Somalia als Wasserbrücke der Klimakontrolle & Modell der Entstaatlichung ! | Vögel fallen tod vom Himmel!

2
305

Somalia dient als eine langgezogene Thermal-Brücke zur Verschiebung der Feuchtigkeit vom polaren Indischen Ozean, entlang der Ostküste Afrikas bis nach Arabien! Das Böse beginnt sein Werk mit einem Massemord and Vögeln, die tod vom Himmel fallen.

Inhalt:

  1. Drehkreuz Somalia
  2. Leidendes Somalia
  3. Es regnet tote Vögel!
  4. Die Verhinderung der Staatlichkeit Somalias

1. Drehkreuz Somalia

Kurze Zeit nach dem Bankrott der Sowjetunion und des Zerfalls des Warschauer Paktes begann der Angriff auf Somalia und dessen Zersetzung. Das Jahr 1991 war der Wendepunkt. Tot vom Himmel fallende Vögel waren sein Zeichen.

Wer die Klimakontrolle bezüglich Methodik, Auswirkung, Nebenwirkungen und beabsichtigter und kollateraler Schäden beleuchten will, sollte sein Augenmerk auf Somalia richten und von dort aus nach Madagskar, Jemen, Djibouti schauen. Die Ergebnisse der Wasserlieferung durch Klimakontrolle sollten auf der Arabischen Halbinsel entdeckt werden.

In einem Satz gesagt: Es geht um den Diebstahl des Wassers!

Das ist noch zu harmlos bezeichnet. Es ist Wasserraub. Auch das ist noch zu wenig. Es ist der Raub und die Zerstörung aller Lebensgrundlagen. Sollte man von der Allianz aus wahabitischen Wüstenpiraten und den mörderisch räuberischen Kolonialisten des Westens etwas anderes erwarten? Es sind nun mal Kriminelle, die sich wie “ordentliche” Verbrecher verhalten!

.

2. Leidendes Somalia

Die Verwüstung Somalias ist eine weitere traurige Geschichte im Zusammenhang mit der Geoarchitektur. Sterbend in endlosen Kriegen, ausgezehrt durch endlose Hungersnot, verdurstend unter endloser Dürre! Warum ist nur die Dürre endlos?

Ein Blick auf die geostrategische Lage von Somalia in Verbindung mit den durch Klimakontrolle gesteuerten atmosphärischen Wind- und Wasserströmen genügt, um zu sehen, wie tödliche Dürre in Somalia und tödliche Stürme in Madagaskar und an der Küste Südostafrikas zusammenwirken.

Dies wissend, lässt sich erkennen, wie endlose Wassermassen für Landwirtschaft und Fracking in die Wüste Arabiens geleitet werden. Gleichzeitig erstirbt, so wie Somalia ausgedörrt wird, Jahr für Jahr die europäische (Bio)Landwirtschaft.

Die Herstellung dieser räumlichen Bezüge mag dem Laien zunächst unsinnig erscheinen, jedoch umfasst und überschreitet großräumige Klimasteuerung  ganze Klimazellen. Nur wenn wir die Ereignisse in dieser räumlichen Dimension anschauen und sie miteinander verknüpfen, kann ein Verständnis für die Methoden und Auswirkungen der Klimakontrolle entstehen.

DESERT FARMING

Ich kann nur dringend dazu raten, die atmosphärischen Wind- und Wasserbewegungen auf zoom.earthworldview.eartdata.nasa.govhttps://earth.nullschool.net/, https://www.windy.com/?24.926,16.523,3 oder ähnlichen Seiten anzuschauen. Der Ablauf ist im Großen wie im Kleinen sehr leicht zu beobachten.

Arabia under Wind-Water Stream

Wer immer von industrieller Landwirtschaft und dem Fracking von Öl und Gas auf der Arabischen Halbinsel profitiert, hat das Blut von Somalis an seinen Händen.

Somali Famine is made by ClimateControl!

