Selbstzensur durch “Verschwörungstheorie” frisst Seele auf! Angst statt Freiheit!

0
101

INHALT

  1. MindControl durch Selbstzensur
  2. Ermorden, Verheimlichen und verschweigen!
  3. Verbiegen und Verängstigen!
  4. Alternativlos kontrolliert!
  5. Unfreiheit wird zur Gerechtigkei!
  6. Beschützt und behütet, “bis zum Schluß”!
  7. Fragen an die Konditionierten!
  8. Verwirrte Lügner und Verbrecher!

.

1. MindControl durch Selbstzensur

Verschwörungstheorie” ist eine Methode, mit der den Opfern von MindControl durch NLP beigebracht wird, Selbstzensur in Form von konditionierten Denkverboten auszuüben.

Im Grunde ist die Methode so dumm-einfach gestaltet, dass es eine Schande für jeden ist, deren Opfer geworden zu sein.
Mutmaßungen, Belege, Beweise und Erkenntnisse über eine konspirative verbrecherische Aktivität oder Tat werden als eine “Theorie” über eine “Verschwörung” bezeichnet und gleichzeitig offiziell geleugnet. So als ob die Erstellung einer Theorie über ein Verbrechen anhand von  Indizien, gleichzeitig die Existenz eines konspirativen Verbrechens vernichten würde.

.

2. Ermorden, verheimlichen und verschweigen!

Belege und Beweise werden verborgen und wenn sie doch vor Gericht gefordert werden. Dann wird deren Veröffenttlichung zum “Schutz der Nationalen Sicherheit” verhindert. Viele der Belege der alten Verbrechen, z.B. bezüglich Kuba, Iran und Mittelamerika, wurden nach 50 Jahren freigegeben und bestätigen alle Mutmaßungen.

Andere Belege werden vielleicht erst nach 100 Jahren oder gar nicht freigegeben, weil die begangenen Verbrechen so kolossal sind, das sie abrupt die Existenzfähigkeit des Tiefenstaates innerhalb der administrativen Strukturen der USA gefährden könnten. Man bedenke, dass die “gezielte Tötung” ein Grundelement dieses monströsen imperialen Tiefenstaates ist. So sind nicht nur JF Kennedy, RF Kennedy, ML King, Malcolm X, Patrice Lumumba, Qassem Soleimani zu Opfern der gezielten politischen Morde geworden, sondern unzählige andere, deren Namen keiner Notiz in den Massenmedien wert waren.

Trump boasted he’d open all JFK files, but now says he can’t
By DEB RIECHMANNApril 27, 2018
https://apnews.com/2f48d57f9ee045d98eb784d2295288ef

Gleiches gilt in Deutschland für die Verbrechen des sogenannten NSU (National-Sozialistischer Untergrund), wo Akten angeblich vernichtet, dann wiedergefunden und schließlich für 120 Jahre wegesperrt wurden.

SPERRE FÜR 120 JAHRE
Petition fordert Freigabe der NSU-Akten

Dienstag, 25.02.2020
Die Sperrung von NSU-Akten für 120 Jahre hatte Empörung ausgelöst. Jetzt fordern 67.000 Unterzeichner einer Petition die Freigabe der NSU-Akten. Das sei man den Opfern und ihren Angehörigen schuldig.
https://www.migazin.de/2020/02/25/sperre-jahre-petition-freigabe-nsu/

Warum?

Stehen Staaten, die auf solche Sperrungen angewiesen sind, so tief im Verbrechenssumpf, dass sie an der Wahrheit zerbrechen könnten?

Sind diese Staaten überhaupt noch legitim?

.

3. Verbiegen und Verängstigen!

Die erste ernsthafte Anwendung dieser Methode wurde nach meinem Eindruck aus der Not geboren, als die Ermordung von JFK (22. November, 1963) durch den Tiefenstaat der USA irgendwie unter den Teppich gekehrt werden musste. Wo das Lügenspiel keine Hilfe versprach, wurden wie im Falle von MLK (04.  1968) und RFK (05. Juni 1968) und anderer weniger prominenter Opfer, weitere gezielte Morde begangen.

