Ein wahrer Horror: die Psychiatrie Erfahrung (Eindrücke aus dem Netz)

0
55

Obwohl ich weiß, dass es Unterschiede zwischen einzelnen Kliniken beim Sammeln von Psychiatrie Erfahrung gibt, muss ich sagen, dass mir meine 20 Klinikaufenthalte viel mehr geschadet als genützt haben.

Meine Psychiatrie Erfahrung war meist negativ.
Zu viele Medikamente, in zu unbedachten Kombinationen..
Zwangsbehandlung war leider auch Teil meiner Psychiatrie Erfahrung.
Meine Psychiatrie Erfahrung ist wenn ich alles in allem betrachte, vor allem so negativ, weil anstatt ins Personal hauptsächlich in Medikamentation investiert wird.

Ein grundlegender Fehler! Besser macht es der “Open Dialog” – hätte ich “Open Dialog” erfahren, würde meine Psychiatrie Erfahrung wohl auch viel positiver ausfallen.

Was genau ist “Open Dialogue”? Endlich eine Alternative zu Neuroleptika und Zwangsbehandlung!!

“Open Dialogue” ist ein Therapiekonzept aus Finnland, zur Behandlung von Krisen und hat bei Psychose eine Erfolgsquote von 85 %.
Dabei wird nur in Ausnahmefällen Medikamente gegeben.
Warum es sich in Deutschland bisher nicht durchsetzt?
Nun, die Pharmaindustrie hätte riesige Verluste.
Zudem sich mit gesunden Menschen kein Geld mehr verdienen lässt.
In Teilen von Finnland ist Schizophrenie fast nicht mehr verbreitet – Dank “Open Dialogue”. Hier der Link zur “Open Dialogue” Doku.
Auf meiner Homepage findet ihr weitere Links zu “Open Dialog” (auf der Mitte der Seite).
Video und mein Buch
“Die unheimliche Magie der Psychose”
(Erfahrungsbericht einer schizoaffektiven Psychose)
sind von Vera Maria

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.