Der Mensch ein göttliches Instrument, das stark verstimmt ist!

1
151

Die Neugedankenbewegung hat in erster Linie den Zweck, Persönlichkeiten heranzubilden, die willensstark, ausdauernd, tüchtig und erfolgreich sind; Personen voll Selbstvertrauen, die ein geordneteskräftiges Gedanken Leben haben, starke entschiedene Charaktere, Menschen mit einer gesunden Seele und einem gesunden, wohl organisierten Körper.

Die absolute Herrschaft des Geistigen über den Stoff. Der Schüler muß seinen Körper, seine Gedanken, sein Gemüt vollständig unter die Kontrolle seines bewußten höheren Willens bringen. Dieser höhere Wille ist göttlichen Ursprunges, er fließt aus dem Urquell des ewigen Seins, er ist ein Teil des Unendlichen.

Halten wir den Körper, die Gedanken oder unser Gemüt nicht beständig unter strenger Aufsicht und unter zielbewußter Führung, so entziehen wir dem All-Willen in uns das Instrument, auf dem er sich betätigen kann, oder wir verstimmen es und machen den harmonischen Einklang, in welchem der sich in uns individuell gewordene göttliche Wille mit seinem Vater, dem Allwillen, stets befinden soll, unmöglich.

Der beste Künstler ist nicht im stande, auf einem verstimmten Klavier seine Kunst zur Geltung zu bringen – will er das, so muß er sich erst einer mühevollen Arbeit unterziehen und sein Instrument in jene Verfassung bringen, die es ihm ermöglicht, seinem seelischen Empfinden hörbaren Ausdruck zu geben.

In Harmonie zu kommen mit dem All-Wissen, sich frei zu machen von der Gewalt des Stoffes und die Umnachtung zu durchbrechen, die uns gefangen hält.

Es folgt eine Serie die das Instrument Mensch wieder einstimmt und so das Göttliche, die schönsten Melodien des Universums spielen kann. Sind wir wieder im Einklang mit dem Universum kann die Energie wieder fliesen und wir erfahren eine spirituelle Entwicklung und eine hohe Lebensqualität.

Wir leben in einer Zeit, die so noch nie da war. So viele Möglichkeiten um zu wachsen. Danke das ich dies erleben darf und danke, dass du diesen Artikel gelesen hast.

Mein Weg ist die Spiritualität. Mein Name ist Marek und ich freue mich das Du da bist:-)

Möchtest du unsere Arbeit unterstützen und mit ein Teil der Veränderung SEIN? Schau auf unserem Online-Shop vorbei. Dort haben wir in liebevoller Handarbeit hergestellte Kunstwerke. Orgonite die dein Leben bereichern und dein Umfeld harmonisieren.

Ich bedanke mich für deine Unterstützung.

Bitte auf das Bild klicken

1 Kommentar

  1. „Kollektive Neurose“ (Wolfgang Heuer, 2019)

    Die tiefere Ursache aller Übel der “Zivilisation” / “zivilisierten Gesellschaft” ist “Die Krankheit der Gesellschaft”, eine “kollektive Neurose”, wie der (Gattungs-)Begriff in der Soziologie lautet.

    Leider sind die meisten derer, die davon wissen, aus Gründen eigener Befallenheit / Beeinträchtigung nicht befähigt, das wahre Ausmaß des Problems zu erkennen.

    Die sehr wenigen wahrheitsgemäßen Beschreibungen / Expertisen wurden / werden aus demselben Grund ignoriert bzw. die Autoren diskreditiert.

    Die Angst vor der Wahrheit ist pathologisch (neurotisch), kann aber – und muß (für die Heilung) – überwunden werden.

    Kollektive Neurosen bestehen aus den individuellen Neurosen der (Mehrheit der) Mitglieder des – jeweiligen, gemeinten – Kollektivs.

    Neurose verstehe ich primär als den Zustand zwischen seelischer Verletzung / Traumatisierung und grundlegender, natürlicher, Heilung.
    Neurose ist in Wahrheit weitaus mehr als die in manchen Veröffentlichungen beschriebenen auffälligen Symptome.

    Der größere Teil der Symptome “versteckt” sich in der – angeblichen, vermeintlichen – “Normalität” der zivilisierten Gesellschaft.
    Die Krankheit selbst “versteckt” sich im Unbewußten der Befallenen.

    Im Zustand der Neurose befindet sich die Seele – die ich als rein energetisches (nichtmaterielles, feinstoffliches) Lebewesen sehe – in einer Art “Rückzugs- / Schutzhaltung”, wodurch ihr Leistungs-Potenzial für den materiellen (grobstofflichen) Aspekt des Menschen nur begrenzt verfügbar ist.

    Das Leistungs-Potenzial der Seele umfaßt im Wesentlichen ZWEI Komponenten:

    1.: ENERGIE (feinstoffliche Lebens-Energie, Kraft der Liebe und des Friedens, Heilkraft, usw.)
    und
    2.: INFORMATION (intuitive Erkenntnisse, Eingebungen, Ahnungen, Fügungen, Führung, usw.).

    Bei Mangel an diesen Komponenten kann kein wahres Leben / Sein, keine gesunde Entwicklung, stattfinden – so daß befallene Menschen auch nicht wahrhaft (geistig-seelisch) erwachsen werden können.

    (Kollektive) Neurose sehe ich als den wesentlichen Ursachenfaktor aller sogenannten “Störungen” / “Krankheiten” einschließlich der Störung(en) der Fähigkeiten zu wahrer Verantwortung und echten, menschlichen, Beziehungen.

    Kollektive Neurosen können sich steigern zu “kollektiven Psychosen” wie Krieg, Bürgerkrieg, Aufstände, Terror(-ismus), Massaker, Genozid, usw.

    Bei fortgesetzter Nichterkenntnis / -Heilung droht der befallenen Population Untergang und Aussterben.
    Entsprechende Warnungen finden wir in der Literatur.

    Wir stehen in der Erfahrung dieser schlimmsten aller Krankheiten seit mehr als 10.000 Jahren – und vor der Herausforderung, sie nun endlich auch kollektiv zu erkennen und den Weg der grundlegenden, natürlichen, Heilung zu beschreiten.

    Das erfordert Aufklärung – und zwar mit wachsender Dringlichkeit, denn die Krankheit wächst exponentiell.

    Mehr dazu auf http://www.Seelen-Oeffner.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.