Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt! Zerstörung der deutschen Autoindustrie!

0
107

Die Deutschen sind leicht manipulierbar, ordnungsfanatisch und bereits hirngewaschen genug, um bei passender Wortwahl, ungebremst den Ruin der eigenen Autoindustrie und auch aller anderen Industriezweige zu betreiben.

INHALT

  1. Industrie als Kulturgut!
  2. USA attackieren Klima, Umwelt & Gesundheit!
  3. USA attackieren Welt-Frieden!
  4. Die Schergen der Grünen-Inquisition!
  5. Die Industrie wird erdrosselt!
  6. Kapitulation unter Hybrider Kriegsführung
  7. Verbundene Artikel

1. Industrie als Kulturgut!

Hallo Ihr wahnsinnigen grünversifften Deutschen! Was Ihr verbrennt sind Eure Arbeitsplätze, Eure Infrastruktur und Eure Industrie! Ihr verbrennt Eure eigene Zukunft! Welche Bedeutung hätte Deutschland ohne seine Industrie?

Die Industrie ist das einzige wirkliche Kulturgut, dass Deutschland zur Entwicklung der Menschheit mit beigetragen hat!

Die USA attackieren den deutschen Autohersteller Volkswagen, weil dieser an der Emissionssoftware geschummelt hat, aber sie hinterfragen die eigene Autoindustrie  nicht, die sich um Feinstaub aus der Dieselverbrennung gar nicht schert. Warum?

Na weil weder amerikanische noch deutsche Dieselmotoren den Feinstaub erzeugen, der seit den 1990ern überall schwebt! Woher kommt das?

Wenn jemand wirklich um die Feinstaubemissionen besorgt wäre, sollte er da nicht zuerst auf die schauen, die vielmehr in die Umwelt pusten?

Der nun überall in der Welt, auch dort, wo kein einziges Auto fährt, auf den höchsten Gebirgen und in den unbewohnten Wüsten hängt Feinstaub aus Flugasche, weißem Asbest und Schwefelpulver in der Luft! Woher kommt das, wenn nicht von Autos, Schiffen, Kraftwerken und Industrieanlagen?

Die Deutschen sind leicht manipulierbar, ordnungsfanatisch und bereits hirngewaschen genug, um bei passender Wortwahl, ungebremst den Ruin der eigenen Autoindustrie und auch aller anderen Industriezweige zu betreiben.

Die hirnverbrannten Klimatisten wissen nichts, aber glauben fest daran, durch die Abschaffung der “fossilen Kraftstoffe” das “Klima retten” zu können, aber eigentlich propagieren sie die Legalisierung der hoch-schädlichen Maßnahmen der Klimakontrolle, welche die Ursache der unnatürlichen Veränderungen ist!

Mit Klimakontrolle wird seit 1991 Wasser nach Arabien verschoben, um dort großindustrielle Feldwirtschaft, Milchwirtschaft, Nahrungsmittelverarbeitung, sowie Fracking von Erdöl, Erdgas und Kondensaten, plus der erweiterten Petrochemie und weitere Industrien betreiben zu können. Gleichzeitig leidet ganz Europe unter einer immer länger dauernden jährlichen Dürre, die Landwirtschaft ist ruiniert und die Wälder sterben!

Weder sind Kohlenwasserstoffe fossilen Ursprungs, noch würde es einen Unterschied machen, ob sie anteilig aus fossilen Materialen aufgrund geologischer Prozesse im Erdmantel und der Erdkruste entstehen. Die allgegenwärtigen Lügen darüber lenken davon ab, dass durch Nukleares Fracking immer mehr davon abgebaut wird!

2. USA attackieren Klima, Umwelt & Gesundheit!

Bei allen Lügen und Verbrechen des US-Imperiums übernehmen die Deutschen ihre “Vorreiterrolle“, um nicht “Führungsrolle” sagen zu müssen. Sie führen natürlich gar nichts, sondern sind nur die Deppen, die vorneweg rennen.

Die Deutschen dazu konditioniert, an Verbrechen der Angelsachsen teilzunehmen, um am Ende als die einzigen Verbrecher dazustehen. Man erinnere sich an den Krieg der europäischen Kolonialmächte gegen China, als Kaiser Wilhelm II. seine berüchtigte “Hunnenrede” hielt und die britischen riefen “Deutsche an die Front!“.

