Kultureller und religiöser Imperialismus

0
56

Die Umerziehung und Unterwerfung der Deutschen begann aus meiner Sicht nicht erst 1945, sondern lange vorher. Sie begann letztlich für Europa ingesamt schon mit der Christianisierung. Doch die Deutschen wurden später auf Grund ihrer positiven Stellung, ihres vielfältigen Erfolges auf allen Feldern dieser Welt und auch ihrer Eigenständigkeit, spätestens seit der Reichsgründung von der Geschichtsschreibung, genauso wenig mit Wahrheit und Liebe bedacht, wie schon die Zeit von Karl dem Großen und den Sachsen so manches mal, nett gesagt, eine einseitige Darstellung erfährt . Zur dieser Zeit wurden wiederum Unterwerfung und Umerziehung zur Geißel der Völker. Auch heute gibt es wieder sogenannte Wahrheiten, die zur Religion wurden und wiederum sind auch die Folgen des damit verbundenen Handelns nachaltig schrecklich.

Das sind zunächst erst einmal meine Betrachtungen im Zusammenhang mit dem Video von “Heiden TV” auf Youtube.

Armin

 

Kleiner allgemeiner Hinweis:

Die von mir verlinkten Videos und deren Kanäle können zwangsläufig nicht mit allen Betrachtungen meinerseits kompatibel sein, geben aber in jedem Fall das Grundthema und die Energie wieder, die mir in diesem Fall wichtig ist.

 

Bild von Bernhard Stärck auf Pixabay

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.