Die Abschaffung der Seele, des natürlichen Seins und die totale Kontrolle

0
140

In den Bildern einer Welt gefangen zu sein, die sie uns geschaffen haben, damit wir sie selbst weiter verstärken?

Neue Impulse bauen neue Fundamente für neue Traumhäuser, in denen wir leben dürfen. Teil eines perfiden Spiels, geschaffen von ängstlichen kleinen Wichten, die sich selbst zu den Herrschern der Welt erhoben haben. Sie nutzen die Magie nicht, um sich selbst zu befreien, sondern um sich vor ihrer eigenen Angst zu schützen. Das Nichts in ihnen breitet sich zunehmend aus und so auch ihr Hang zur Kontrolle. Ihre Angst vor dem Tod und ihrer eigentlichen Machtlosigkeit lähmt inzwischen jede natürliche Regung in dieser Welt. Nach Religionen und Ideologien schenkten sie uns auch eine tote Wissenschaft und durch sie eine tote Medizin.

Alte Feindbilder, neue Feindbilder, der Teufel und das Virus geben ihren inneren Dämonen einen Namen. So werden ihre Musterhäuser zur Architektur einer seelenlosen Welt, weil sie sich selbst als seelenlos erkennen. Wir waren Kinder von Mutter Natur, bis die Götter kamen.

Gruß Armin

 

Bild von Bild von Stefan Keller auf Pixabay

Video von Radio München – Youtube

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.