Chemtrails gibt es also nicht und sind reine Verschwörungstheorie?

0
302

Mit dem Totschlagargument “Verschwörungstheorie” wird seit langer Zeit so manche kritische Herangehensweise für die Masse der Lächerlichkeit preisgegeben. Gerade das Thema Chemtrails ist für mich beim Thema “Verschleierung” mit an der Spitze. Schon die Veränderung des Himmels über die letzten Jahrzehnte wird aber von den Meisten gar nicht mehr wahrgenommen. Sie ist wohl, wie vieles, ebenfalls dem “Gewöhnungseffekt” zum Opfer gefallen. Für viele Kritiker wurde aber letztlich der Beweis für Chemtrails noch nicht geliefert. Für mich kann, nachdem man dies Video geschaut hat, aber nur noch die Vogelstraußtaktik Grund dafür sein, dieses Thema weiter abzutun und weiter dem Mainstream zu folgen. Gerade im Bezug auf Aluminium sind die benannten Werte alarmierend.

Der Ausleitung von Giftstoffen kommt hierbei natürlich, gerade mit Blick auf die Wirkung von Aluminium auf den Körper, besondere Bedeutung zu. Doch ich möchte auch nicht versäumen darauf hinzuweisen, dass wir uns im Bezug auf die Verantwortlichen für all unser Leid immer wieder selbst als hilflos benennen. Doch wäre es nicht schon ein Anfang, auf die Politiker zu verzichten, die all die Übergriffe auf uns zulassen.

Gruß Armin

 

Bild von ken lecoq auf Pixabay

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.