„Auf nach Jamaika!“

0
113

Die „Jamaika“ Koalition beinhaltet ein weiteres links abbiegen von der linken Spur mitten in den Gegenverkehr! Eine wunderschöne, zukunftsweisende Metapher wie ich finde! Es wird nicht nur ein „weiter so“, sondern wahrscheinlich eine „Massenkarambolage“ geben, mitten auf der politischen Autobahn.

Bisher sah es so aus, als würde die Regierung das Land einfach nur mit Vollgas geradewegs auf eine Wand prallen lassen. Jetzt aber werden sie schon schneller „versuchen“ möglichst viel Schaden an zu richten, wie ich denke. Sicherlich ein sehr böser Zukunftsblick, dessen Grad der Erfüllung erst zu erahnen ist, genauso wie der „Schaden“ im Auge des Betrachters liegt, nämlich darin, ob man das Ergebnis als Schaden ansieht. Jedoch wird jeder, der sein Gehirn noch nicht an der Gaderobe des Systems abgegeben hat, erkennen, dass der Weg ins Verderben führt. Die Innen und Außenpolitik wirkt schon jetzt wie eine Zeitbombe mit Zufallsgenerator. Es ist letztlich eine Frage der Zeit wann sie hoch geht.

Satire?  Nein, es ist die bitterböse Wahrheit !

 

Dazu ein Kommentar

Die uneinsichtige, wegen fehlender Leistung für das eigene Volk abgewählte Kanzlerin, will sich also jetzt, zum Machterhalt, mit neuen Partnern zusammen tun, von denen sich letztlich zusammengerechnet, die einen bisher eher durch linksidiologische Chaospolitik zu Destabilisierung des Landes ausgezeichnet haben und die anderen durch Steigbügelhaltertum zu Gunsten des jeweiligen Kanzlers. Auch wenn die Politik der SPD  ebenfalls zu hinterfragen war, so ist die SPD doch die eigentliche aktive Kraft der bisherigen Regierung gewesen, die sich nur kommunikativ von der Kanzlerinnendarstellerin nicht abheben konnte. Was bedeutet es nun, wenn sich eine von Konservativ nach „total links“  abgedriftete, leistungsschwache, konzeptlose CDU Politikerin, mit „radikal linken“ Grünen und einer FDP zusammentun, die sich am Ende von Koalitionsverhandlungen angepasst haben wird? Es bedeutet, dass Deutschlands ehemalige Stärke endgültig den Bach runter geht. Sowohl kulturell,sozial, wirtschaftlich, als auch sicherheitspolitisch. Es bedeutet nämlich auch, dass am Ende die willensstarken Grünen die treibende Kraft sein werden, die unser Land in seine Einzelteile zerlegen werden, weil sie es können! Sie werden das Land weiter spalten und Kräften Vorschub leisten die Chaos sähen wollen.

 

Das ist zunächst einmal eine Meinung, meine Meinung

 

Gruß  Arminius

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.