Die Welt im Strafvollzug – Das kleine ABC des Totalitarismus Teil 1 – Frank Rüdiger Halt

0
323

„Im Grunde befindet sich die Welt seit Jahrhunderten durch machtpolitisch-klerikale Maßnahmen („Faschismus“) gegen die eigenen Völker im Strafvollzug: Deep State und Religion unterdrücken das Volk, der Islam die Moslems, der Papst die Katholiken, der Zionismus die Juden, ….und heute eine satanische Corona-Weltreligion die ganze Welt.“ So sieht der Autor und Freidenker Frank Rüdiger Halt die derzeitige Lage.

Buch „Die Welt im Strafvollzug – Das kleine ABC des Totalitarismus“ von Frank Halt: https://bit.ly/3bE21OM

Kontakt: frankhalt@web.de

Vorheriger ArtikelWie sicher ist die Impfung gegen Covid19?
Nächster ArtikelWir sind alle gesund!
Götz Wittneben, Jahrgang 1959, studierte Evangelische Theologie, forschte für Rupert Sheldrake im Bereich »Bewusstsein«, arbeitete 12 Jahre mit arbeitsuchenden Jugendlichen in einer Jugendwerkstatt und mehr als vier Jahre als Arbeitsvermittler in der Bundesagentur für Arbeit. Hier ist er in tausenden Gesprächen überraschenden Phänomenen auf die Spur gekommen, die weitreichende Folgen für unser Leben haben. Er ist Vater zweier erwachsener Kinder und lebt seit Herbst 2014 als freier Autor, Lebensberater und Liedermacher in Leipzig. Seit dem Herbst 2015 arbeitet er darüber hinaus als freiberuflicher Redakteur und Moderator bei Neue Horizonte.TV, Leipzig. Seine Themen vor allem: Bewusstsein, Selbstverantwortung, alternative Ansätze in der Medizin, Spiritualität und Potentialentfaltung. Seine Homepage lautet wie sein Buch: www.wenn-wir-wuessten.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.