USA – General Flynn: “Eine historische Verfassungskrise“ | Big Tech verschärfen Maßnahmen gegen Trump

1
103

Teil 1: Soziale Medien und Big Tech haben es auf Donald Trump abgesehen. Twitter und Youtube verstärken ihre Maßnahmen, seine Beiträge und Anzeigen einzuschränken.

 

Teil 2: Sie kämpfen weiter für eine freie und faire Wahl. Denn die Trump-Unterstützer sind zuversichtlich, dass das Ergebnis trotzdem zu Trumps Gunsten ausfallen werde. Einer dieser Unterstützer ist Trumps ehemaliger nationaler Sicherheitsberater, General Michael Flynn. Er sprach bei der Kundgebung in Washington.

Unternehmer und TV-Persönlichkeit Mike Lindell war ebenfalls bei der Kundgebung. Er sprach darüber, was er in der Wahlnacht sah.

Ein Redner bei der Kundgebung zog geschichtliche Parallelen zwischen der heutigen USA und damals in Russland. Wir können Lehren aus den Vorgängen in der Sowjetunion ziehen, sagte er.

 

Quelle:

https://www.youtube.com/channel/UC0sfnuCUaYV2twmfZDtXZng

1 Kommentar

  1. Die Luft wird dünner für Trump wenn er nicht bald auf den Tisch haut….
    Freiheit Kosted, Macht bekommt mann nicht von der Justitia.
    Der Mann war 4 jahre lang eine devote unbeholfene Box puppe jeder durfte
    draufhauen ohne angst vor Konsequenzen. Die haben ihn vorgeführt wie einen
    Schuljungen und jetzt lassen Sie Ihn durch Reifen Springen…nicht mehr
    schön das, dabei hat er die gesamte macht des “JSOC” er braucht nur ein Ziel
    markieren und der rest ist Hilary ehh History.
    Schau Dir den Prinzen Mohammed ibne Salman an, der braucht nur ein Konsulat
    als Schlachthaus und nachmittags 15:00 Tee bei Macron….so geht das.
    Das sind Schlächter-Massenmörder-Terroristen-Volksverräter-Kannibalen (Hannibal Lecter ist dagegen ein Hilfsschüler) unter den Obersten 300 Familien gehört Hochverrat zum guten Ton und Umgang, den kannst Du nicht mit Anwälten kommen. Sie denken nicht einmal daran das Sie Verbrechen begehen.
    Die Freiheit hat das Land ereilt und wenn es auch noch war geteilt, so hatten alle doch im Sinn, dass es nun endlich aufwärts ging, es kamen Männer, die bestimmten, für all die Stummen, Tauben, Blinden, die dummerweise „Wähler“ hießen, und all zu viel beim Alten ließen. Noch immer schlägt die Polizei, in Notwehr manchen Mensch entzwei, noch immer schießt das Militär Feinde tot und schafft noch mehr, noch immer gibt’s ne Oberschicht, hat deren Stimme mehr Gewicht als die der arbeitenden Herden, die immer noch beschissen werden? Doch abgefüllt mit Brot und Spiele, erdulden dieses Leben viele, bis auch die Spiele und das Brot gestrichen werden in der Not. Dann schreien sie nach alten Zeiten, nach Adel, Kaiser, Obrigkeiten und dem, der besser als sein Ruf, weil er die Autobahnen schuf.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.