Klimakontrolle durch SRM findet weltweit statt! Verbleibt nicht im lediglichen Beklagen über die Vergiftung durch Chemtrails und verfallt nicht in die absurde Vorstellung, dies geschehe nur gegen Euer Land und Eure beschränkte Region. Es ist wohl richtig, dass die Chemtrails giftig sind, aber sie sind vor allem Wasserträger! Eignet Euch eine globale Sicht an.

Die wertvollste Währung ist nun Wasser. Der Zugang zu Wasser bestimmt über Armut und Reichtum!

Wasser ist der Grund für die Kriege im Mittleren Osten, Afrika und Asien!

Wasserraub dient Eurer Energie(un)sicherheit.

Jedoch lässt die Klimakontrolle nicht nur Wasser vom Himmel fallen.

.

3. Es regnet tote Vögel!

Nicht nur in Somalia, sondern weltweit fallen tausende Vögel tod vom Himmel. Tote Vögel sind wie angeschwemmte tote FischschwärmeKrabben und Meeressäuger. Diese Gruselgeschichte markiert den Beginn der Klimakontrolle über Somalia.

Die toten Vögel sind die ersten Opfer und Indikator für die absichtliche Zerstörung unserer Lebensgrundlage. Gleichzeitig mit SRM vermehrten sich die Fälle von Vitamin D Mangel und Krankheiten wie Fibromyalgie, Psoriasis, Krebs, Burnout epidemisch.

Wir alle sind heute Somalis, denn weltweit fallen tote Vögel vom Himmel!

Aus dem Englischen:

Dutzende Vögel fallen vom Boston vom Himmel, todesursache unbekannt

https://www.theguardian.com/us-news/2016/sep/10/birds-fall-from-sky-in-boston-die-of-unknown-cause

Insgesamt 47 Stärlinge regneten am Donnerstag auf die Nachbarschaft von Dorchester in Boston herab. Die Animal Rescue League of Boston sagte, dass 32 dieser Vögel entweder am Ort starben oder nachher während der Hilfsversuche der Retter.

Aus dem Englischen:
Tausende toter Vögel fallen in den Vereinigten Staaten vom Himmel 
https://www.somalinet.com/forums/viewtopic.php?t=264542

Postby gemini_snake » Wed Jan 05, 2011 11:29 pm

Das Geheimnis wurde noch vertieft, als einige Hundert zusätzliche tote Vögel in Murray Ky. vom Himmel fielen, sagten die Verantwortlichen am Mittwoch den 05. Januar. Die Vögel wurden letze Woche in der Nähe der Murray State University entdeckt. In Folge des merkwürdigen Vogelsterbens in Arkansas und Louisianalöst das Erstaunen aus. Die aufgefundenen Vögel im westlichen Kentucky sind von der selben Art, wie diejenigen der anderen Vorfälle: Rotschulterstärling, Stärlinge und Stare. Die Wildhüter teilten mit, dass auch einige Rotkehlchen vom Himmel fielen. “

Der Pressesprechen von Kentucky Department of Fish and Wildlife Resources Mark Marraccini sagte, die Polizei sei alarmiert, nachdem die Berichte über die Vögel von Arkansas und Louisiana in die Nachrichten kamen. Laut Marraccini wurden die meisten Vögel geprüft und die Wissenschaftler fanden keine Nachweis über Krankheiten oder Gifte. Die Todesfälle, so wie die von Arkansas und Louisiana, werden auf die Wetterbedingungen und unbekannte äußere Einwirkungen zurückgeführt.”

