigte «Zwillingsgipfel» wird eine wunderbare Gelegenheit für alle Gläubigen des großen Erdenrunds, ihren neuen Weltenherren zuzujubeln. Sollte unbedingt nach Vorbild des Aufmarsches der gläubigen Massen anläßlich der nationalsozialistischen Nürnberger Reichsparteitage inszeniert werden: Als die heerförmig aufgestellten Gläubigen frühmorgens fertig in Reih und Glied auf dem Aufmarschplatz standen, flogen Hitler und sein Stellvertreter Rudolf Heß mit einer Junckers Typ 52 ein — aus Sicht der Gläubigen schien das Flugzeug direkt aus der aufgehenden Sonne kommend einzuschweben. Ach, welch erhebendes Gefühl, die Sonnengötter dann das Flugzeug verlassen und den Boden betreten zu sehen. — Oh, Gänsehaut und Schluchz!

In Nürnberg begann die große Orgie des untertänigen Herrenmenschen. Und dort endete sie auch wieder. In Elend, nachdem der Glanz des Spektakels sich als Elend des Wahns einer großen Verführung enthüllt hatte.

Danach waren etliche eine ganze Zeitlang klüger. Kommt Zeit, kommt Unrat.

Schaun wir mal, wie das im Zeitalter des digital-pharmazeutischen Komplexes ins schicke Bild gesetzt werden wird: heute “Nachhaltigkeit”, “Klimaschutz” und das ganze softe Brimborium drumherum. “


Lizenz von Enkidu Gilgamesh – Sharing is Caring!

