Zeit für Veränderung

0
50

Was ist wie es scheint in dieser Welt, in der sich die Lüge auf den Thron der Wahrheit geschwungen hat? In einer Welt, in der selbst Spiritualität dem Tatbestand der Verdrehung unterworfen ist. Sie haben unser Sein mit einer Scheinwelt überschrieben, die wir selbst immer wieder schöpferisch ausformen. Ihre Marionetten geben ihr dazu immer wieder ein neues Gesicht und füllen dies mit unserer Hilfe erneut mit Leben.

Auch die sogenannte „Wissenschaft“ ist Teil ihrer magischen Agenda und eine riesige Inszenierung, die „unter Corona“ nur einen neuen Höhepunkt erreicht hat. Doch schon durch die bösartige „911-Show“ war für die Wahrheitsbewegung ein Schlüssel gefunden, der jetzt endgültig ins Schloss der Ausgangstür passt.

Noch trauen sich nicht alle, die Tür ganz zu öffnen und den Blick zu heben. Sie verirren sich noch in den Ausläufern des schönen Scheins und der vielen Wahrheiten in den Chatrooms dieser Welt und das Loslassen der scheinbaren Vorzüge des Kapitalismus hält viele andere gefangen. Vielleicht werden die Menschen spätestens nach einem Zusammenbruch der technisierten Welt in großer Zahl notwendiger Weise erst einmal zu einem natürlichen Leben zurückfinden! Ein Leben in natürlicher Spiritualität ohne religiöse Dogmen und im Wissen um die Reinkarnation und die Beseeltheit von allem. Daraus würden sich dann auch sehr viele Heilansätze ergeben, die unsere Vorfahren wohl schon kannten. Gerade auch die Überwindung des Glaubens an unsere Geschichtsschreibung im Ganzen ist ein wichtiger Eckpfeiler des Erwachens, die den Glauben an unsere eigene Stärke wieder erwecken kann. Mancher wird sich vielleicht auch in die achso heile Scheinwelt zurückwünschen, weil er dort die Selbstverantwortung wieder aufgeben kann. Die Welt wird sich verändern und die Spaltung wird wohl zeitnah ihren Höhepunkt finden. Diese Welt befindet sich in einem ständigen Prozess des Werden und Vergehen und wir sind darin verwoben. Ein neues Leben und doch manches Mal auch die gleichen Themen in einem neuen Kontext. Die Erfahrungen vorheriger Leben als Schlüssel für eine neue Inkarnation? Geboren und Konditioniert in diesen Wald des Vergessens, um darin zu erwachen?

In jedem Fall ist dies die schwierigste Aufgabe und doch wohl zugleich die Notwendigste. Jeder Weg zur Erkenntnis ist der Richtige und ein gesundes Maß von Egoismus letztlich von größter Bedeutung auf dem Weg zur Souveränität.

Armin

 

Video von Verborgene Geheimnisse TV – Youtube

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.