So versprühen die USA seit dem Beginn der Klimakontrolle, experimentell ab den 1950ern und systematisch ab dem Jahre 1960 Feinstaub in die mittlere und obere Troposphäre. Seit dem Jahre 1991 machen sie es praktisch weltweit! Gleichzeitig warnen sie vor den Gefahren des Feinstaubs!

Die künstlichen Aerosolwolken auf der Basis des Feinstaubs schirmen das Sonnenlicht ab und verhindern den Abbau von CO2 durch Photosynthese und die US-Propaganda warnt vor dem Anstieg des CO2.

Gleiches gilt für die Warnung vor der Belastung durch OzonUV-Strahlen und Hitzewellen. Die Versprühung von Chlor und Fluor (z.B. als TriChlorFluirid) in die Ozonschicht (20 km bis 30 km Höhe), um damit Löcher für die UVB-Strahlung zu öffnen, sorgt für die erforderliche Energie zur Klimakontrolle und somit auch für mehr UV-B-Strahlung, Erhöhung des Ozon in der Atemluft und die Hitzewellen!

3. USA attackieren Welt-Frieden!

Die Haltung bezüglich des Feinstaubs ist vergleichbar mit der Behauptung des Imperiums, der Welt “Demokratie“, “Menschenrechte“, “Gleichberechtigung für Frauen“, “Meinungsfreiheit durch Schutz von Journalisten” bringen zu wollen. Allerdings bringen die USA der Welt seit ihrer Unabhängigkeit nur Krieg und Massenmord.

Gerade dort, wo gar keine Bürgerrechte, keine Demokratie und gar keine Rechte für Frauen existieren, die Erdölquellen weiter sprudeln, sind die imperialen und klimatistischen Missionare schweigsam.

Sollte sie für all dies nicht mit Saudi Arabien anfangen?

Stattdessen führen sie ein Kommandoraum, liefern Satellitendaten, bestimmen Ziele zur Bombardierung in Jemen, liefern die Waffen und bombardieren under falscher Flagge mit! Die US-Kriegsbarone sind meisterhafte Schreibtischtäter in Lug, Trug und Massenmord. Schuld tragen die, die den Lügen glauben schenken, mitlügen und mitmorden!

Die USA, zusammen mit England und anderen, haben auch Kommandoräume in Mossul und Aleppo geführt und mehrere 100-Tausend Söldner und Islamisten als Terrorarmeen auf die Bevölkerung von Irak und Syrien losgelassen. Die Deutschen hängen überall verdeckt oder offen mit drin.

Kriege werden immer um Ressourcen geführt, nicht wegen Demokratie, Religion, Ideologie und Schulen für Mädchen! Welche sind die Ressourcen, worum die USA weltweit Fauna, Flora und Menschen abschlachten?

Wasserkreislauf, Kohlenstoffkreislauf, Luftraum, Boden und Untergrund! Diese fundamentalen Güter werden nun “tokenisiert” und monetarisiert und so zur Basis des imperialen Finanzsystems gemacht!

4. Die Schergen der Grünen-Inquisition!

Dass die Inquisitionsschergen an den Autobahnen messen, bedeutet nicht, dass die Autos zu beschuldigen sind. Diese Messungen könnten mit dem selben Ergebnis auch über dem Meer, auf den Bergen, in den Wäldern durchgeführt werden. Die Messung in der Nähe der Autos dient lediglich einer falschen Verknüpfung. Den Rest erledigt der suggestive Selbstbetrug!Erst seit den 1990ern umgibt der Feinstaub die ganze Erde, bis hoch zu den Spitzen der Alpen, der Anden und Himalayas. Dieser Feinstaub kommt garantiert nicht aus den Verbrennungsmotoren! Warum wird dies nicht hinterfragt?

Der lokale imperiale Inquisitor “Deutsche Umwelthilfe” verbrennt die industriellen Hexen und das Volk jubelt und füttert den Scheiterhaufen. Die Geschichte wiederholt sich!

Gestapo und Stasi heißen nun Emissionskontrolle!Sogenannte Prüfer zur Abwürgung der deutschen Industrie sind die Elemente einer allgegenwärtigen Überwachung und Repression!

