Wirkweise der einzelnen Psychopharmaka im Gehirn – die pure Vergiftung?

0
200

Ich habe meine Informationen aus der Broschüre

“Psychopharmaka Reduzieren und Absetzen”

vom Bundesverband Psychiatrieerfahrener (Bpe e.V.).

Ich bin der festen Überzeugung, das Psychopharmaka sehr viele Dinge im Gehirn anrichten, die sie aber eigentlich lieber nicht sollten und warne vor der leichtfertigen Medikamentenverordnung der Psychiatrie.

Meiner Meinung nach machen Psychopharmaka nur in äußersten Notfällen und wenn dann nur auf kurze Zeit Sinn…

Die Psychiatrie verschreibt aber über Monate, Jahre hinweg ihren Patienten hochgefährliche Medikamentenverordnungen, bei denen deutlich die Risiken den Nutzen überwiegen.

Und hier der Link zu der Website vom “Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V.”

Buch “Die unheimliche Magie der Psychose” und Video von Vera Maria

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.