Im Falle von JFK wurde die berüchtigte Warren Komission zusammengestellt, die eine offizielle Version herausgab. Anschließend wurde jeder Zweifel daran als Verschwörungstheorie gebrandmarkt und alle Belege, Beweise, Indizien, Publikationen und Diskussionen ignoriert.

Überigens war es der selbe Earl Warren, der versucht hat, die US-Verfassung dauerhaft zu verbiegen und weswegen später der Verfassungsrichter Antonin Scalia sich strikt gegen diese Haltung gestellt hat.

Man muss sich schon die Frage stellen, wie hilflos der Tiefenstaat sein muss, dass er nur durch Morde weiterexistieren kann. Der Auftraggeber der Morde ist offensichtlich zu schwach und zu feige, um seinen Standpunkt offen zu vertreten, bzw. hat er nur faule Tomaten im Angebot, die niemand bewusst abkaufen würde. Auch seine Stärke der suggestiven Manipulation muss erschöpft sein, so dass nur noch der gezielte Mord als Mittel der Macht übrig bleibt.

Sein wertvollster Schatz ist jedoch der gut entwickelte Verblödungsgrad der Opfer. Durch Spannung aus Angst lässt sich die Opferherde zusammenhalten und steuern. Morde von politischen und charismatischen Persönlichkeiten räumen nicht nur die Herausforderer des Tiefenstaates heraus, sondern erzeugen eine Schockstarre in der Gesellschaft.

Durch gezielte Morde wird suggestive Angst vermittelt. Angst davor, etwas vemeintlich

  • verbotenes,
  • falsches,
  • politisch unkorrektes,
  • unethisches,
  • unmoralisches,
  • unwissenschaftliches,
  • unerlaubtes,
  • ungewöhnliches,
  • undurchsichtiges und
  • marginales

zu denken oder nur den Eindruck davon zu erzeugen.

So fragten mich einige Gesprächspartner, ob eine Seite über Klimakontrolle oder Eugenik, welche ich gerade empfohlen hatte, beobachtet sein und dessen Besuch, sie in Schwierigkeiten bringen könnte. 🙂

Da das Gebilde der Angst durch Suggestion im Geiste der Opfer entsteht, kann der Verursacher seine Tat stets plausibel verneinen!

Die Konditionierung geht sogar soweit, dass die Opfer aufhören, über ein Thema nachzudenken, wenn verzögert die Karte der “Verschwörungstheorie” gezogen wird. Die bestimmende Instanz nutzt stets die “Kanäle und Persönlichkeiten des Vertrauens“, die von ihr vollständig kontrolliert werden.

.

4. Alternativlos kontrolliert!

Auch die vermeintlichen Alternativen und die (a)sozialen Netzwerke sind nur kontrollierte Medien, die Dissenz und Opposition abfangen und virtuell einsperren. Menschen, die sich auf derart falschen alternativen Medien und Netzwerken bewegen, bleiben isoliert und kontrolliert. Ausbruchsversuche aus den, auf die Person angepassten virtuellen Zellen werden stufenweise verdeckt und offen zensiert und sanktioniert. Akteure, die andere aus der Matrix herausreissen könnten, werden gänzlich ausgeperrt und in die marginalen Netzwerke (MeWe, Diaspora) gedränkt, wo sie sich verzweifelt austoben dürfen, ohne die Hauptherde gefährden zu können.

Ich kann das aus eigenem Erlebnis berichten, denn ich wurde aus den großen kommerziellen Netzwerken ausgesperrt und poste nur noch in den marginalisierten, wobei ich inzwischen auch auf Diaspora massiv verfolgt und zensiert werde. Horden von Aufpassern reagieren auf bestimmte posts, polemisieren und verunglimpfen meine Kommentare und lassen sie löschen. Das Verhalten der organisierten Trolle entspricht denen auf Facebook. Auf einzelnen Diaspora-Pods werden meine Aktivitäten eingeschränkt.

