Ernst Wolff: “Das Elend wird weltweit unerträgliche Züge annehmen!” – Bricht das Kartenhaus nach der Bundestagswahl zusammen?

0
297

Es gab schon viele Vorhersagen über einen Systemcrash und, dass man den “Zusammenbruch” bis zur Bundestagswahl hinausgezögert hat, erscheint dabei nicht unwahrscheinlich. In der Welt ist insgesamt schon manches ins Rutschen geraten und auch Deutschland kann sich zumindest nicht darauf verlassen, eine Krise abwenden zu können. Ernst Wolff sagt eine tiefgreifende Veränderung voraus, die auch die Stimmung in Deutschland zum Kippen bringen wird.

Letztlich werden eine unabhängige Versorgung und Vorratshaltung immer notwendiger, aber auch ein neues System, das nicht vom Finanzmarkt abhängig ist.

Liebe Grüße Armin

 

Bild von Willi Heidelbach auf Pixabay

Video von:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.