Clemens Arvay, seines Zeichens ein Öko-Biologe, verbreitet Geoengineering-Propaganda!

0
85

INHALT

  1. Arvay als Gegner der mRNA-Impfung
  2. Arvay und die “Klimaforschung”
  3. Arvay der Un-Biologe
  4. Arvay als suggestiver Genderist
  5. Was bitte ist “Geoengineering-Propaganda”?

.

1. Arvay als Gegner der mRNA-Impfung

Clemens Arvay tritt als Aufklärer gegen mRNA-Impfung und Zwangsmaskierung auf. Angesichts der unübersehbaren Repression, die viele Menschen belastet, nutzt Arvay diesen Umstand, um seine Popularität und sein Geschäft zu steigern. Was er gegen mRNA, Bil Gates, Zwangsmasken sagt, ist weitestgehend stimmig. Hier ist eines seiner Vorträge.

Bill Gates und Covid-19: RNA-Impfstoffe als globale Bedrohung (Biologe Clemens Arvay)
Apr 16, 2020

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtube.com/watch?v=LfbbikCPoHk

Man achte aber darauf, dass er mit dem “Klimawandel” moralisiert. Er sagt in Minute 10:13 “Diese Lobbyisten … missbrauchen den Klimawandel dafür …“. Was er davor und danach über Covid-19, Bill Gates und die Konzerne sagt, ist lobenswert, aber offensichtlich steht er unter dem Einfluss der suggestiven Gehirnwäsche für Geoengineering. Somit disqualifiziert er sich selbst als Biologe und Ratgeber für andere Themen.

Ich werfe ihm nicht vor, dass er bewusst, im Auftrag und mit Entlohnung der Geoengineering-Lobby argumentiert und agiert, aber im Ergebnis betreibt er deren Propaganda.

Ist er sich dessen bewusst, dann macht ihn das zu einem Handlanger und Mittäter des Geoengineering-Verbrechens, der die Ablehnung der Corona-Repressionen nutzt, um Vertrauen bei den Corona-Dissidenten zu erheischen und Reputation zu erlangen, damit er sein Auftragsthema einbetten kann, so wie im obigen Vortrag.

Ich habe bereits mehrere Videos von Arvay angeschaut. Er agitiert immer nach dem selben Schema, indem er über die mRNA-Impfung aufklärt und die Propaganda über die Klimakontrolle (Klimawandel) repetiert, das allerdings aus “Überzeugung”.

.

2. Arvay und die “Klimaforschung”

Um seine Haltung zum Geoengineering zu vertiefen, empfehle ich das folgende Interview, welches er mit einer sogenannten “Klimaforscherin” geführt hat.

Arvay diskutiert (3) – mit Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb: Mensch, Tier, Natur vor Profit!
Apr 22, 2017

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtube.com/watch?v=QlVp7ekP9Xk

Man beachte, diese Klimaforscher sind besonders gründlich hirngewaschene Geoengineering-Prediger. Ähnliches gilt für sogenannte Transformatons– oder Attributionswissenschaftler.

Wenn man sich die Aussagen von Arvay und Kromp-Kolb gegen den Inhalt des Papiers von Präsident Lyndon B. Johnson aus dem Jahre 1965 prüft, dann wird jedem klar, dass davon ausgehend, die Veröffentlichungen von Club of Rome, des IPCC und aller angeschlossenen Institute und Personen lediglich variierende Repetitionen dieses ursprünglichen Dokuments sind.

Aus dem Englischen: Wie der Geoengineering-Betrug 1965 begann, indem die Geophysische Kriegsführung in “Umweltschutz” umbenannt wurde! LBJ, JFK!
“Wiederherstellung der Qualität unserer Umwelt!”
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/how-geoengineering-scam-began.html

Das strategische Papier dient der Verschleierung der Auswirkungen der kommerziellen Klimakontrolle und Geophysischen Kriegsführung, dessen Ursprung wiederum im Auftrag an die CIA liegt, der im Jahre 1960 erteilt wurde.

1960, CIA Memorandum zur Klimakontrolle!
http://geoarchitektur.blogspot.com/p/cia-1960-memorandum-fur-general-charles.html

Ich nehme zu seinem Gunsten an, dass Arvay über all diesen Hintergrund nicht Bescheid weiß.

Es gibt Tausende solcher direkt beauftragten oder suggestive manipulierten Typen, die einen Teil der Wahrheit vermeintlich ehrlich vortragen, aber merkwürdigerweise alle Geoengineering-Propaganda einbetten.

Falsche Autoritäten: Lord Monckton, Noam Chomsky, Naomi Klein, David Attenborough, Daniele Ganser etc.
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/falsche-atoritaten-lord-monckton-noam.html

Dieser Arvay ist also eine kontrollierte Ressource, die sich im System profilieren und davon profitieren möchte.

Arvay ist kein Mediziner, sondern nach eigener Aussage Öko-Biologe, aber die biologischen Schäden durch Steuerung des Wasser-Kreislaufs und Kohlenstoff-Kreislaufs sind ihm völlig entgangen. Er gehört zu der weltweiten Armee von vermeintlichen Akademikern, die nicht wirklich studiert haben, sondern ihre Noten und Diplome und Titel für effektive Manipulierbarkeit erhalten haben.