Krisenakteure werden als falsche Helden aufgebaut, indem sie einen Teil der Wahrheit mit Suggestionslücken vortragen düfen, um möglichst viele Unzufriedene einzubinden und abzulenken.

Dissidenten werden zurechtgewiesen, degradiert, mit negativen Stereotypenpolitischen Extremenabstrusen Spinnereien und Idoeologien verknüpft und angeprangert, so dass die Masse abgeschreckt und ins virtuelle Gatter zurückgescheucht wird.

.

5. Unfreiheit wird zur Gerechtigkei!

Die Argumentationskette verknüpft Böses mit positiven Begriffen, wie im Falle von Geoengineering mit (Klima)-Gerechtigkeit und “gerechter” Verteilung der “freien” Güter.

Jeder kritisch denkende Mensch müsste sich fragen, seit wann das Klima und die ehemals freien Güter wie Sonnenlicht, Niederschlagswasser und Luft so gesteuert werden können, dass sie ungerecht verteilt werden und wir nun eine Weltreigerung für eine globale Verwaltung für die Sonnenstrahlung und extremen Wetterereignisse bräuchten.

Durch das konditionierte Nicht-Denken bzw. eindimensionale Denken, können die Opfer die Realität völlig ignorieren und mit jeder realitätsfernen Antwort zufriedengestellt werden.

Demgemäß akzeptieren Menschen,

  • Wissenschaft basiere auf Konsens,
  • CO2 würde die Erde erwärmen,
  • die Erde sei abgeschlossen wie ein Treibhaus,
  • FCKWs aus Kühlschränken würden vom Boden bis auf 20km Höhe schweben, um mit Sauerstoff zu reagieren,
  • durch Verzicht auf Autos, Flugzeuge und Fleisch könnte das Klima “gerettet” werden
  • durch die globale Legalisierung des Geoengineering würde Gerechtigkeit hergestellt,
  • durch die Anwendung des Geoengineering würde das Extremwetter gemildert,
  • Sauerstoffentzug durch eine Maske würde die Gesundheit vor Coronaviren schützen,
  • die Umwandlung von Alten- und Pflegeheimen in Internierungslager, diene dem Schutz er Insassen,
  • Denunziation von Treffen mit Familie und Freunden sei ein tugendhafte Bürgerpflicht,
  • US- und NATO-Truppen würden Demokratie und Frauenrechte nach Afganistan bringen,
  • um Diktatoren loszuwerden, müssten Länder in die Steinzeit gebombt werden,
  • Nukleares Fracking sei eine “Brückentechnologie” für die “Erneuerbaren Energien”,
  • in Deutschland gäbe es kein Fracking,
  • die radioaktive Kontamination rund um die Frackinganlagen sei “natürlichen Ursprungs”,
  • Autos wären für den Feinsaub verantwortlich,
  • aber die an Feinstaub enstehenden Chemtrails und Aerosolwolken seien “natürlich” u.v.m.

Sie Fragen nicht nach Mengen, Höhen, Dimensionen, spezifischen physikalischen Eigenschaften und Bedingungen, chemischen Reaktionen, biologischen Funktionen, kausalen Zusammenhängen und Abhängigkeiten, aber “glauben an den wissenchaftlichen Konsens“, der nicht existiert, je existiert hat oder existieren wird für die”Wissenschaft”.

Es wird ihnen völlig gleichgültig, dass Wissenschaft im wörtlichen Sinne auf Wissen aufgrund von Fakten basieren muss und alles andere keine Wissenschaft sein kann, sondern sich im Bereich des professionellen pseudowissenschaftlichen Betruges bewegt.

.

6. Beschützt und behütet, “bis zum Schluß”!

Die Konditionierten verhalten sich wie Tiere, die Scheinzäune nicht überwinden können.

