Mir fällt immer wieder auf, wie brav unsere Kinder und Jugendlichen sind. Wie brav die meisten Menschen sind und sich an Regeln und Vorschreibungen halten, egal ob sie sinnvoll sind oder nicht. Eigenständiges Denken wird ausgeschalten, denn man muss es ja machen oder darf dies und jenes nicht tun.

Nehmen wir die Maskenpflicht her. Die Menschen tragen seit 2 Jahren die Masken ohne zu hinterfragen ob sie nützen oder doch eher schaden. Vor allem die Kinder und Jugendlichen halten sich strickt daran, so wie es ihnen befohlen wird. Sie müssen sich 3 x in der Woche testen und trotzdem Masken tragen, die ihnen sowohl körperlich als auch psychisch schwer schaden.  Sie sind „brave Soldaten“.

Wie konnte es soweit kommen?

Seit vielen Generationen haben wir unsere Kinder dazu erzogen brav und folgsam zu sein. Wir haben durch sehr oft drastische Erziehungsmaßnahmen die Kinder zum Teil gebrochen und waren stolz darauf, wenn sie artig und folgsam waren. Vorzeigekinder sozusagen! Natürlich gibt und gab es immer Kinder, die aus dem Konzept ausbrachen und die wurden bestraft und diskriminiert.

Fällt dir etwas auf? Ja genau, das spiegelt sich derzeit in der ganzen Welt wider und die Corona-Krise zeigt es uns auf. Diejenigen, die sich nicht an die Regeln halten, sich nicht den experimentellen Stich geben lassen oder gar davor warnen, werden bestraft und diskriminiert. Die anderen braven Bürger bekommen dann ein bisschen mehr Freiheit und bemerken gar nicht, wie unfrei sie doch alle sind. Sie bemerken gar nicht, dass sie belogen wurden und verteidigen noch immer die korrupten Regierungen. Sie tragen freiwillig die Masken, wie sie Sklaven früher verpasst wurden, und auch dann noch wenn es gar nicht mehr nötig ist. Ja, sehr oft fahren sie alleine im Auto oder gehen im Wald sparzieren und haben die Maske auf. Sie sind ja so brav und folgsam. Immer wieder hör ich auch, dass es ja nicht schlimm sei, man sich an die Maske ja schon gewöhnt habe. Aber hallo, wollen wir uns wirklich an eine „Sklavenmaske“, die gesundheitsschädlich ist, gewöhnen???? Denk doch einmal nach, wo sind deine Freiheiten? Kannst du überall hingehen und alles machen, was du von Herzen gerne machen möchtest? Und das ganz ohne irgendwelche Regelungen und Maßnahmen? Nein, derzeit geht das (noch) nicht.

Wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke, so waren wir immer auf Provokation den Lehrern gegenüber aus, wir nahmen auch klar Stellung, wenn uns etwas nicht passte. Doch wie schaut es heute in der Schule aus? Kinder wünschen sich zu Weihnachten eine „Genspritze“ nur damit sie wieder Freiheiten haben können, die ihnen sowieso zustehen. Kinder haben nie eine Rolle gespielt in der Pandemie und werden am meisten gequält. Sie waren nie wirklich gefährdet und werden jetzt aber gesundheitlich kaputtgemacht. In den Schulen müssen sich die Kinder 3 x in der Woche testen und Maske tragen während man am Abend inzwischen ohne Tests und Maske in die Disco gehen darf. Sie mussten sogar beim Sport Maske tragen, während alle Spitzensportler in der Welt beim Sport keine Maske brauchten. Warum ist das so? Genau so werden unsere Kinder zu „brave Soldaten“ herangezüchtet. Unsere Kinder haben es auch deshalb nicht gelernt aufzustehen, weil wir es ihnen nicht gezeigt haben. Dazu möchte ich folgende Geschichte erzählen, die ich im Netz gefunden habe und die für sich spricht:

Der Juraprofessor kam zur ersten Vorlesung und fragte sofort nach dem Namen eines Älteren aus der letzten Reihe:

  • Wie heißen Sie?
  • Mein Name ist Nelson.
  • Nelson, nun verschwinden Sie aus meiner Vorlesung und kommen Sie nie wieder!

Nelson war verwirrt. Der Professor kam auf ihn zu, so stand er auf, packte seine Sachen zusammen und verließ traurig den Saal. Alle waren verängstigt und empört, aber niemand sprach.

  • Sehr gut! Fangen wir an. Wozu sind Gesetze da? fragte er.

Die Studenten hatten immer noch Angst, aber langsam fingen sie an, die Frage zu beantworten.

  • Ordnung in unserer Gesellschaft zu haben.
  • Nein!
  • Damit die Menschen für ihre Taten bezahlen müssen.
  • Nein! Weiß jemand die Antwort auf diese Frage?
  • Damit der Gerechtigkeit Genüge getan wird, sprach eine junge Frau schüchtern.
  • Endlich! Die Gerechtigkeit! Aber was ist Gerechtigkeit?

Alle fingen an, sich über die Einstellung des Mannes zu ärgern. Sie antworteten jedoch weiter.

  • Um die Rechte der Menschen zu schützen.
  • In Ordnung, aber weiter?
  • Gutes von Schlechtem zu unterscheiden, Gute Taten zu belohnen.
  • Okay, also beantworte diese Frage: Habe ich richtig gehandelt, als ich Nelson des Saales verwiesen habe?

Alle schwiegen, niemand antwortete.

  • Ich möchte eine einstimmige Antwort!
  • NEIN! (Sie antworteten einstimmig.)
  • Können wir sagen, dass ich Unrecht begangen habe?
  • Jawohl!
  • Und warum hat niemand von euch etwas dagegen unternommen? Warum wollen wir Gesetze und Regeln, wenn wir nicht den Willen haben, diese zu praktizieren? Jeder von Ihnen ist verpflichtet, sich zu äußern, wenn er Zeuge einer Ungerechtigkeit wird. Also bleibt nie wieder still! Jetzt geht und holt Nelson rein, er ist schließlich euer Professor.               Ich komme aus einer anderen Zeit und bin nur Nelson’s Gast.

“Wenn wir uns nicht für unsere Rechte einsetzen, geht die Würde verloren und unsere Würde ist nicht verhandelbar”♥️

Wir müssen selbst wieder in die Eigenverantwortung gehen, uns für unsere Rechte und unsere Gesundheit einsetzen, aufstehen und für unsere Meinung einstehen, damit wir den Kindern wahre Vorbilder sind. Wir sind stärker als wir denken, denn wir haben die Möglichkeit unsere eigene Realität zu erschaffen. Dafür müssen wir uns aber auch bewusst werden, wie wir denken, wie wir fühlen, was wir glauben und wovor wir Angst haben. Erst wenn wir das kennen, können wir es verändern und uns neues erschaffen. Dabei kann dich das FreeSpirit® Bewusstseinstraining bestens unterstützen, das ich von Herzen jedem empfehlen kann. Die Arbeit am eigenen Bewusstsein ist der Schlüssel um in Eigenverantwortung glücklich und gesund leben zu können. Ich freue mich, wenn ich dich inspirieren kann.

Alles Liebe

Andrea Viertl

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.