Viruskrise – Das Ende der Truman-Show? Teil 4 – Frank Köstler

0
83

Die Ausgangsbeschränkungen machten es notwendig, dieses Gespräch im “Home-Office” und mit Zoom zu führen – also nicht in der technischen Qualität, wie Neue Horizonte.tv sonst produziert. In dieser Zeit aber der vielen Mogelpackungen geht es mehr den je um den Inhalt. Die Lage spitzt sich zu. Information und Desinformation mischen sich. Der Krieg um das Bewusstsein läuft auf vollen Touren.

Ist die Viruskrise die sinnbildliche Schlaftablette für Mainstreamer und „Q“ der Wolf im Schafspelz und „Truman 2.0“ wird aufgelegt während wir alle gemeinsam durch die NWO eingefangen werden? So oder so: die alte Zeit ist vorüber. Die Neugeburt hat begonnen und bald wird man den Vorhang aufziehen, um uns die neue Bühne zu präsentieren.
Der „American dream“ ist ausgeträumt: Wird ein globales Menschheitsnarrativ als Ersatz erschaffen? Der Euro durch dezentrales Geld ersetzt? Die Gesellschaft ebenfalls dezentralisiert? Was passiert mit EU und Nato? Wir diskutieren die Optionen.” Frank Köstler ist sich sicher: Hier geht es längst nicht mehr nur um einen Virus, sondern es ist eine alles umwälzende globale Wendezeit. Und danach kommt Freiheit oder Knechtschaft.“ Ist also “Q” der Wolf im Schafspelz und Truman 2.0 wird aufgelegt? Wir wissen es immer noch nicht!

Götz Wittneben im Gespräch mit dem Autor und Remote Viewer Frank Köstler

Frank Köstlers neuer Youtubekanal:

https://www.youtube.com/channel/UCpeOZ52JxCfaNLWhof4CBIw

E-Mail frank.koestler@protonmail.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.