Mit der Ignoranz über die Anwendung und der Auswirkungen der Klimakontrolle und der Anwendung eugenischer Entvölkerung erfüllen die Konditionierten perfekt die Opferrolle der Methode der “Verschwörungstheorie”. Obgleich ihnen das Gefühl vermittelt wird, sie seien auf der sicheren Seite, sind sie doch zugleich Opfer der Manipulation, der Klimakontrolle und der Eugenik.

In diesem Zustand der Gehirnwäsche glauben sie zwar “frei” zu sein und bejubeln die Ausbreitung der Unfreiheit in der Form der Zensur durch ein monopolistisches Unternehmen wie Facebook, aber ignorieren die Privatisierung und Feudalisierung ihrer Bildungs, Meinungs- und Ausdrucksfreiheit.

Die Konditionierten werden sicher niemals von Facebook zensiert, weil sie sich stets innerhhalb der virtuellen Zäune, des vorgegeben Propaganda-Rahmens (Frame) bewegen und für die Meinungsfreiheit völlig irrelevant bleiben. Sie sind damit als Menschen irrelevant!

Sie haben ohnehin keine Ahnung und keine fundierte Meinung. Der Hirte und der Hund kennen den Weg und leiten sie “sicher” weiter.

Sie werden stets auf grünen Wiesen laufen und vom Hirten und seinem Hund “vor dem Wolf beschützt”.

Auch der letzte Weg wird für sie glücklich verlaufen. Sie werden sich “im Anhänger vor dem Wolf noch sicherer” fühlen.

Sie werden aus dem Anhänger aussteigen und ruhig durch das letzte Gatter laufen, an dessen Ende es immer enger wird und sie nur noch vereinzelt und mit zeitlichem Abstand durch eine letzte Tür schreiten.

Bis zum letzten in der Reihe werden sie sich noch immer “sicher vor dem Wolf” fühlen, weil sowohl der Hirte als auch der Hund sie “bewachen”.

Am Tag darauf wird es sie nicht mehr geben, denn sie hatten aufgehört Menschen zu sein und waren zu Schafen mutiert, weswegen sie wie Schafe behandelt werden mussten.

Erkennt jemand hier eine Parallele zu unserer aktuellen Vereinzelung unter dem Corona-Repressons-Regime und dem Aufzeigen der Impfung als “letzten Ausweg” aus der Umklammerung?

.

7. Fragen an die Konditionierten!

Hallo Ihr Konditionierten, die Beantwortung folgender Fragen könnte Euch wieder vermenschlichen. Ihr solltet versuchen, sie konkret und unvoreingenommen zu beantworten.

1. Wird Wissenschaft durch “Konsens” generiert oder basiert sie auf Wissen, Fakten und Beweisen?

2. Wie sollen etwa 200 FCKW-Moleküle je 1 Milliarde Luftteilchen aus menschlichen Aktivität in die Atmosphäre gelangen, bis auf 20-30km hochschweben, sich ansammeln und die Ozonschicht dezimieren?

Die Reaktion mit dem Sauerstoff, kann doch bodennah stattfinden. Recherchiert bitte, Ihr werdet feststellen, dass die FCKWs aus vergleichsweise schweren Molekülen bestehen, also kaum hochschweben können.

3. Wie soll CO2 die Erde erwärmen, wenn CO2 erst durch die Erwärmung, zusammen mit dem Wasser aus den Ozeanen dampft?

Erst die Erwärmung, dann das H2O und das CO2, nicht umgekehrt!

4. Wie soll CO2 die Erde erwärmen, wenn CO2 auf nur 8% des Spektrums reagiert und unter den Luftkomponenten, die 99,6% der Atmosphäre ausmachen, der schlechteste Energieabsorber ist?