Emissions-Kontroll-Institut
https://www.duh.de/projekte/eki-kontrollen/eki-ergebnisse/Erste Messergebnisse des Emissions-Kontroll-Instituts gab die DUH Anfang September 2016 bekannt. In Berlin stellte die DUH ihre bisher umfangreichste Abgasuntersuchung im realen Straßenbetrieb von aktuell 100 Pkw der Abgasnorm Euro 6 und Euro 5 vor. Sie finden die Übersicht über alle Messungen rechts im Downloadbereich dieser Seite.

Deutsche Umwelthilfe erwirkt bahnbrechendes Urteil vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf: Diesel-Fahrverbote sind unausweichlich
Berlin, Dienstag, 13.09.2016
https://www.duh.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/deutsche-umwelthilfe-erwirkt-bahnbrechendes-urteil-vor-dem-verwaltungsgericht-duesseldorf-diesel-fa/

Es bleibt bei Diesel-Fahrverboten in München ab 2018 
Deutsche Umwelthilfe begrüßt Transparenzoffensive von Oberbürgermeister Reiter beim Dieselabgasgift NO2
Freitag, 21.07.201
https://www.duh.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/es-bleibt-bei-diesel-fahrverboten-in-muenchen-ab-2018-deutsche-umwelthilfe-begruesst-transparenzoffen/

Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in Wiesbaden und Darmstadt – Verwaltungsgericht erlässt auf Antrag der Deutschen Umwelthilfe Zwangsgeldandrohung gegen hessische Landesregierung
Berlin, Mittwoch, 13.01.2016
https://www.duh.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/fahrverbot-fuer-dieselfahrzeuge-in-wiesbaden-und-darmstadt-verwaltungsgericht-erlaesst-auf-antra/

Deutsche Umwelthilfe erwirkt erstes Autobahn-Diesel-Fahrverbot auf der A40 im Ruhrgebiet sowie Diesel-Fahrverbote für Essen und Gelsenkirchen
15.11.2018 – 15:16
https://www.presseportal.de/pm/22521/4116845

Fahrverbote Umwelthilfe besteht auf großer Diesel-Verbotszone in Berlin
07.10.18, 07:09 Uhr
https://www.berliner-zeitung.de/berlin/verkehr/fahrverbote-umwelthilfe-besteht-auf-grosser-diesel-verbotszone-in-berlin-31402694

5. Die Industrie wird erdrosselt!

Das Messer ist am Knochen der Industrie angelangt. Mehr Missbrauch geht nicht mehr!

Der grünverpestete deutsche Michel fragt gar nicht nach dem Sinn der Forderungen und ob andere Autohersteller und andere Länder mitmachen, sondern haut im Sinne seiner Vorreiter-Rolle auf die eigene Industrie, die sich technisch nicht mehr unterwerfen kann.

Siggi der Fette, hat bereits mitbekommen, was andere über die wahnsinnigen Deutschen denken.

Energiewende wirkt – Eingeständnis Gabriel:“Für die meisten anderen Länder in Europa sind wir sowieso Bekloppte.”
26. April 2014
https://www.eike-klima-energie.eu/2014/04/26/energiewende-wirkt-eingestaendnis-gabrielfuer-die-meisten-anderen-laender-in-europa-sind-wir-sowieso-bekloppte/

Autoindustrie zu strengeren CO2-Grenzwerten
„Wirtschaftlich und technisch nicht realistisch“
Von Brigitte Scholtes
https://www.deutschlandfunk.de/autoindustrie-zu-strengeren-co2-grenzwerten-wirtschaftlich.769.de.html

Die geplante Verschärfung der EU-Abgaswerte für Neuwagen hat heftige Reaktionen der Autoindustrie ausgelöst. Der europäische Autoverband befürchtet negative Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit der Branche, Beschäftigte und Verbraucher gleichermaßen. Deutsche Autobauer stoßen ins gleiche Horn.

„Wirtschaftlich und technisch nicht realistisch“: Das ist die Reaktion des Branchenverbands VDA auf die Beschlüsse der EU-Umweltminister, den Kohlendioxid-Ausstoß gegenüber 2020 um weitere 35 Prozent zu senken. Die deutschen Autohersteller liegen jetzt noch weit über den Werten, die sie 2020 erreicht haben sollen.