In Arkansas, wo 4.000 Vögel ab Neujahrvorabend vom Himmel fielen, werden damit begründet, dass sie sich vom Fuerwerk erschroken haben. In Louisiana, seien laut Verantwortlichen 500 Vögel vermutlich getötet worden, als sie in die Hochspannungsleitung flogen. Jedoch wurde nicht begründet, was die außergewöhnlichen Flugmanöver ausgelöst hat. Währendessen fielen in Schweden etwa 100 Raben tot herab, gleichzeitig wurden Millionen toter Fischen in den Vereinigten Staaten, Brasilien und Neuseeland an die Küsten gespült. Das Fischsterben wurde zuerst berichtet, als in dieser Wocher 100.000 tote Trommelfische an den Bänken von Arkansas River entdeckt wurden. Kaltwasserwellen werden für das Fischsterben verantwortlich gemacht, aber Verschwörungstheoretiker und religiöse Gruppen kommen mit hunderten von Theorien, darunter etwa die Invasion von AußerirdischenGeheimversuche der Regierung und die ersten Zeichen der biblischen Apokalypse.

Aus dem Englischen:
Tote Vögel wurden in Kentucky und Schweden enteckt, sowie Krabben an die Küste von Großbrittanien gespült wurden – das neuerliche Massensterben der Tiere
http://www.nydailynews.com/news/national/dead-birds-found-kentucky-sweden-crabs-wash-u-shores-latest-mass-animal-deaths-article-1.151206

Das Sterben der Tiere im westlichen Teil des Staates scheint in der letzten Woche passiert zu sein, gemäß den Offiziellen des Staates, die dem The Associated Press mitteilten, dass sie die toten Stärlinge, Rotschulterstärlinge, Rotkehlchen und Stare fanden, nachdem jemand der Polizei einen Hinweis gab.

Der Sprecher des Kentucky Department of Fish and Wildlife Resources Mark Marraccini sagte, die Vögel seien tot vorgefunden worden und schienen gemäß den Testergebnissen nicht vergiftet worden zu sein. Er nannte Wetter- und Naturereignisse als mögliche Gründe, gemäß der AP.

Schweden meldete ebenfalls die Entdeckung von 50 toten Dohlen auf einer Strasse in Stockholm, während 40.000 tote Krabben an die Küsten von England gespült wurden, berichten die europäischen Medien.

Diese Berichte reihen sich an viele andere Geschichten über das Massensterben von Tieren aus  ArkansasMarylandBrazilien und Neu Seeland, die dazu geführt haben, dass viele Witze und Spekulationen über den Weltuntergang angestellt werden.

Irgendwelche Wissenschaftsschauspieler der Klimakontrollmafia kommen dann immer aus ihren Löchern und liefern herbeigelogene, aber pseudowissenschaftlich verpackte Erklärungen.

Jedoch konnte bisher jeder Fall von einer scheinbar wissenschaftlichen Erklärung begleitet werden.

Die Vögel in Kentucky könnten durch Feuerwerk in der Nähe gestorben sein, teilten die Verantwortliche der AP mit, während Umweltexperten behaupten, das kalte Wasser könnte sehr wahrscheinlich zum Niedergang der Krabben im Vereinigten Königreich geführt haben.

Kaltes Wasser wurde in dieser Woche auch im Falle der millionen toter Fische in Maryland’s Chesapeake Bay als Übeltäter beschuldigt.
Immer wenn die Arschlöcher der Klimamafia den symptomatischen Begriff “Klimawandel” verwenden, dann ersetzt ihn bitte durch “Klimakontrolle“, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Da wird wahlweise mal die Erwärmung und mal die Abkühlung als Grund hergenommen.

Das mag das Ergebnis des Klimawandels sein [das bedeutet Klimakontrolle] — dieser Winter markierte den kältesten Dezember seit 120 Jahren in Britaniengemäß Aussage der Daily Mail.

Die Panik begann, als etwa 5.000 tote Amseln am Neujahrstag in Beebe, Ark vom Himmel fielen und einige Anwohner veranlassten, die 911 (den Notruf) anzurufen.

“Anschneinend bluten sie aus dem Mund und manche sind nicht tod. Ich denke sie wurden vergiftet,” sagte ein Anrufer, in einem veröffentlichten 911 Notruf dieser Woche.

Das Hyper-Sonar und die hochfrequenten und dichten Radiowellen setzen die Vögel außer Gefecht!