Bedenkt bitte auch, dass wenn CO2-Moleküle Energie absorbieren, sie diese innerhalb von Femtosekunden wieder emittieren. Sie können nichts speichern und sich aufheizen. Und, das in Frage kommende Infrarotspektrum wird von der Erde aufgrund seiner geringen Masse nicht erzeugt, weshalb hohe konzentrationen an CO2 nicht erwärmen, sondern nachweislich abkühlen!

5. Woher kommt so viel Feinstaub in die Atmosphäre, wenn Autos gar keinen Feinstaub, sondern nur,, wenn überhaupt, groben Staub erzeugen, der mit der Feuchtigkeit aus dem Abgas gleich gebunden wird?

Bedenkt bitte, dass der Feinstaub, bestehend aus weißem Asbest, Flugasche und Schwefelpulver, nun überall ist, auch dort wo es gar keine Autos und keine Industrie gibt.

6. Warum ist der Feinstaub nun überall?

Feinstaub liegt schichtweise auf allen Höhen der Troposphäre. Die künstlichen Smogwolken verursachen schwere Turbulenzen und Vergiftungen in den vormals sauberen und freien Flughöhen!

Die Staubbildung der Autos ist so bedeutungslos, dass kein Smog über Autobahnen entsteht! In der Zeit der Smogwolken der Schwerindustrie war dies nur ein regionales und niedertroposphärische Problem.

7. Woher kommt der Feinstaub, wenn die Flugzeugturbinen den hochgereinigten Kraftstoff (Flugbenzin) bei etwa 1800°C optimal verbrennen und gar keinen messbaren Staub jeglicher Art erzeugen?

Bedenkt bitte, jede Verunreinigung mit Schwefel, Wasser und anderen Stoffen würde die Effizienz der Turbinen senken und die Sicherheit der Flugzeuge gefährden!

8.1. Wißt Ihr, dass die Ozonschicht etwa 97% der UVB-Strahlung absorbiert und in Wärmestrahlung umwandelt?

8.2. Ist Euch klar, dass wenn die UVB-Strahlung nicht in der Stratosphäre abgefangen wird, diese die Troposphäre und die Erdoberfläche erwärmt?

8.3. Ist Euch klar, dass die “Erderwärmung“, faktisch eine Abkühlung der Stratosphäre und Erwärmung der Troposphäre und Erdoberfläche ist?

9. Ist Euch klar, dass der Grundeintrag von Sonnenenergie innerhalb der bekannten Fluktuation stabil ist, da sich der Abstand zur Sonne, innerhalb der stabilen eliptischen Bahn nicht ändert und die Masse der Erde ebenso stabil ist, also die innere Energie der Erde, inklusive seiner Atmosphäre sich über diesen Rahmen nicht steigern kann?

.

8. Verwirrte Lügner und Verbrecher!

Offensichtlich bringt MindControl durch Verschwörungstheorie keinen langfristigen Erfolg. Es werden nur mehr Lügen erdacht und größere Verbrechen begangen, um die vorherigen zu verdecken, aber die erhofften Früchte sind stets ungenießbar. Das Problem liegt wohl darin, dass die Macher sich in ihrem eigenen Lügen und Verbrechensgewirr verlieren.

…By Their Fruits
By Dimitry Orlov, TUESDAY, OCTOBER 03, 2017
http://cluborlov.blogspot.com/2017/10/by-their-fruits.html

Out of any large group of people, only a few high-performing sociopaths can consistently lie to others while remaining truthful and honest within their own minds; for everyone else the experience of being immersed in a cesspool of lies is spiritually corrosive, emotionally debilitating and so demoralizing that they are unlikely to adequately perform their duties.

Lies beget other lies, and pretty soon unbiased intelligence-gathering, rational analysis and proper mission planning become impossible. The guaranteed, repeatable result is a fiasco.

“Ye shall know them by their fruits.” [Matthew 7:16]

Ansgar Schneider über “Wissenschaft und gesellschaftliche Leugnung”
Premiered Jan 8, 2020

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtube.com/watch?v=ICgr-Lg7Yvw

Lizenz von Enkidu Gilgamesh – Sharing is Caring!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.