Was sind MAMATUS-Wolken? | THERMISCHER ABTRIEB

2
493
Mamatus clouds!

Mamati sind Aerosolwolken. Während natürliche Wolken gemäß dem thermalen Auftrieb nach oben streben und unten, an der Schnittstelle zur kälteren Luftschicht abgeflacht sind, streben diese Wolken, von einer flach angelegten Aerosolschicht nach unten. Thermisch bedeutet dies, dass die Aerosolschicht erwärmt ist, während die Luftschicht darunter viel kühler ist, also entsteht thermischer Abtrieb!

.
Mamatus TWG clouds!.
Allein diese Tatsache sollte jedem zu bedenken geben.
.
Nachdem der Feinstaub zur Aerosolbildung netzförmig angebracht ist, wird diese mit hochfrequenter Strahlung aus Hyperschall und Radiowellen getrimmt und gleichmäßig verteilt.
.
No UV-B, No VitaminD.
Währenddessen sammelt der Staub immer mehr Feuchtigkeit, trocknet seine Umgebung aus und sorgt für verstärkte Diffusion von unten, so dass diese Aeosolschicht immer dicker wird. Dadurch wird die untere Luftschicht von der Sonne abgeschirmt so dass sie abkühlt, während die Oberseite der Aerosoldecke in der Sonne sich stärker aufwärmt. In der Folge dehnt sich die Aerosoldecke aus und wenn die Erwärmung die unterste Aersolschicht erreicht hat, führt dies zu einem thermischen Abtrieb in Richtung der abgekühlten Luftschicht unter der Aerosoldecke. Das sichtbare Resultat sind diese sonderbaren beuteligen Wolken
.
Wir können sie auch “Testiculus-Wolken” nennen, um die Feministen zufrieden zu stellen, weil sie doch eher wie Säcke herabhängen. 🙂 Allerding haben sie häufig eine schöne glatte Form, so dass “Mamatus” oder “Busen-Wolke” auch angebracht ist. Ihr könnt sie auch “Busen des Grauens“, “Giftbeutel” oder “Pestbeulen am Himmel” nennen.
.
Manche haben noch einen gestreckten Charakter, von ihrer Herkunft als Chemtrails her. Diese Grundstruktur ist oft auch noch an den gesättigten Aerosolwolken erkennbar, weil diese durch die gezielt ausgestreuten Feinstäube entlang der Flugbahnen entstehen.
.
Der Begriff Chemtrail (chemischen Aerosolbahnen) ist passend, weil sie damit klar von den reinen Contrails (Kondensatikonsbahnen) unterschieden werden.
.
All diese Wolken dienen der Sammlung, Steuerung und Verschiebung von Unmengen von Wasser in Gebiete, wo sie für industrielle Landwirtschaft und Fracking von Erdöl und Erdgas in Sturzfluten, Superhageln und Schnee herabgelassen, im Boden gespeichert und in die Zielgebiete über Wasserpipelines weitertransportiert werden.
.
Monster Hailstorm

Bitte schaut Euch die eingebetteten Videos und Satellitenkarten an. Die gesamte Anwendung ist leicht zu beobachten. Allerdings wird viel Propaganda betrieben, um die Menschen geistig zu verblenden!

.
Hier seht ihr die Riesigen Kuhställe der Milchwirtschaft auf der linken und die industriellen Felder auf der rechten Seite!
.
Im folgenden Artikel sind noch mehr solcher Beispiele!
.
Es ist leicht, selbst weitere Standorte zu finden, denn die Wüste ist voll davon!
.
Wasserarmut und Wasserreichtum!
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/09/wasserarmut-und-wasserreichtum.html

.
Wenn Ihr etwas dagegen tun wollt, müsst Ihr erst einmal den gesamten Prozess, alle physikalischen Mechanismen, alle Methoden verstehen, um es möglichst vielen anderen Menschen erläutern zu können.
.
Wir brauchen eine kritische Masse von aufgeklärten Menschen, um dies in eine mächtige soziale Schwungmasse, politischen Widerstand und Druck umzuwandeln.
.
Stöbert bitte im Blog herum, fangt mit irgendeinem Artikel an und hangelt Euch von dort aus auf andere, die weitere spezifische Aspekte erläutern.
.
Als Startpunkt wäre z.B. folgender Artikel zu empfehlen, womit Ihr Euch quasi im Initialdokument des Projekts zur globalen Klimakontrolle befindet:
.
1960, CIA Memorandum zur Klimakontrolle!
http://geoarchitektur.blogspot.com/2017/02/1960-cia-memorandum-on-climate-control.html

.
Helft bitte bei der Aufklärung.
.
Das ganze Verbrechen hat globale Dimensionen, schreckliche Auswirkungen und es wird sich noch verschlimmern.
.
Der Geoarchitektur-Blog und die Gruppen in den sozialen Netzwerken liefern Euch alle erforderlichen Fragen und Antworten. Ihr müsst Euch nicht wundern und fürchten, sondern geht mit Wissen und Erkenntnissen an die Sache ran.
.
Erlernt bitte alles, was damit zusammenhängt. Dieses Verbrechen geschieht nicht auf einem entfernten Planeten, einem fernen Kontinent einem unbekannten Land, sondern überall auf der Welt, aber Europa ist eines der am schlimmsten betroffenen Gebiete, weil Europa unter zwei Haupt-Wind-Wasser-Strömen in Richtung Nordafrika und Arabien liegt.
.
Das sind die Hauptzielgebiete der Wasserlieferung in dieser Klimaregion!

