Die Scheiterhaufen brennen wieder – Götz Wittneben

0
226

Über Jahrhunderte hat die Kirche freie Geister wie Giordano Bruno oder die Begine Marguerite Porete als Ketzer oder Häretiker – also jene, die nicht der “Wahren Lehre” (Orthodoxie) entsprachen, bei lebendigem Leibe auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Die neuen Schuldigsprecher sind nun die Wissenschaftler, die Politiker und vor allem die Medien. Die “Heilige Inquisition” von heute kann mensch zum Beispiel in “Correctiv” oder der “Amadeu Antonio-Stiftung” wiedererkennen, Journalisten der Mainstreammedien tun das Ihre dann mit einer Wucht, wie man es kaum für möglich gehalten hätte.

Die Freien Geister von heute – seien es Wissenschaftler, Youtuber, Künstler oder einfach nur Selberdenker – werden medial hingerichtet, wenn sie sich erdreisten, die als “Wahrheit” ausgegebene InFORMation, die alle Anzeichen von Propaganda aufweist, infragezustellen. Wie weit sind wir also bereit, für uns, für unsere Freiheit, für Menschlichkeit, für die freie Entfaltung unserer Kinder – für uns und unsere Mitwelt einzutreten und die Konsequenzen in Kauf zu nehmen?

Informationen zu Götz Wittneben: www.goetz-wittneben.de

Neben seiner Moderation von Neue Horizonte.tv betreibt er auch einen privaten Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCXMHEcJ11vNTsHrH87i_yjw

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.