Warum bin ich gerade jetzt inkarniert? – Sandra Weber

1
173

Götz Wittneben spricht wieder mit Sandra Weber über die tiefen Themen unserer Existenz, Seelenplan – Berufung – Helferseelen –

Gibt es einen größeren Plan der Seele? Hat unsere Inkarnation einen ganz bestimmten Grund? Wie vermischen sich die Energien aus anderen Inkarnationen mit denen unserer Herkunftsfamilie? Wie erkennen wir unsere Berufung? Welches Potenzial steht uns zur Verfügung und wie legen wir es frei? Kann es sein, dass das, wofür wir hierher gekommen sind, auch in der jetzigen Zeit erst aktiviert wird? Gibt es falsche Partner oder ist jeder „richtig“?

Wir leben jetzt in einer ganz besonderen Zeit des Wandels, in der ganz viele alte Themen sich verabschieden und ganz neue auf uns zukommen. Es ist kein Zufall, dass wir genau jetzt inkarniert sind. Wir gestalten mit unserem Sein hier mit und der Schlüssel ist unsere Herzensqualität, unsere innere Freude, unsere Liebe. Und es ist auch kein Zufall, welche Seelen jetzt inkarnieren. Viele sind Helferseelen, deren „Aufgabe“ erst jetzt klar wird.

Mit vielen praktischen Alltagsbeispielen möchte dieses Gespräch inspirieren, wie wir aus dem Chaos in eine neue, höhere Ordnung kommen.

Website von Sandra Weber: https://www.theki.eu

1 Kommentar

  1. Du bist nicht “inkarniert”, sondern hast im besten Falle Gedanken von anderen übernommen!
    Es gibt keine Reinkarnation, wohl aber Gedankenübertragung, über Generationen hinweg, was den falschen Eindruck der Wiedergeburt erzeugen kann, da der Betroffene diese übernommenen Gedankenfetzen nicht von eigenen Gedanken unterscheiden kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.