.
Die Flüchtlinge bekommen die Europäer zum “billigen Kraftstoff” aus Arabien und Nordafrika umsonst dazu. Das ist der Preis für die Energie(un)sicherheit!
.
Begreift bitte, das ist der Grund des Überfalls auf Libyen, Tunesien, Syrien, Irak und Yemen. Es gab dort keinebunten, friedlichen Demonstrationen und Revolutionen“. Diese wurden organisiert. bunte Revolutionen sind billiger als direkte militärische Angriffe, wenn das Land noch nicht mürbe genug ist. Wenn Chaos herrscht, kommt das Militär in Form von “Flugsicherheitszonen” und “islamistischen Terroristen“, hinzu, wobei sie alle imperiale Söldner sind. 
.
Kriege werden immer um Ressourcen geführt. Die wichtigste Ressource ist der globale Wasserkreislauf, gefolgt vom Kohlenstoffkreislauf!
.
.
Hier noch ein Beweis der Hyperschallwellen, die auf der Seeoberfläche ihre Wirkung zeigen. Allerdings sollte immer zum Himmel geschaut werden, wenn solches bemerkt wird. Körperlich wirken die Hyperschallwellen entkräftend!
.
https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fkerstin.lubcke.1%2Fvideos%2F684122468442823%2F&width=500″
.
Hier noch die vergleichende Ansicht von natürlichen Kreuzwellen!
.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtube.com/watch?v=wTeRe5RE9L4

2 Kommentare

  1. Mammatus “Wolken” werden offiziell zwar als “selten” dargestellt, aber auch “normal”! Wenn ältere Bürger, wie ich, diese über die Jahrzehnte in Täuschland nie gesehen haben, dann verweist man auf den #Klimawandel.

    So hat man ganz raffiniert die Chemtrails zu “Homomutatus” – Wolken erklärt.

    Die Menschen, von massenhafter kognitiver Dissonanz befallen, finden das alles auch noch schön. Bunte Wolken finden sie “lovely”!

    Aber wir können nur hoffen, dass die Verantwortlich mal zur Rechenschaft gezogen werden!

    Der größte Kuhstall der Welt steht heute mitten in der Wüste. 50000 überwiegend deutsche Rinder müssen ständig mit Wasser benebelt werden, damit sie nicht einen Hitzschlag bekommen. Das ist Irrsinn. Die enormen Süßwasser-Reserven im Wüstenboden sind dramatisch aufgebraucht. Und weil man heute ALLES kaufen kann, kaufen sich die Saudis halt Regen!

    Die angerichteten Schäden für die gesamte Welt sind enorm. Aber wir vergessen oft, dass religiöse Fanatiker, wie auch schwarzmagische Schadmentalitäten hier die Finger ziehen.

    Im US-Bibelgürtel beklatscht man jede Umweltzerstörung, denn das bringt die Leute Richtung Armageddon weiter, was als Voraussetzung für das “Kommen des Messias” vorausgesetzt wird. Ebenso denken manchen Araber, die sich für die neuen Herren der Welt halten. Jedenfalls macht man in Deutschland immer einen ganz tiefen Diener, wenn diese Herren D heimsuchen!

    • Lieber Jürgen,

      danke für Dein Kommentar, aber auf einen Fehler in Deinen Aussagen muss ich noch hinweisen.

      Es gibt keine “enormen Wassermengen” in der Wüste. Die spezifische Eigenschaft einer Wüstenlandschaft ist ja gerade, dass es dort so gut wie gar kein Wasser gibt.

      Dieses Lügenmärchen über Wasser aus der Eiszeit wurde erfunden, um den Anstieg des Grundwassers durch die Klimakontrolle zu kaschieren. Es wird also immer ausreichend Wasser für die Wüstenfarmen geben, solange es in dieser Gegend frackbares Erdöl und Erdgas gibt, denn der Hauptgrund für die Wasserlieferung ist das Fracking. Die Wüstenlandwirtschaft ist in der Regel nur ein Zusatzgeschäft. In anderen Regionen, z.B. Australien kann die Wüstenlandwirtschaft auch für sich tragend sein, solange für die Kollateralschäden der Klimakontrolle niemand zur Verantwortung gezogen wird.

      Die vorgebliche Huldigung an die Petrodollars schwitzenden Wüstenpiraten ist nur geheuchelt. Das System hat sie bereits auf der Abschussliste. Die nun so gut wie verlorenen Kriege gegen Syrien, Irak und Jemen waren der letzte wesentliche Überlebensversuch dieser Menschenhändler und Räuber. Ihre Finanzen sehen wie ausgequetschte Zitronen aus. Ihr Überleben hängt an der Aufrechterhaltung der Klimakontrolle. Sowohl die eigene Bevölkerung, als auch in den überfallenen Ländern, wetzen alle die Messer und ölen die Kalaschnikows.

      Die geschädigten Menschen in Arabien beschweren sich darüber, dass ihnen die Verfolgung des Wetterradars erschwert wird. Schau mal hier:

      https://twitter.com/avada88/status/967716398746296320

      After this scene of the cold in the deadly sizes of the hail west of Medina, do you still insist on blocking the radars and prevent the amateur people and the citizens from watching

      An alle Leser! Bitte verbindet Euch über die (a)sozialen Netzwerke mit Menschen aus Arabien, Nord-Afrika, Süd-Afrika, Latein-Amerika, Australien, Asien etc. und verfolgt die Umsetzung und die Auswirkungen der Kontrolle auf den Wasserkreislauf.

      Das Wasser ist das neue Gold:

      https://twitter.com/alahmadi921/status/967483821682720769

      https://twitter.com/knew780/status/967798105793064960

      https://twitter.com/Brg_almahd/status/967893512082677760

      https://twitter.com/weatheralmhed/status/967917961347518464

      https://twitter.com/osamafilm/status/967423076098039808

      https://twitter.com/uyiiytrfok/status/967870342571151363

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.