Elektromobilität und Energieeffizienz sind die Kampfbegriffe der Fanatisierung der Deutschen. Es gibt keine Mobilität durch Elektroautos! Es ist technisch unmöglich 54 Millionen Autos, wie wir sie heute haben, elektrisch zu betreiben! Das Ergebnis kann nur Immobilität sein!

„Wird überhaupt der Kunde diese Richtung E-Mobilität wirklich in der Form mitmachen, wie wir uns das heute vorstellen? Wird man über einen gewissen Marktanteil hinaus kommen? Auch das ist ja, was man heute sagen kann, noch völlig offen.“

Die akademischen Maulhuren und Schuldknechte sind rücksichtslos. Vermutlich wurde dieser “Experte” nicht einmal bestochen, um sein Salz in die Wunde zu legen, denn er ist ein Deutscher der voranschreitet, um der Welt ein “Vorbild” zu sein.

Ferdinand Dudenhöffer, Autoexperte der Universität Duisburg hingegen, erinnert an frühere Grenzwert-Vorgaben der Politik. Die hätten die deutsche Autoindustrie herausgefordert und sie viele Innovationen hervorbringen lassen, die mit zu den heutigen Gewinnen der Branche beitrügen:

6. Kapitulation unter Hybrider Kriegsführung

Was von Deutschland verlangt wird, ist eine erneute Kapitulation unter hybrider Kriegsführung! Es geht überhaupt nicht um die Abgaswerte!

Elektroautos, Windräder und Solarpanels sind keine Alternative und kein Ersatz, sondern nur Vorwand für die Deindustrialisierung! Genausogut könnten leere Flaschen ein und ausgegraben werden, nur wäre dies weniger teuer und destruktiv.

Wem dient die EU, wen bekämpft sie? Die EU ist das Werkzeug des US-Imperialismus! Ziel ist die Abwanderung der deutschen Industrie in die USA!

“Deutsche Industrie wandert aus” – Tausende protestieren in Gera am Tag der Deutschen Einheit
4 Okt. 2022 18:54 Uhr
https://freeassange.rtde.me/kurzclips/video/150659-deutsche-industrie-wandert-aus-tausende-protestieren-in-gera/

Insgesamt gingen rund 36.000 Menschen in 39 Orten am Montagabend in Thüringen auf die Straße. Andere Kundgebungen fanden gleichzeitig auch in Sachsen und Sachsen-Anhalt statt.

Nach antirussischen Sanktionen nun Subventionen – zweiter Akt des US-Handelskriegs gegen Europa
26 Nov. 2022 07:27 Uhr
https://rtde.live/meinung/155450-nach-antirussischen-sanktionen-nun-subventionen/

Der jüngste Vorstoß der USA, “grüne” Industrie zu subventionieren und so Europa die Produktion abzulocken, ist nur der letzte Schritt in der US-Langzeitpolitik der Deindustrialisierung Europas zum Ausbau ihrer eigenen Wirtschaftsmacht – davor kam der Sanktionszwang gegen Russland.

Der Industrietransfer von Deutschland nach USA läuft bereits länger und wird unter dem Vorwand des Ukraine-Krieges beschleunigt.

Wandert deutsche Chemieindustrie ab?
25.11.2013, Redakteur: Wolfgang Ernhofer
https://www.laborpraxis.vogel.de/wandert-deutsche-chemieindustrie-ab-a-426199/

Eine Renaissance als Investitionsziel in der globalen Strategie der Unternehmen erleben die USA: In den vergangenen drei Jahren hat die deutsche Chemie rund 6,5 Milliarden Euro in Nordamerika in neue Produktionsanlagen oder ihre Erweiterung investiert. Allein 2012 stiegen die Investitionen der Branche in Nordamerika um 54 % auf rund 3,2 Milliarden Euro. Wie attraktiv die USA für die deutsche Chemie wieder sind, zeigt sich auch daran, dass inzwischen über 41 % ihrer Auslandsinvestitionen dorthin gehen. 2005 waren es nur knapp 28 %.

Der Hauptgrund für diese Entwicklung: Seit Beginn des Booms der Förderung von Schiefergas 2009 sinken die Energie- und Rohstoffkosten in den USA, während sie in Deutschland vor allem wegen der Energiewende kräftig gestiegen sind. Derzeit ist Strom hierzulande rund 2,5 mal so teuer wie in den USA, Gas sogar dreimal so teuer.”