Vorheriger ArtikelVerschwörung ist keine Theorie
Nächster Artikel6 Stimmen zu Psychose von Betroffenen – Was ist Psychose für mich?
Enkidu
Ich bin hier, um Aufklärung gegen die Klimakontrolle, auch bekannt unter den Begriffen Geoengineering, Climate Engineering, SRM etc. zu betreiben. Der Klimawandel ist das unausweichliche, beabsichtigte und gewünschte Ergebnis der erfolgreichen Klimakontrolle! Die Klimakontrolle berührt viele Themenfelder, so dass es nicht lediglich auf die Klimatologie und Meteorologie beschränkt werden kann. Viel mehr geht es hierbei um Geostrategie, Geopolitik, Geophysische Kriegsführung, Kolonialismus, Korporatismus/Faschismus, Finanzblasen, Schneeballsysteme auf der Basis von Wasserraub, Landraub, Luftraub, Sonnenlichtraub, Gesundheitsraub und Lebensraub. Darin liegt die "Weisheit" der sogenannten "Derivate" im Finanzgeschäft! Die Dimensionen sind ohne die genaue Beschäftigung mit den wissenschaftlichen Grundlagen nicht erschließbar. Bitte lest meine Artikel, in denen Ich das notwendige Wissen zusammenstelle, so dass die Wissenslücken der Leser schnell geschlossen werden können. Eines möchte ich klar stellen! Ich schreibe aus reinem Egoismus und Überlebenswillen, denn ich leide unter den Auswirkungen der Luftverpestung und des Sonnenlichtraubs. Ich leide gesundheitlich und bin wirklich sauer, dass das Obst nicht mehr schmeckt, insbesondere die unter der geblendeten Sonne hochgezüchteten Wassermelonen schmecken erbärmlich, wo ich doch in der Saison so gerne Wassermelonen gegessen habe. So lustig und harmlos dieses Beispiel für die Leser klingen mag, es ist nur ein kleiner Indikator für die sterbenden Wälder, die strandenden Wale, die bleichenden Korallen, die erstickten und and die Strände gespülten Fische. Die gesamte Nahrungskette ist in Gefahr! Mangels fehlendem allgemeinen, öffentlichen Bewusstsein für das größte Verbrechen der Menschheit, kann ich nicht einmal die Verbrecher anzeigen und bestrafen lassen. So schreibe ich, um dieses Bewusstsein erst zu erzeugen, die Schleier wegzunehmen und die geistige Blendung aufzubrechen. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie sauer ich auf alle meine begriffsstutzigen Mitmenschen und auch auf mich selbst bin, weil ich mich nicht bereits früher dieses Themas angenommen und genauso ahnungslos und treudoof den Aufstieg des Monstrums übersehen habe. Ich bin kein netter Unterhalter, kein Experte, kein "Whistleblower", kein Insider, kein Held, kein Weltenretter, kein Doktor oder Professor von irgendwas, keiner, dem Ihr "vertrauen", "glauben", blind folgen könnt, dürft oder sollt, niemand der Euch anführt oder für Euch Verantwortung übernimmt. Ihr müsst es eigenständig durchdenken und begreifen! Ich will Euch nur den Weg erleichtern. Allerdings sind jene Schauspieler, die als "Experten" und "Wissenschaftler" in den Lügen-Lücken-Medien vorgestellt werden, auch keine wirklichen Fachleute, egal welche Titel sie vorlegen und welche Posten sie besetzen. Sie sind bestochene, manipulierte, dumm-gierige Propagandisten. Lasst Euch auch nicht von den sogenannten "Alternativen" täuschen. Zwei von diesem "alternativen" Propaganda-Personal agitieren momentan im deutschsprachigen Raum. Die Sezierung und Bloßstellung ihrer Propaganda erfolgt in zwei Artikeln auf dieser Plattform. Bitte denkt mit und begreift alles vollständig. Wenn Ihr denkfaul, ungebildet, bildungsunwillig, bildungsunfähig, gutgläubig, in geistigen Käfigen glücklich seid , dann seid Ihr nicht meine Ansprechpartner. Bleibt mir fern! Ich suche die RICHTIGEN MENSCHEN. Menschen die aktiv mitdenken, recherchieren, beobachten, analysieren, komplexe Zusammenhänge kombinieren, mehrere Schritte vorausdenken können und wollen. Das Verständnis der Klimakontrolle ist der Eckstein - der Menschlichkeit und unmenschlichen Grausamkeit, - der Bildung und Verblödung, - der Intelligenz und Dummheit, - der Freiheit und Leibeigenschaft, - der Staatlichkeit und Staatenlosigkeit, - der Schönheit und Hässlichkeit, - der Gesundheit und Krankheit, - des Lebens und Sterbens, - des Guten und des Bösen. Ich will aufklären, um die Umsetzung der Klimakontrolle, der "Earth System Governance", "Global Geoengineering Governance" oder "Solar Radiation Management Governance", also die giftige Essenz der Globalisierung aufzuhalten, zu verhindern und alle beteiligten Verbrecher ihrer gerechten Strafe zuzuführen, denn sie haben alle bestehenden Gesetze bereits unendliche male gebrochen. Mit einem globalen Klimaabkommen soll die Klimakontrolle legalisiert, das Verbrechen unter dem Deckmantel des "Klimaschutzes" entschuldigt und noch weiter ausgebaut werden. Die Klimakontroll-Mafia hat mit dem Leben von Menschen, Tieren, Pflanzen und allem was lebt gespielt und diese zu Tausenden, Hunderttausenden und Millionen ermordet. Bitte wacht auf, weckt auf und klärt auf, damit das Verbrechen nicht straffrei fortgesetzt werden kann. Mein Ziel ist die Findung einer aufgeklärten und kritischen Masse, als Basis für eine freie und öffentliche Diskussion zu diesem Thema. Ich bin davon überzeugt, dass eine Minderheit von 5% in einem einzigen Schlüsselland eine ausreichend starke Hebelwirkung entwickeln und dieses Betrugs- und Verbrechenssystem zum Einsturz bringen wird. Manch einer mag jetzt annehmen, ich würde übertreiben, um Aufmerksamkeit zu erheischen, ich würde spinnen, weil ich die Zusammenhänge nicht begriffen habe. Prüft es selbst, schaut Euch die physikalischen, chemischen, biologischen Mechanismen und die verfügbaren Dokumente, Patente und die täglichen Nachrichten und Videos an. Schaut Euch mit etwas Hintergrundwissen der Wolkenkunde und der Physik des Wassers in der Troposphäre Euren täglichen Himmel an, lest die Wolken, urteilt selbst, erkennt den Unterschied zwischen dem Symptom (Klimawandel) und der Ursache (Klimakontrolle). Verfolgt die Korrelation der Erdbeben- und Fracking-Gebiete an. Schaut Euch an, wie die Felsformationen großflächig gesprengt werden bevor überhaupt die "harmlos" wirkenden Fracking-Tunnels gebohrt und in die gebrochene Felsenschicht Löcher zum Verpressen des Chemiewassers geschossen werden. Bedenkt bitte, egal wie mächtig die Propaganda finanziert ist, Geschäftserwartungen über wie viele Billionen vorliegen, wie großmächtig die Industrien der Landwirtschaft und Fracking von Erdöl und Erdgas sind und welche großen geopolitische Machtinteressen dahinter stehen, es steht die Wahrheit und Realität gegen eine riesige Lügenblase. Ein kleiner Stich wird es zerplatzen lassen und nichts davon wird übrig bleiben. Eure Gesundheit, Eure Zukunft, Euer Leben steht auf dem Spiel. Ich willl Euren Egoismus und Euren Überlebenswillen erwecken. Bitte schmiedet mit an den Nägeln für die Klimakontroll-Mafia und hämmert mit an seinem Sarg, indem Ihr das Wissen erlangt und weiterverbreitet.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.