Der Atlas – Tor zu neuem Leben – Elisabeth Westermann

0
237

Götz Wittneben im Gespräch mit der Klangcode-Therapeutin Elisabeth Westermann.

Der Atlas, erster Halswirbel bei Menschen und Säugetieren, ist ein wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste Bereich des Körpers, wo alle Kräfte zusammenlaufen und dafür sorgen, dass Körper, Seele und Geist optimal funktionieren können. Er befindet sich bei Menschen und Säugetieren im Allgemeinen in einer massiven Fehlstellung, über deren Ursache nur spekuliert werden kann.

Klangcodes sind ein neues, energetisch sehr präzise arbeitendes Instrument, um den physischen, mentalen und emotionalen Körper zu unterstützen, sich hier selbst zu helfen. Die skalaren Wellen der sehr einfachen, gesungenen Tonfolgen informieren auf allen Ebenen über ein gesundes und optimales Funktionieren, und das sehr spezifisch.

Erfahrungen mit Mensch und Tier zeigen, wie wirksam diese spezifischen, gesungenen Tonfolgen zu wirken vermögen. Es ist immer wieder faszinierend, die Wirkung – vor Allem auch an Hunden und Pferden – zu beobachten, die unmittelbar und direkt eintritt.

CD’s von Elisabeth (u.a.):

1. Die weibliche Kraft entdecken 2. Singing the Heart of Oneness

Weitere Informationen zu Elisabeth Westermann: http://www.Dao-Tha.com

Vorheriger ArtikelEilmeldung!
Nächster ArtikelDie Thermografie – Die sicherere Alternative zur Mammographie
Goetz Wittneben
Götz Wittneben, Jahrgang 1959, studierte Evangelische Theologie, forschte für Rupert Sheldrake im Bereich »Bewusstsein«, arbeitete 12 Jahre mit arbeitsuchenden Jugendlichen in einer Jugendwerkstatt und mehr als vier Jahre als Arbeitsvermittler in der Bundesagentur für Arbeit. Hier ist er in tausenden Gesprächen überraschenden Phänomenen auf die Spur gekommen, die weitreichende Folgen für unser Leben haben. Er ist Vater zweier erwachsener Kinder und lebt seit Herbst 2014 als freier Autor, Lebensberater und Liedermacher in Leipzig. Seit dem Herbst 2015 arbeitet er darüber hinaus als freiberuflicher Redakteur und Moderator bei Neue Horizonte.TV, Leipzig. Seine Themen vor allem: Bewusstsein, Selbstverantwortung, alternative Ansätze in der Medizin, Spiritualität und Potentialentfaltung. Seine Homepage lautet wie sein Buch: www.wenn-wir-wuessten.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.