Aus dem Englischen:Gruseliges Geheimnis der massenhaft vom Himmel fallenden und sterbenden Stare … in einem EINZIGEN Vorgarten
By DAILY MAIL REPORTER UPDATED: 08:12 BST, 11 March 2010
http://www.dailymail.co.uk/news/article-1256840/Mystery-scores-starlings-fall-sky-lay-dying–single-garden.html

‘Vom Himmel regneten Stare herab. Eines meiner Nachbarn sah sie. Sie schienen einfach vom Himmel zu fallen. Etwa 70 waren sofort tod.’

‘Die einzige Möglichkeit, sie zu beschreiben ist, dass sie wie erschrocken und zu Stein gefroren aussahen.’

Lloyd Scott von der Royal Society for the Protection of Birds, sagte: ‘Das ist eines der merkwürdigsten Digen, die ich je gehört habe.’

‘Wir haben sicherlich nie etwas ähnliches erlebt.’

‘An einigen Vögeln wurden Untersuchungen vorgenommen und es wurde festgestellt, dass sie physische Verletzungen tragen, aber es konnten keine Beweise für Gesundheitsschäden gefunden werden, die das Geschehen begründen könnten.’

Die HAARP Wellen sind unsichtbare Stromleitungen.

‘Wir wissen, dass sie keine Stromkabel berührt haben , sonst wären sie direkt darunter oder in unmittelbarer Nähe gefunden worden.’

‘Die einzige Erklärung, die wir erdenken können ist, dass etwas den Schwarm dazu gebracht hat, ihre Flugrichtung zu ändern und auf den Boden zu stürzen.’

‘Ein Raubvogel könnte sie erschreckt haben, sich derartig zu verhalten, aber das ist wirklich noch ein Geheimnis.’

Sicher ist das kein Geheimnis. Ein Raubvogel wird einen Schwarm nicht dazu veranlassen zu Boden zu stürzen, so dass alle gleichzeitig sterben.

Analog zu den Vögeln ändern die Meeressäuger und andere Tiere “plötzlich” ihre Richtung, wenn sie Hpyerschall, Tiefseeexplosionen und Erdbeben ausgesetzt werden! Manche sterben sofort und andere erleiden schwere innere Verletzungen, woran sie langsam sterben, so dass sie ihr Heil am Strand suchen.

Mysteriöser Massentod: Tote Vögel fielen in Bad Wildungen vom Himmel
04.11.17 15:53
https://rp-online.de/panorama/wissen/mehrere-tote-voegel-in-rheinland-pfalz-entdeckt_aid-17014121

Ein Tod durch Gift sei für Lübcke unwahrscheinlich. „Dann wären die Stare ja nicht alle gleichzeitig vom Himmel gefallen.

.

4. Die Verhinderung der Staatlichkeit Somalias

Allen Staaten und Bürgern Afrikas und des Mittleren Ostens sei gesagt!

Wer die imperiale Schlange in sein Haus lässt, wird vor ihr verschlugen werden!

Erlaubt nicht die Errichtung von Militärbasen, Drohenbasen durch das USA-basierte Imperium. Der Zustrom imperialer Truppen und Kriegsmaterials dient der erneuten Koloniasierung Afrikas.

Wenn einige Verräter sie reingelassen haben, dann werft sie zusammen mit den Verrätern umgehend wieder raus.

Wie kann ein Krieg für zwei Jahre geplant werden, wenn dessen Ende offen sein soll. Dann ist es doch gleich ein endloser imperialer Krieg.

Aus dem Englischen: AFRICOM plant einen zweijährigen Krieg mit offenem Ende in Somalia

in Imperialism — by Eddie Haywood — December 16, 2017
http://www.countercurrents.org/2017/12/16/africom-envisions-two-years-of-open-ended-warfare-in-somalia/

Die neuen Einsaztregeln, im März durch Trump bestätigt, geben im Grunde den Kommandeuren von AFRICOM’s die Gestaltungsfreiheit durch komplette Autonomie und Immunität zur Ausführung des Totalen Krieges.