Rocketing energy costs are savaging German industry
By Anna Cooban, CNN Business, Updated 8:52 PM EDT, Fri October 28, 2022
https://edition.cnn.com/2022/10/07/energy/german-industry-energy-prices

Companies have relied on the steady flow of cheap gas from Russia since the 1990s to fuel their factories. That energy source is now “vanishing,” Zachmann said, pushing businesses to find alternate sources, or move energy-intensive activities to other countries.

Prysmian has done just that. At the start of last year, Persson moved the gas-guzzling production of cable conductors from German factories to Hungary and the Czech Republic to save money. He has started to buy parts from Turkey, rather than make them in-house, to cut energy consumption.”

Similar pressures can be seen elsewhere in Europe. Germany’s BASF (BASFY) and Norway’s Yara International (YARIY), two chemicals giants, have slashed their production of ammonia — a key ingredient in fertilizer — on the continent due to high gas prices. Yara International (YARIY)’s European ammonia production is running at just 35% of its capacity, company CEO Svein Tore Holseter, told CNN Business.

Ausgerechnet mit günstigem Atomstrom locken USA deutsche Firmen an
Freitag, 30.09.2022, 15:30
https://www.focus.de/politik/ausland/go-west-in-der-krise-werben-usa-deutsche-firmen-ab_id_154707668.html

Günstige Preise für Energie, Steuererleichterungen und zugleich wird die Abhängigkeit von China reduziert: Die USA ziehen deutsche Unternehmen derzeit geradezu magisch an. Mit Erfolg, aber auch mit Tücken. Trägt der Trend „Go West“ wirklich?”

7. Verbundene Artikel

Die Absurdität der falschen Alternative, Minusbilanz der Solarpanels und Windräder!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/die-absurditat-der-falschen-alternative.html

Immobilität durch Elektroautos! Harald Lesch, ein Crisis-Actor, der von einem zum anderen Klima-Irrsinn laviert!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/harald-lesch-ein-crisis-actor-der-von.html

Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub! Die absurde Beschuldigung von Autofahrern durch Dämonisierung des Diesels! Verdeckter Wirtschaftskrieg!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/der-grausame-schwindel-mit-dem.html

Deindustrialisierung durch Verblödung!
Das größte Verbrechen des fetten Siggi!
Deutsche an die Klima-Front, zum Untergang!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/deindustrialisierung-durch-verblodung.html

Wie Deutschland 3 mal russisches Erdöl/Erdgas bekommt und wieder verliert!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/wie-deutschland-3-mal-russisches-erdol.html

Die hässliche Fratze der Grünen! Die Handlanger der CIA!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/hassliche-grune-partei.html

Angst um die Ozonschicht!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/angst-um-die-ozonschicht.html

Hitzewellen auf Bestellung durch Ozonlöcher sind jederzeit machbar! Klimakontrolle!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/hitzewellen-auf-bestellung-durch.html

“Nachhaltigkeit” durch Geoengineering! Beherrschung des Kohlenstoffkreislaufs! CCS in Japan!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/nachhhaltigkeit-durch-geoengineering.html

Der geschlossene Kohlenstoffkreislauf! Untertage-Vergasung von Kohle! CCS & mehr!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/der-geschlossenen-kohlenstoffkreislauf.html

Film-Abschrift: DER ATOMARE UNTERGRUND – NUKLEARES FRACKING VON ERDGAS – ATOMENERGIE 
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/film-abschrift-atom-underground-nuclear.html

“LETZTE GENERATION”, die angehenden disgenischen Terroristen der Eugenik-Welt-Diktatur!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/sezierung-der-aussagen-von-letzte.html

Geopolitische Lage der Türkei. | Die Interessen Europas. | Die prekäre Lage der USA.| Das Dilemma der Kurden
https://geoarchitektur.blogspot.de/p/geopolitische-lage-der-turkei-die_7.html

Klimakontrol-Drehkreuz Jemen! Die Bedeutung des jemenitischen Luftraums für den Wassertransfer nach Saudi Arabien!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/klimakontroll-drehkreuz-jemen-die.html

Kohlenstoff, Wasser, Luft und Sonnenlicht werden zur WELTWÄHRUNG als neuer digitaler Dollar!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/kohlenstoff-wasser-luft-und-sonnenlicht.html


Lizenz von Enkidu Gilgamesh – Sharing is Caring!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.