Zerstörung der Umwelt und der Gesundheit durch Climate Geoengineering, Solarpanels, Windräder & Nukleares Fracking!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/zerstorung-der-umwelt-und-der.html

.

3. Arvay der Un-Biologe

Sollte man seine Haltung zum Corona-Betrug loben und seine Unkenntnis und Fehlkenntnis zur Klimakontrolle ignorieren?

Nein, es geht um nichts anderes, als immer nur um Geoengineering. Corona-Panik ist nur ein Aspekt und Klimakontrolle ein anderer des Geoengineering. Nur unter Kenntnis des Gesamtkomplexes wird die suggestive Propaganda greifbar.

Wäre Arvay ein echter und guter Biologe, dann würde er die biologischen Auswirkungen der Klimakontrolle kennen und nicht dafür Propaganda betreiben.

Liebe Leser,

bitte misdeutet meine harte Degradierung von Arvay, Ganser und Konsorten nicht! Ich lobe jeden, der tatsächlich mit klarem Blick aufklärerisch aktiv ist, aber sobald jemand Geoengineering-Propaganda betreibt, fällt er durch das Raster und landet in der Mülltonne.

Letzlich sind diese Leute Handlanger der Eugenik-Mafia. Alles Böse, was wir gerade erleben ist die beschleunigte und für jeden einzelnen ultimative Implementation der Eugenik!

In meinen Artikeln und auf der Hauptwebseite werdet Ihr viele Empfehlungen finden. Darunter sind großartige Blogger, Journalisten und Wissenschaftler. Indem Ihr Euch von Propagandisten einlullen lässt, ignoriert Ihr diese guten Menschen. Ihr beteiligt Euch an deren Marginalisierung und Unterdrückung.

Es liegt also nicht an mir, sondern an Euch, wenn Ihr Euch von aalglatten Schleimbeuteln mitreissen lässt. Diese ekelhaften Typen lösen bei mir nur Würgegefühle aus.

Womit sich Arvay sonst hervortut ist eher im Bereich von Scheinwissenschaft und Esoterik einzuorden.

.

4. Arvay der Androgyne

Was mich an Arvay noch stört, ohne dass ich ihm Genderismus nachweisen kann, ist sein andyrogynes Erscheinungsbild, womit er zugleich Homophilie und Genderismus suggeriert.

Dass ich im Falle von Arvay auch seine Rolle für Genderismus hervorhebe, kommt nicht von Ungefähr.

Verzerrte sexuelle Orientierung begünstigt wohl auch eine verzerrte Wahrnehmung und Deutung der Realität. Ich jedenfalls kenne keinen einzigen LBGT, der mit einem klaren Blick aufklärend tätig ist, eher propagandistisch im Sinne des Korporatismus.

Eugenische Sexuelle Desorientierung als Auswirkung der Pille und anderer hormonaktiver Substanzen!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/auswirkung-der-pille.html

Wer sich die Entwicklung des Genderismus und Feminismus genauer anschaut und die grausamen, und gewissenlosen Perversen, Pedophilen und Verbrecher und Förderer wie John Money, Alfred Kinsey, Helmut Kentler kennenlert, wird selbst alles, was damit zusammenhängt, mit Abscheu betrachten. Was da noch für ein grausamer Rattenschwanz dranhängt, will ich hier nicht ausbreiten.

Währenddessen wird der Biologieprofessor Ulrich Kutschera in den Mainstreammedien durch den Dreck gezogen und wegen Volksverhetzung vor Gericht gezerrt, weil er diese Missstände beschreibt.

Kasseler Biologieprofessor verteidigt homofeindliche Aussagen
https://www.hessenschau.de/panorama/prozess-wegen-volksverhetzung-kasseler-biologieprofessor-verteidigt-homofeindliche-aussagen-,kasseler-biologieprofessor-prozess-100.html

Ich lasse den Genderisten keinen Zentimeter an Boden, egal wie harmlos sie aussehen mögen. Androgyne Vorbilder für die Jugend lehne ich gänzlich ab.

Es würde dem Arvay guttun, sich offensiv von Genderismus und Geoengineering zu distanzieren.

.

5. Was bitte ist “Geoengineering-Propaganda”?

Wem nicht klar sein sollte, wie Geoengineering-Propaganda erkannt werden kann, sei gesagt, es kommt drauf an, um welche Art von Geoengineering es sich handelt.

Wenn es um Klimakontrolle geht, dann fast alles, was über “Klimawandel”, “CO2“, “Treibhauseffekt“, “Erderwärmung“, “Unwetter-Katastrophen” in den Massenmedien verbreitet wird.

Wenn es um Nukleares Fracking geht, dann fast alles, was über “Energiewende“, “Nachhaltigkeit“, “Methan“, “Erdbeben“, “Tsunamis”, “Radioaktivität” verbreitet wird.

Wenn es um Bevölkerungskontrolle und Eugenik geht, dann fast alles über Corona-Pandemie, Impfstoffe etc.

Hört genau zu, was der falsche Fünfziger Arvay für Klimaschutz fordert, nämlich genau das Gleiche wie die Corona-Repression!

Talk im Hangar-7 – Fleisch, Fliegen, Leben – wird jetzt alles verboten? | Kurzfassung
May 28, 2021

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtube.com/watch?v=70D8P0SLnSQ

Lizenz von Enkidu Gilgamesh – Sharing is Caring!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.