Die Vorschläge des Pentagon kommen nach den Regeln, die von Trump im Oktober unterschrieben wurden und Somalia als Ziel des Pentagon Programms für “Antiterrorismus-Operationen außerhalb herkömmlicher Kriegszonen” bestimmen.

Der Einwohner von Bariire, Abdullahi Elmi teilte der Daily Beast mit, dass er mit einem Freund, Goomey Hassan, Schutz gesucht habe, als sie Schüsse in der Nähe von Elmi’s Haus hörten. Kurze Zeit später standen vorgehaltenen Waffen der Truppen des Somali National Army gegenüber und wurden unter Arrest gestellt.


Nachdem die Soldaten Elmi’s Haus durchsucht hatten, wurden die beiden gezwungen, an den Ort des Massakkers zu gehen. Elmi sah die Körper seiner Nachbarn, inklusive eines Freundes der aus einer Schusswunde heftig blutete und um Hilfe schrie. Elmi und Hassan erinnerten sich, dass die Soldaten sie auf den Boden warfen, mit Gesicht nach unten zwangen und mit Schuhen, die sonst US-Soldaten tragen, ihnen auf den Kopf drückten.

Als Konsequenz des Daily Beast Berichts verlangte der Leiter des AFRICOM, Thomas Waldhauser die Naval Criminal Investigative Service auf, die Untersuchung weichzuspülen.”

Entstaatlichung ist nun das Herrschaftsprinzip, zur Vorbereitung einer Weltdiktatur!

Wehret den Anfängen!

Danke an @Steffen für die Initalübersetzung aus dem Englischen, was mir den Anstoß gab, diesen Artikel insgesamt zu überarbeiten. Der Bereich über Jemen wurde in einen eigenen Artikel ausgelagert.

2 Kommentare

  1. Man spricht heute vom #Weltklimarat, weil für viele Menschen der Begriff #IPCC bereits zu kompliziert ist, die Leute nichts damit anfangen können. Deshalb versucht man nun den #Frame #Weltklimarat positiv unter die Leute zu bringen. Der Bock wird zum Gärtner transformiert.

    Das heißt, dass lange und schwierige Artikel heute kaum gelesen werden, zumal die Aufmerksamkeitsspanne im Web bei sagenhaften 8 Sekunden liegen soll, dann scrollt man weiter! Deshalb geben manche Medien heute bereits die vermeintliche Lesedauer bei Artikeln an 😉

    ENKIDU kämpft ja seit Jahren dafür, bestimmte Informationen unter die Leute zu bringen. Das ist mehr als schwer, hat man doch weder in der Politik, bei GRÜNEN oder Umweltschutzverbänden Resonanz oder gar Unterstützung.

    Auch ich wurde gerade wieder bei “Klimarettern” gesperrt, nur weil ich FRAGEN stellte.

    Andererseits sahen wir gerade in Berlin, wie der #FRAME #Unteilbar locker bis zu 150000 Menschen auf die Straße brachte, initiiert von “dubiosen Veranstaltern”, wie die Berliner CDU meinte.

    Aktuell sehen wir gerade, wie wieder sog. #Flashfloods ganze Regionen unter Wasser setzen und Tote fordern. Und da kommt dann die große Stunde des Weltklimarates: #Klimawandel sei daran schuld! Nur eine saftige #Klimaabgabe könne uns nun noch retten – geführt vom Klimaklerus #IPCC!

    Wohin die uns führen, ahnen wir inzwischen: In den Abgrund!

    • Wir sehen sogar, wie Stürme sich wie abgerichtete Hunde in verkehrte Richtungen lenken, entlang der Küste gassisgehen und sich in Meerengen reinzwingen lassen. 🙂
      Unser Dilemma ist die träge, schläfrige Masse. Auch die Leserschaft dieses Blogs ist leicht durch allen Unsinn ablenkbar. Die Oberflächlichkeit ist der Standard, das Wesentliche wird völlig übersehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.