Träumst du davon in einer Welt zu leben, in der alles immer perfekt ist. Alles funktioniert nach Plan und jeder Mensch erfolgreich ist? Versuchst du selbst auch immer alles perfekt zu machen? Perfekt sein sowohl im Job als auch zuhause? Fehler machen ist keine Option und du fühlst dich immer als totaler Versager, wenn es einmal nicht so läuft?

Das ist nicht nur sehr anstrengend, das ist genau das, was es den Eliten so einfach macht, uns in ein voll kontrolliertes System zu pressen und möglichst noch robotermäßig mit künstlicher Intelligenz zu verbinden. Das zumindest ist der Plan, der schon seit Jahrzehnten verfolgt wird und viele von uns im Glauben lässt, dass es der richtige Weg ist. Doch willst du das wirklich? Willst du wirklich dich weiter manipulieren lassen, soweit, dass du nicht einmal mehr entscheiden darfst, was du mit deinem Körper machst? Nein! Dann ist es der richtige Zeitpunkt „Stopp“ zu sagen und umzukehren!

Werde dir bewusst, dass du ein individueller Mensch bist und kein Bioroboter. Werde dir bewusst, dass du selbst wieder die Verantwortung für dein Leben, deinen Körper, deinen Job und deine Welt, in der du leben willst, hast. Jetzt ist es höchste Zeit in die Eigenverantwortung zu gehen. Wir wurden seit vielen Jahrhunderten belogen und betrogen und jetzt ist die Zeit, wo alles ans Licht kommt. Dafür dürfen wir dankbar sein, denn jetzt haben wir die Möglichkeit uns zu entscheiden. Gehen wir weiter den Weg der vollen Kontrolle und geben so unsere Verantwortung an Regierungen, Ärzte, Richter, Lehrer etc. ab oder entscheiden wir uns für ein individuelles Leben in voller Eigenverantwortung. Unsere Erde ist ein Planet, der ursprünglich nur individuelle Menschen beherbergte. Durch Übernahme von außerirdischen „Göttern“ (Asura) wurden wir versklavt und haben es in unserer Gutgläubigkeit nicht gemerkt. Jetzt ist es Zeit, dass wir wieder unsere ursprüngliche Erde zurückerschaffen.

Wir können das, denn wir sind alle Schöpfer unserer eigenen Realität. Beginnen solltest du jedoch in erster Linie bei dir selbst. Erschaffe dir dein Leben, so wie du es von Herzen gerne leben möchtest. Gehe den Weg deines Herzens. Dabei ist alles möglich, du musst nur daran glauben. Die Zeit der Kompromisse ist vorbei. Du findest Wege, wenn du es wirklich willst und in volle Eigenverantwortung gehst. Sollten bei dir jetzt Ängste hochkommen, z.B. Angst zu versagen, die Angst vor Veränderung etc. oder die Überzeugungen „Das kann ich nicht!“, „Dafür habe ich kein Geld!“, „Damit kann man nicht genug Geld zu verdienen!“, „Dafür bin ich zu alt oder zu jung!“ etc. dann fühle genau diese Ängste, Überzeugungen und ihre Gefühle dazu, verdränge sie nicht oder rede sie dir nicht schön, fühle alles was auftaucht, denn nur so kannst du es verändern. Von Herzen empfehlen kann ich dir dafür das FreeSpirit® Bewusstseinstraining. Dort bekommst du Werkzeuge um deine Ängste, Überzeugungen, Widerstände oder jedes Gefühl, dass dich daran hindert glücklich zu sein, integrieren zu können und somit deine Realität zu verändern.

Auch wenn es um deinen Körper und deine Gesundheit geht, ist es in unserer neuen Welt unumgänglich die Verantwortung selbst zu übernehmen. Seit mehreren Generationen haben wir gelernt, dass es Ärzte gibt mit ihren Medikamenten, die uns gesund machen. Doch das stimmt so nicht, denn weder ein Arzt noch irgendein Medikament können dich gesund machen, das kannst nur du selbst. Dein Körper heilt sich immer selbst, man kann ihn unterstützen ja, doch ob das mit dieser Vielzahl an Medikamenten geht, bezweifle ich inzwischen sehr. Wir werden zwar im Durchschnitt immer älter aber auf keinen Fall gesünder. Es ist ja schon für jeden völlig normal, dass man alt, dann krank wird und schließlich stirbt. Gesund zu altern ist in unserem Bewusstsein nicht mehr möglich. Doch auch das ist eine Lüge. Deshalb ist das Arbeiten am Bewusstsein so wichtig. Denn erst wenn du diese Überzeugung in deinem Bewusstsein veränderst, ist es möglich auch gesund sehr alt zu werden. Unser Körper könnte 140 Jahre alt werden und älter, doch das glaubt niemand und wir bekommen immer Recht. Bewusstsein, Überzeugungen und Ängste erschaffen Realität. Willst du deine Gesundheit wieder selbst in die Hand nehmen unterstütze ich dich gerne in meiner Wohl-fühl-Praxis oder in Online-Coachings.

Du siehst, du bist Schöpfer deiner eigenen Realität, das heißt du hast auch die Möglichkeit dir eine neue Welt zu erschaffen. Je mehr wir sind umso schneller wird es gehen. Die neue Welt jedoch, sollte meiner Meinung eine Welt sein, in der jeder das machen darf, was er möchte, es gibt keine Ängste und keinen Neid. Die Menschen geben gerne ihre Dienstleistungen und jeder freut sich dafür auch etwas zurück geben zu können. Es ist ein Geben und Nehmen aus dem Herzen. Wir sollten alle davon träumen, denn durch unsere Gedanken und Gefühle erschaffen wir uns genau das.

Dazu gehört auch, dass wir Menschen nicht perfekt sein müssen. Wir sind einzigartig und somit jetzt schon vollkommen, das sollte jedem von uns bewusst sein. Überleg dir doch einmal, welches Wunderwerk dein Körper ist, wie aus einem Samen und einem Ei so ein wunderbarer Mensch entsteht mit all seinen Eigenschaften. Da gibt es nichts zu perfektionieren und jeder Fehler, den wir machen, ist ein wichtiger Wachstumsschritt. Wir sollten auch nie aufhören wachsen zu wollen, denn nur so bleiben wir liebevolle vollkommene Wesen. Perfektionismus macht hart und unflexibel. Auch unsere neue Welt muss nicht perfekt sein. Werde dir einfach bewusst, dass du sie dir erschaffst und sie daher auch jederzeit verändern kannst.  Beginne damit jetzt schon bei der alten Welt, denn auch die haben wir uns selbst erschaffen genau so wie sie ist. Aus dem Opferbewusstsein kann man nichts ändern, deshalb müssen wir auch hier die volle Verantwortung übernehmen.

Wertschätze dich selbst und sei dankbar dafür, dass es dich gibt. So kannst du glücklich und gesund in unserer neuen Welt leben.

Alles Liebe

Andrea Viertl

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.