CBD bei Psychose? Legal kiffen und dabei deine Psychose heilen? (meine Erfahrung)

0
55

In diesem Video beschreibe ich,

wie ich mit CBD als Ersatz für Neuroleptika und dergleichen

sehr gute Erfahrung im Behandeln von psychotischen Zuständen gemacht habe.

Ja, CBD hilft bei Psychose besser als die ganzen Psychopharmaka.

Und wenn man bei einer Psychose statt Psychopharmaka auf CBD vertraut,

so hat man nicht mit lästigen Nebenwirkungen und Schädigungen durch Psychopharmaka zu kämpfen!

Ja, meine Psychose konnte durch CBD sehr gelindert werden,

denn auch wenn ich Psychose als Heilungschance & Tor in eine spirituelle Welt betrachte,

so gibt es Momente in der Psychose, die so heftig sind, dass man sich einfach Linderung wünscht.

Hier meine Sichtweise auf Psychose 🙂

________________________________________________________________________

hier noch die Links, von denen ich im Video spreche..

Der Artikel über die Gefahr von Benzos

und hier der Link zu den CBD Produkten die ich nutze (absolut legal)..

________________________________________________________________________

WARNHINWEIS:

CBD UND WECHSELWIRKUNGEN ZWISCHEN ANDEREN MEDIKAMENTEN

ICH SELBST HABE LANGE ZEIT GEGLAUBT, ES KÖNNE KAUM PROBLEME IN DER INTERATKION VON CBD UND MEINEN MEDIKAMENTEN GEBEN

– DOCH IN LETZTER ZEIT HABE ICH EINE WECHSELWIRKUNG ZWISCHEN CBD UND MEINEN ABENDMEDIKAMENTEN FESTGESTELLT

– WENN DU ALSO CBD NEHMEN WILLST, CHECKE AUCH HIER, OB ES WECHSELWIRKUNGEN WOMÖGLICHERWEISE ZWISCHEN CBD UND DEINEN ANDEREN MEDIKAMENTEN GEBEN KÖNNTE.

HILFREICH HIERBEI SIND DIESE ZWEI SEITEN:

Apotheken Umschau Wechselwirkungscheck

Drugs_interactionscheck

hier noch ein Video von mir zum Thema Wechselwirkungen zwischen Substanzen: Psychopharmaka Wirkung: Vorsicht bei Wechselwirkungen 😱⚡Antidepressiva/Neuroleptika & Co.

Video und der Erfahrungsbericht
“Die unheimliche Magie der Psychose” sind von Vera Maria

Vorheriger ArtikelÜbersäuerung macht krank
Nächster ArtikelDie Befreiung von dämonischer Energie!
Mein Name ist Vera Maria und ich bin Betroffene einer psychischen Besonderheit ;) Ich weigere mich den Begriff "psychisch krank" zu verwenden, da es sich meiner Meinung nach niemand anmaßen darf zu definieren, was "normal" ist und was "krank". Früher habe ich sehr unter meiner Besonderheit gelitten. Ich hatte starke Ängste und Zwänge und habe durch 4 Suizidversuche mein Leben aufs Spiel gesetzt. Meine Entwicklung war geprägt von Manien und Depressionen und erst mit einer Psychose setzte bei mir Heilung ein. Mir ist bewusst, dass die meisten Menschen Psychose als etwas negatives sehen, aber ich meine in Psychose "eine unheimliche Magie" zu erkennen. Mit der Heilungschance, die Psychose bieten kann, beschäftige ich mich in meinen Büchern. Mein erstes Buch "Die unheimliche Magie der Psychose" wurde 2017 beim "Verlag der Ideen" veröffentlicht. Hier der Link zum Buch: https://www.amazon.de/unheimliche-Magie-Psychose-Vera-Maria/dp/3942006286

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.